Markt & Wissen: Aktuelle Meldungen vom Kapitalmarkt

markt und Wissen: Neuigkeiten am Kapitalmarkt

Immer gut informiert in Sachen Kapitalanlagen & AIF

Wir informieren Sie über den Markt der Geschlossenen Alternativen Investmentfonds (AIF) und berichten regelmäßig über Neuigkeiten am Markt. Wir stehen direkt mit den Fondsinitiatoren in Kontakt und können Sie dadurch immer aktuell in Sachen Beteiligungen und Sachwertanlagen auf dem Laufenden halten.

Hier finden Sie alles über unsere Fonds-Angebote, exklusiven Beteiligungen und wissenswerte Hintergründe.

Ihr Schmidtner-Team

Aktuelles vom Kapitalmarkt, Fakten und Hintergründe

Deutsche Finance PRIVATE Fund I verlängert Beitrittsphase

Deutsche Finance

(16.06.2017) Die Beitrittsphase zum Deutsche Finance PRIVATE Fund I wird bis zum 31.12.2017 prospektkonform verlängert. Hintergrund der Platzierungsverlängerung sind interessante und lukrative Beteiligungsoptionen an institutionellen Zielfonds, die sich gerade im Prüfungsprozess befinden und die hohe Nachfrage von Privatanlegern. Der DF PRIVATE FUND I mit einem geplanten Platzierungsvolumen in Höhe von 35 Mio. EUR hat im Juni 2017 die 50 Mio. EUR überschritten und ist bereits in 5 institutionellen Zielfonds, in 6 Ländern, in über 200 Einzelinvestments investiert. Informationen zu den bereits getätigten Investitionen werden in den Asset Management News veröffentlicht, diese haben wir Ihnen hier bereitgestellt.

Mehr dazu: Deutsche Finance PRIVATE Fund I verlängert Beitrittsphase

ProReal Deutschland 5: TKL-Analyse + erstes Investment

One Group

(13.06.2017) Das unabhängige Analysehaus TKL.Fonds hat den ProReal Deutschland 5 mit vier Sternen, also der Gesamtnote „gut“ (2,04) bewertet. Gerade der exklusive Zugang zu Investitionsobjekten aus der Projektpipeline der ISARIA Wohnbau AG hat zu diesem hervorragenden Ergebnis beigetragen. Als Tochterunternehmen der ISARIA Wohnbau AG hat die ONE GROUP Zugang zu hochwertigen Wohnungsbauprojekten. 3.000 Wohneinheiten hat der Konzern bereits realisiert und verfügt damit über langjährige Erfahrung in diesem Segment. Die TKL-Kurzanalyse haben wir als PDF für Sie bereitgestellt.

Mehr dazu: ProReal Deutschland 5: TKL-Analyse + erstes Investment

HEH Malaga: Der Erfolgsinitiator mit neuem Flugzeugfonds

HEH Hamburger Emissionshaus

(08.06.2017) Am Dienstag hat das Hamburger Emissionshaus HEH mit dem HEH Malaga die Starterlaubnis für die 20. Auflage ihrer äußerst erfolgreichen Regionalflugzeug-Reihe erhalten. Das Alleinstellungsmerkmal bei HEH: Alle bisherigen Flugzeugfonds haben durch vorgezogene Auszahlungen und eine höhere Liquidität die ursprünglichen Prospektprognosen übertroffen und alle geplanten Quartalsauszahlungen wurden bis heute pünktlich und in voller Höhe geleistet. Lesen Sie mehr zum HEH Malaga - Flugzeugfonds 20 und reservieren Sie noch heute Ihren Anteil!

Mehr dazu: HEH Malaga: Der Erfolgsinitiator mit neuem Flugzeugfonds

Das HTB Immobilien Portfolio – Dauerbrenner Zweitmarkt

HTB Hanseatisches Fondshaus

(30.05.2017) Während die Preise für Immobilien im Erstmarkt steigen, ist es am Zweitmarkt möglich, Anteile an Immobilien unter ihrem nachhaltigen Verkehrswert zu erwerben. Das HTB 8. Immobilien Portfolio bietet die Möglichkeit, direkt und indirekt Anteile an bis zu 50 deutschen Immobilienfonds zu erwerben – und das ab einer Beteiligung von nur 5.000 EUR. Insgesamt stellt das HTB 8. Immobilien Portfolio einen Gesamtmittelrückfluss von 167% (vor Steuern) in Aussicht. Lesen Sie hier nun mehr zu den positiven Entwicklungen des mittlerweile vollplatzierten HTB 7. Immobilien Portfolios, denn bis zum Platzierungsende des HTB 7. Immobilien-Zweitmarktfonds am 31. Dezember 2016 konnte das geplante Zielvolumen von 15 Mio. EUR mit einem Gesamtvolumen von über 21,7 Mio. EUR deutlich übertroffen werden.

Mehr dazu: Das HTB Immobilien Portfolio – Dauerbrenner Zweitmarkt

Vorzeitiger Vollplatzierung: Habona Fonds 05 bei 95%

Habona

(23.05.2017) Wie wir vor zwei Wochen schon prognostiziert haben, wird der Habona Fonds 05 vorzeitig vollplatziert sein. Gerade in den letzten Tagen verlief die Platzierung des Habona Einzelhandelsfonds 05 sehr dynamisch. Momentan sind bereits über 95% des geplanten Eigenkapitalvolumens von 80 EUR Mio. eingeworben. Bei der Berücksichtigung der Zeichnungsanträge agiert Habona nach einem strikten „first come, first serve“-Verfahren. Die gleiche Methode wird auch für die Warteliste für eventuelle Nachrücker angewandt. Setzen Sie sich deshalb heute noch mit uns in Verbindung!

Mehr dazu: Vorzeitiger Vollplatzierung: Habona Fonds 05 bei 95%

HMW MIG Fonds 14 tätigt seine erste Beteiligung

HMW Emmissionshaus AG

(23.05.2017) Mit KONUX hat das MIG 14 Portfolio nun ein aussichtsreiches und innovatives Münchener Start-Up im Portfolio. KONUX, 2014 gegründet, entwickelt intelligente Sensorlösungen für Industrieunternehmen, die in Echtzeit Informationen über den Prozess und den Zustand einer Maschine, eines Systems oder einer Komponente liefern. Die Deutsche Bahn (DB) gehört zu den prominentesten Kunden von KONUX, denn mit der KONUX-Technik lassen sich Fehler erkennen, bevor sie eintreten. Die Deutsche Bahn kann so zügig reagieren, wenn ein Defekt eintritt.

Mehr dazu: HMW MIG Fonds 14 tätigt seine erste Beteiligung

Primus Valor ICD 8 erhöht Platzierungsvolumen

Primus Valor

(22.05.2017) Das Mannheimer Emissionshaus Primus Valor AG hat angekündigt, das Platzierungsvolumen des im Februar gestarteten Immobilien-AIF ImmoChance Deutschland 8 Renovation Plus (ICD 8) auf 40 Mio. EUR zu erhöhen. Gerade mal 13 Wochen nach dem Vertriebsstart des Immobilienfonds sei der auf deutsche Wohnimmobilien spezialisierte Publikumsfonds zu über 80% ausplatziert, teilte Primus Valor mit. „Die vergangenen Wochen haben uns gezeigt, dass unser Ansatz, in attraktiven Mittelzentren mittels Renovierungen bezahlbaren und zugleich renditestarken Wohnraum zu schaffen, bei Anlegern sehr gefragt ist“, so Primus-Valor-Vorstand Gordon Grundler.

Mehr dazu: Primus Valor ICD 8 erhöht Platzierungsvolumen

Die neuen BUSS Container-Direktinvestments für 2017

BUSS Capital

(18.05.2017) Letzte Woche startete der Vertrieb der neuen BUSS Container-Direktinvestments. Neben zwei Tankcontainer-Angeboten hat BUSS nach mehrjähriger Wartezeit auch wieder Standardcontainer-Direktinvestments im Portfolio. Das wieder als Vermögensanlage konzipierte BUSS Container Direkt 2017 umfasst vier Angebotstranchen. Während Sie als Anleger mit dem BUSS Container 63 und BUSS Container 64 neue Tankcontainer erwerben können, besteht für Sie mit dem BUSS Container 65 und BUSS Container 66 die Möglichkeit, am Standardcontainer-Markt zu partizipieren. Sowohl die Tankcontainer- als auch die Standardcontainer-Angebotestehen Ihnen als Euro- und US-Dollar-Investment zur Verfügung.

Mehr dazu: Die neuen BUSS Container-Direktinvestments für 2017

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger fondsspezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Fonds annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

X

040 - 325 07 14 - 0 Unkomplizierter, direkter Service! Schmidtner GmbH