Empfehlungen der Schmidtner GmbH Markt und Wissen Mediathek Über uns

Wir für Sie

agiofrei zeichnen
Aktuelle Stellenangebote bei der Schmidtner GmbH

Die weltweit erste

FondsApp®

PROJECT Investment

(14.07.2017) Nach dem Kauf von drei Baugrundstücken in München und Wien vor zwei Wochen konnte der Immobilienfonds-Spezialist PROJECT Investment jetzt drei weitere Grundstücke in Berlin, Frankfurt und Düsseldorf erwerben. Geplant ist der Neubau von Eigentumswohnungen nach KfW 55-Standard im Gesamtwert von rund 91 Mio. EUR. Der vor etwas über einem Jahr aufgelegte Publikumsfonds PROJECT Metropolen 16 hat bereits erfolgreich seine Mindeststreuungsquote von 10 Objekten mehr als verdoppelt und baut sein Portfolio an Immobilienentwicklungen mit den aktuellen Ankäufen in Frankfurt und Düsseldorf auf 21 Objekte aus. Zum 30. Juni lag der Eigenkapitalstand des Immobilienentwicklungsfonds bei 51,5 Mio. EUR. Kürzlich in den Vertrieb gestartet ist der PROJECT Metropolen 17, der Nachfolger des zum 30. Juni geschlossenen PROJECT Wohnen 15. Lesen Sie mehr dazu hier bei uns.

Der PROJECT Metropolen 17

Der neue Publikums-AIF der PROJECT Gruppe ermöglicht Privatanlegern eine Beteiligung an den Chancen von Immobilienentwicklungen in Metropolregionen mit langfristig stabiler Nachfrage. Investieren wird der Immobilien-AIF in den acht Metropolregionen Berlin, Frankfurt, Hamburg, Nürnberg, München, Düsseldorf, Köln und Wien. Wie alle PROJECT-Angebote ist der Teilzahlungfonds aus Stabilitätsgründen rein eigenkapitalbasiert.

Dabei streut der auf die Bedürfnisse von Privatanlegern ausgerichtete PROJECT Metropolen 17 sein Kapital in mindestens zehn verschiedene Immobilienentwicklungen mit Schwerpunkt Wohnen. Eine Beteiligung ist ab einer Summe in Höhe von 10.140 EUR möglich (fragen Sie nach einer Zeichnung ohne Agio). Pro Jahr prognostiziert die Kapitalverwaltungsgesellschaft PROJECT Investment AG eine Rendite von 6% p.a.

„Unser Teilzahlungsfonds wurde von Anfang an darauf ausgerichtet, dem Anleger eine gleichwertige Alternative zu Einmalanlage-Investments zu geben“, sagt Alexander Schlichting, geschäftsführender Gesellschafter der PROJECT Vermittlungs GmbH.

Platzierungsgarantie für PROJECT Metropolen 17

Für die Einwerbung des Mindestkapitals von 10 Mio. EUR gibt die PROJECT Vermittlungs GmbH eine Platzierungsgarantie ab. Über flexible Sonderzahlungen ab 1.000 EUR können die Anleger im PROJECT Metropolen 17 bei Bedarf eine Verkürzung der Ansparzeit bewirken. Die Haftungssumme ist auf 1% begrenzt. Eine Nachschussverpflichtung ist ausgeschlossen. Das Zielkapitalvolumen des AIF liegt bei 35 Mio. EUR und die Laufzeit endet am 31.12.2032.

Hohe Streuungsquote

Der Vorgänger PROJECT Wohnen 15 wurde zum 30. Juni mit einem Eigenkapitalvolumen von über 40 Mio. EUR geschlossen, hat bislang Eigentum an 28 Immobilienentwicklungen in Berlin, Hamburg, Frankfurt, Nürnberg, München, Düsseldorf und Wien erworben und die Mindeststreuungsquote nahezu verdreifacht. „Für unseren Nachfolgefonds gehen wir von einer vergleichbaren Streuungsbreite bei Platzierungsende aus. Während der Laufzeit erfolgt eine Wiederanlage, so dass sich die Streuungsquote nochmals deutlich steigert und am Ende der Fondslaufzeit eine Diversifikation in 50 bis 60 Objektentwicklungen möglich ist“, so Schlichting.

ACHTUNG: PROJECT-Immobilienfonds zeichnen Sie bei uns OHNE AGIO!

Die PROJECT-Immobilienfonds

PROJECT Metropolen 16 PROJECT Metropolen 16
PROJECT Fonds
Mehr Infos Laufzeit: 10 Jahre
Rückfluss: 152%1)
PROJECT Metropolen 16
PROJECT Metropolen 17 PROJECT Metropolen 17
PROJECT Fonds
Mehr Infos Laufzeit: 15 Jahre
Rückfluss: 164,3%1)
PROJECT Metropolen 17

14.07.2017

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger fondsspezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Fonds annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

X

040 - 325 07 14 - 0 Unkomplizierter, direkter Service! Schmidtner GmbH