Oltmann Gruppe plant erste Schiffsbeteiligung nach KAGB

Schiffsbeteiligungen: Übersicht

Legende
    Anzeigen:
Name   Emissionshaus Emissionstyp(en) Rückfluss1) Laufzeit
MST Schiffsbeteiligung Marguerita & Tanja Verfügbar MST Bulker, Flexcarrier 209% 19 Jahre
Oltmann Gruppe - 3. Eigenkapitalkonzept³ Vorankündigung Oltmann Gruppe k. A. - -
Angebot von Conti in Planung

Schiffsbeteiligungen: Gute Voraussetzungen für nachhaltigen Erfolg

Auch wenn die Schifffahrt eine andauernde Krise durchlebt, es gibt noch echte Ausnahmen mit positiver Entwicklung: Nischenmärkte, welche von der Krise kaum betroffen sind und gute Ergebnisse für Anleger erwirtschaften. Ein nach wie vor empfehlenswerter Nischenmarkt ist das starke Schwergutsegment. Führende Fachleute sind sich einig, dass dies ein „mittel- und langfristiger Wachstumsmarkt“ ist. Dabei ist die fahrende Schwergutflotte überaltert und die Neubaubestellungen reichen nicht aus, um die zu erwartende Abwracktätigkeit vollständig zu kompensieren. Gute Voraussetzungen für nachhaltigen Erfolg!

Markt & Wissen zu Schiffsbeteiligungen

MST Schiffsbeteiligung MS Marguerita und MS Tanja

MST

(26.05.2016) Thema Schiffsbeteiligungen: Viel Positives gibt es auch 2016 noch nicht zu berichten und ein Ende der langanhaltenden Krise, eine der härtesten dieser Art, ist ebenso nicht in Sicht. Dennoch startete kürzlich der bayrische Initiator MST mit einer Schiffsbeteiligung, die Anlegern ermöglicht, in zwei Schiffe des Typus „Flexcarrier“ zu investieren. Und das noch vor den hoffnungsvoll erwarteten Angeboten von Conti und der Oltman Gruppe. Mit der MST Schiffsbeteiligung MS Marguerita & MS Tanja können sich Investoren ab einer Summe von 28.000 USD (agiofrei) beteiligen mit der Aussicht auf bis zu 209% Gesamtmittelrückfluss.

Mehr dazu: MST Schiffsbeteiligung MS Marguerita und MS Tanja

Die Oltmann Gruppe mit interessanten News im neuen Oltmann Kompass

Oltmann Gruppe

(30.10.2015) Der neue Publikumsfonds der Oltmann Gruppe befindet sich zwar noch in der Vorbereitung, dennoch gibt es spannendes zu berichten. Im gerade erschienenen Oltmann Gruppe-Kompass wird unter anderem von einem der spektakulärsten Schiffs(um)bauten dieses Jahres berichtet, der zu signifikanten Erhöhungen der Einnahmen führt. Lesen Sie mehr dazu im aktuellen November-Kompass der Oltmann Gruppe:

Mehr dazu: Die Oltmann Gruppe mit interessanten News im neuen Oltmann Kompass/p>

Die Oltmann Gruppe mit guten Neuigkeiten

Oltmann Gruppe

(01.07.2015) Lange war es ruhig um die Oltmann Gruppe, den Erfolgs-Initiator aus Leer. Heute meldete sich das Emissionhaus mit ein paar guten Nachrichten in Sachen Schiffsbeteiligungen bei seinen Anlegern. Also gleich zu den Fakten: In der Schifffahrt hält nach der bisher harten und andauernden Krise ein, wie die Oltmann Gruppe schreibt, "zarter Frühling" Einzug: In den letzten Monaten sind zum Beispiel die Charterratenindizes für Containerschiffe teilweise deutlich gestiegen. Lesen Sie mehr dazu:

Weiterlesen: Die Oltmann Gruppe mit guten Neuigkeiten

CONTI: Neuer Schiffsfonds im dritten Quartal 2015

CONTI

(01.07.2015) Nachdem die Oltmann Gruppe für dieses Jahr bereits eine neue Schiffsbeteiligung angekündigt hat, zieht nun auch CONTI nach. Die BaFin-Lizenz für die Erlaubnis zur Tätigkeit als Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) hat das Unternehmen aus München bereits erhalten, der erste Publikums-AIF ist jetzt für das dritte Quartal 2015 geplant. Schiffsbeteiligungen sind seit jeher das erste Standbein des bayerischen Unternehmen.

Weiterlesen: CONTI: Neuer Schiffsfonds im dritten Quartal 2015

 

Ältere Beiträge aus dem Bereich Schiffsbeteiligungen

23.03.2015 Die Oltmann Gruppe plant neuen Eigenkapitalfonds
09.07.2014 Oltmann Gruppe: Renditestarker Kurzläufer schließt am 21. Juli
14.06.2014 Oltmann Gruppe: Antizyklisch investieren – Auch bei rauer See
16.05.2014 Schiffsinitiator Oltmann kauft acht Krisenschiffe
18.10.2013 Presse-Zitate zum 2. Eigenkapitalkonzept³ der Oltmann Gruppe
16.07.2013 Endspurt "Eigenkapitalkonzept³" der Oltmann Gruppe
22.05.2013 Oltmann Gruppe-Fonds: "gut" von Fonds & CO.
29.04.2013 Vertriebsstart: Eigenkapitalkonzept³ der Oltmann Gruppe
17.03.2014 Oltmann Gruppe: Schiffsankauf zum 1,4-fachen des Stahlwertes

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger fondsspezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Fonds annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Die tatsächlichen Auszahlungen können hiervon erheblich nach oben oder unten abweichen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

X

040 - 325 07 14 - 0 Unkomplizierter, direkter Service! Schmidtner GmbH