INP Holding AG

(20.02.2017) Gute Nachrichten haben wir heute von INP, dem Spezialisten für Pflegefonds am deutschen Kapitalmarkt, denn die Vorbereitungen für den Vertriebsstart ihres nächsten Beteiligungsangebotes „24. INP Deutsche Pflege Portfolio“ laufen auf Hochtouren. Nach den sehr erfolgreichen Vorgängern geht INP nun davon aus, dass das „24. INP Deutsche Pflege Portfolio“ im März in den Vertrieb startet. Der Verkaufsprospekt und die wesentlichen Anlegerinformationen (wAI) wurden in der vergangenen Woche im Rahmen der Vertriebsanzeige bei der BaFin eingereicht.

Erfolgskonzept Pflegefonds

Das „24. INP Deutsche Pflege Portfolio“ wurde erneut als risikogemischter Publikums-AIF konzipiert. Investitionsobjekte sind dieses Mal drei stationäre Pflegeeinrichtungen in Deutschland, die langfristig an verschiedene Betreibergesellschaften vermietet sind.

Zur Erinnerung, mit der Beteiligung am mittlerweile vollplatzierten „23. INP Deutsche Pflege Portfolio“ konnten Sie auch schon mit geringem Kapitalaufwand alle Vorteile einer Immobilieninvestition mit denen des konjunkturunabhängigen Wachstumsmarktes „stationäre Pflege“ kombinieren. Monatliche Auszahlungen von 5,5% p.a. und unterdurchschnittliches Risiko waren nur zwei Gründe für eine rasche Vollplatzierung in knapp 3 Monaten.

Auch das „24. INP Deutsche Pflege Portfolio“ werden Sie bei uns wieder ohne Agio zeichnen können!

Vom Spezialisten für Pflegefonds:

24. INP Fonds 24. INP Fonds
INP
Mehr Infos Laufzeit: k. A.
Rückfluss: k. A.1)
24. INP Fonds

20.02.2017

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger fondsspezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Fonds annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

X

040 - 325 07 14 - 0 Unkomplizierter, direkter Service! Schmidtner GmbH