Empfehlungen der Schmidtner GmbH Markt und Wissen Mediathek Über uns

Wir für Sie

agiofrei zeichnen
Aktuelle Stellenangebote bei der Schmidtner GmbH

Die weltweit erste

FondsApp®

TSO-DNL

(17.07.2017) Nachdem im Juni in kurzer Abfolge drei Pressemitteilungen über erfolgreiche Immobilienverkäufe der US-Immobilienbeteiligung „TSO-DNL Fund IV“ veröffentlicht wurden, wird nun auch der von vielen Anlegern ersehnte Platzierungsbeginn der neusten Vermögenanlage immer konkreter. 2016 war sicherlich das Jahr von TSO Europe Funds. Der US-Immobilienspezialist mit Sitz in Atlanta/Georgia wurde nicht nur von der Fachpresse mit zahlreichen Preisen überschüttet und heimste von nahezu jeder namhaften Ratingagentur beste Noten für ihre jüngste Immobilien-Beteiligung ein. Mit insgesamt 225 USD eingeworbenen Eigenkapital war der „TSO-DNL Active Property, L.P.“ auch die erfolgreichste Emission in der Firmenhistorie. Lesen Sie bei uns jetzt mehr dazu.

Was macht die lange als „kleiner Bruder von Jamestown“ betitelte TSO Europe Funds so attraktiv?

Die drei bedeutendsten Argumente sind sicherlich die kurze Kapitalbindung von nur fünf Jahren, der hohe prognostizierte Gesamtmittelrückfluss von 175% - 225% und eine mehr als 25 jährige Investmenthistorie, ohne dass jemals ein Anleger investiertes Kapital verloren hätte. Bis heute wurden die vierteljährlichen Vorzugsauszahlungen von 8% p.a. (nur aus erwirtschafteten Erträgen) pünktlich und in voller Höhe ausgezahlt. Darüber hinaus hat TSO-DNL bereits mehrfach Sonderauszahlungen an die Anleger ausgeschüttet, sobald sie ein Gewerbeobjekt erfolgreich veräußern konnte.

Diese Verkaufsaktivitäten stellen einen weiteren Pluspunkt für die Vermögensanlagen von TSO-DNL dar. Im Gegensatz zu vielen Mitbewerbern setzen die Verantwortlichen nicht auf eine sog. „buy and hold Strategie“, sondern sind bestrebt, schon innerhalb von 1 ½ bis 2 Jahren nach Fondsschließung erste Objekte gewinnbringend zu veräußern.

Renditen von 17% bis 50% p.a.

Für den Ende 2014 vollplatzierten „TSO-DNL Fund IV“ konnten allein im Juni dieses Jahres drei Immobilienverkäufe in Höhe von 55.600.000 USD vermeldet werden. Für die investierten Anleger bescherten die Verkäufe zweier Büroimmobilien und eines Einkaufszentrums Renditen von 17% bis 50% p.a., bei einer Haltedauer von jeweils nur 31, bzw. 41 Monaten. Insgesamt konnten bis heute bereits 9 Immobilien für diesen Fonds gewinnbringend veräußert werden.

Bestehende Anleger sowie Interessenten, die beim Vorgänger leider nicht mehr berücksichtigt werden konnten, freut die Vorankündigung, dass TSO Europe Funds in Kürze die erfolgreiche Beteiligungs-Reihe fortsetzen wird.

Der neue TSO-DNL Active Property, L.P. in Kürze

Nachfolgeprodukt zum TSO-DNL Active Property, L.P. Nachfolgeprodukt zum TSO-DNL Active Property, L.P.
TSO-DNL
Mehr Infos Laufzeit: k. A.
Rückfluss: k. A.1)
Nachfolgeprodukt zum TSO-DNL Active Property, L.P.

17.07.2017

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger fondsspezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Fonds annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

X

040 - 325 07 14 - 0 Unkomplizierter, direkter Service! Schmidtner GmbH