Empfehlungen der Schmidtner GmbH Markt und Wissen Mediathek Über uns

Wir für Sie

agiofrei zeichnen
Aktuelle Stellenangebote bei der Schmidtner GmbH

Die weltweit erste

FondsApp®

Primus Valor

(13.10.2017) Der Immobilien-AIF Primus Valor ICD 8 hat ein neues Immobilienportfolio anbinden können, dieses Mal in Nürnberg. Das Immobilienportfolio liegt zentral, im sogenannten Gostenhof, einem gefragten Szeneviertel mit vielen alternativen Kneipen und Künstlerateliers und grenzt direkt an den Altstadtbezirk St. Lorenz. Außerdem nimmt die Platzierungsgeschwindigkeit des Primus Valor ImmoChance Deutschland 8 Renovation Plus wieder deutlich an Fahrt auf. Aus diesem Grund hat die KVG beschlossen, das Fondskapital um weitere 5 Mio. EUR auf 45 Mio. EUR zu erhöhen. Lesen Sie jetzt mehr zum neuen Einkauf in Nürnberg:

Primus Valor ICD 8 Immobilienportfolio in Nürnberg

Die Größe des Grundstücks im Gostenhof beträgt knapp 3.100 qm, die Wohn-/Nutzfläche liegt bei über 4.500 qm. Es besteht die Möglichkeit, das Gebäude durch eine Baulandreserve zusätzlich noch zu erweitern. Mögliche Renovierungsarbeiten sind aktuell nicht notwendig. Umfangreiche, den Wert steigernde Umbauarbeiten können zum Ablauf des Mietvertrages vorgenommen werden, wenn das Immobilienportfolio bis dahin noch im Bestand der Fondsgesellschaft gehalten wird.

Die Besonderheit der Liegenschaft liegt unter anderem in der Bonität des Mieters: Dem Freistaat Bayern. Der Mietvertrag läuft fix bis zum Jahr 2024. Danach hat das Land die Option, diesen zweimal um jeweils fünf Jahre zu verlängern. Die Einnahmen belaufen sich aktuell auf ca. 600.000 EUR p.a. Die Miete ist indexiert, wird an die Entwicklung des VPI (Verbraucherpreisindex) angepasst.

Primus Valor ICD 7 erhöht Ausschüttung in 2017 auf 29%

Die Fondsgesellschaft Primus Valor ImmoChance Deutschland (ICD) 7 Renovation Plus hat im August 2017 angekündigt, eine Sonderausschüttung in Höhe von 25%, inklusive der regulären Ausschüttung von 6,5%, noch im September vorzunehmen. Diese Auszahlung ist um 4% auf 29% erhöht worden. Damit liegt die Gesamtausschüttung gerade einmal 17 Monate nach Schließung der Beteiligung bei 35,5%.

Gründer und Vorstand Gordon Grundler: "Als vorsichtig agierendes Unternehmen lassen wir uns hinsichtlich der Ankündigungen außerplanmäßiger Zahlungen bis zur tatsächlichen Überweisung einen gewissen Spielraum, damit auch unerwartete Kosten gedeckt werden können. In der Regel müssen wir diesen Puffer aber nicht angreifen und können die Auszahlungen daher am Ende noch einmal erhöhen."

Den Primus Valor ImmoChance Deutschland 8 zeichnen Sie bei uns agiofrei!

Alles zum Primus Valor - ImmoChance Deutschland 8

Primus Valor - ImmoChance Deutschland 8 Renovation Plus ImmoChance Deutschland 8 Renovation Plus
Primus Valor
Mehr Infos Laufzeit: 6 Jahre
Rückfluss: 135,57%1)
ImmoChance Deutschland 8 Renovation Plus

13.10.2017

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger fondsspezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Fonds annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

X

040 - 325 07 14 - 0 Unkomplizierter, direkter Service! Schmidtner GmbH