Fidelity of Georgetown - Investitionen in US-Zweitmarktpolicen

Fidelity of Georgetown - Investitionen in US-Zweitmarktpolicen
Produktklasse US-Life Settlement
Emissionshaus Fidelity of Georgetown Inc.
Emissionstyp Verbriefte Versicherungsrisiken (ILS)
Kategorie Alternative Investment
Laufzeit 2 - 5 Jahre (Prognose)
Mindestbeteiligung ab 20.000 USD (Aufteilung auf mehrere Policen)
Eigenkapitalanteil 100 %
Substanzquote 100 %
Besteuerung Kapitalvermögen
prognostizierter Ertrag1) 8 – 10% p.a. (auf US-Dollar Basis)
Rückzahlung1) Auszahlung der garantierten und bereits feststehenden Versicherungssumme
Agio2) kein Agio Hinweis

Broschüre
(Stand: April 2024)
Flyer
(Stand: April 2024)
Kaufvertrag
(Stand: November 2023)

Unterlagen anfordern

Kurzportrait: Fidelity of Georgetown - Investitionen in US-Zweitmarktpolicen

US-Life Settlements sind auf dem Weg, eine gängige Finanzoption zu werden.

Ein Life Settlement bezeichnet die Transaktion, bei der eine Lebensversicherungspolice, die aus verschiedenen Gründen – etwa wegen nicht mehr vorhandener Notwendigkeit oder weil die Beiträge nicht länger geleistet werden können – über den Sekundärmarkt an eine dritte Partei verkauft wird. Für die Abtretung der Police erhält der ursprüngliche Inhaber eine Einmalzahlung, die in der Regel den Rückkaufswert der Police deutlich übersteigt, allerdings unter der vereinbarten Versicherungssumme liegt. Der Käufer, in der Regel ein Investor, kauft damit das Recht auf die Versicherungsleistung zu einem Bruchteil ihres Nominalwertes und wird als neuer Begünstigter in die Police eingetragen. Ab dem Zeitpunkt des Verkaufs ist der Käufer für die fortlaufenden Prämienzahlungen verantwortlich und profitiert von der vollen Auszahlung der Versicherungssumme, sobald der Versicherungsfall, also das Ableben der versicherten Person, eintritt. Die Prämienzahlung ist für die Dauer der Lebenserwartungsprognose + zusätzliche 24 Monate als Puffer hinterlegt und im Kaufpreis inkludiert.

Einzigartige Anlagechance

Derzeitige politische Turbulenzen, hohe Inflationszahlen, Wirtschaftsdynamiken, steigende Energiekosten sowie die Auswirkungen der Corona-Pandemie tragen zu starken Schwankungen am Zins- und Kapitalmarkt bei. Investoren sind auf der Suche nach stabilen Erträgen, die unabhängig von ihren übrigen Investments sind.

Als Lösung bietet sich ein stabilisierendes Anlageelement: Eine alternative Investitionsstrategie, die nicht parallel zu den Bewegungen anderer Anlageklassen läuft und dennoch verlässliche und attraktive Renditen bietet. Die Rede ist hier von "US Life Settlements", die sich durch folgende Merkmale auszeichnen:

  • Ein fundierter regulatorischer und gesetzlicher Rahmen
  • Konstante und kalkulierbare Erträge
  • Schutz des Vermögens und Bereitstellung von Liquidität
  • Keine Überschneidung der Performance mit anderen Investitionstypen

Dadurch qualifizieren sich "US Life Settlements" als exzellente Vermögenssicherung und zur Erweiterung der Diversifikation innerhalb eines Investmentportfolios.

Warum Investieren?

  • Krisenresistent und beständig seit dem Jahr 1911
  • Unabhängig von Aktien, Zins- und Immobilienmärkten
  • Etablierter und professionell regulierter Markt
  • Garantierte und feststehende Auszahlungssumme durch Versicherer mit Investmentgrade-Rating
  • Lückenlose Auszahlungshistorie seit dem Jahr 1866
  • Stabile Erträge mit prognostizierten 8 - 10 % pro Jahr
  • Kein Ausgabeaufschlag, keine laufenden Gebühren - 100 % Investitionsquote
  • Abwicklung über Treuhandbank (insolvenzgeschütztes Sondervermögen)
  • Beliebte Anlageform, bei professionellen Investoren

Details: Fidelity of Georgetown - Investitionen in US-Zweitmarktpolicen

Vorteile

  • Krisenresistent und beständig in nahezu jeder Situation, auch jetzt!
  • Börsenunabhängige Investition
  • Life Settlements sind stark reguliert. Dadurch wird sichergestellt, dass die Transaktion, der Investor und der Versicherte geschützt sind
  • Direkt-Investments in einzelne Policen (volle Transparenz)
  • kein Agio, keine Management-Fees, keine lfd. Gebühren

Beteiligungsobjekt (zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung)

Investoren sind ständig auf der Suche nach soliden Gewinnen, die unabhängig von ihren anderen Investitionen bestehen. Eine Anlagekategorie, die tatsächlich diese distinkte Eigenschaft besitzt, ist das sogenannte „Life Settlement“.

Durch eine ausgefeilte regulative und gesetzliche Struktur bieten Life Settlements Investoren die Möglichkeit, konstante, vorhersagbare Erträge mit hohem Stabilitätsfaktor zu erzielen. Diese Anlagen stehen in keinem direkten Zusammenhang mit den Bewegungen der traditionellen Wertpapier- und Rohstoffmärkte und bieten daher auch in Zeiten, in denen klassische Investitionsbereiche an Wert verlieren, eine zuverlässige Performance. Gedacht als Absicherung und zur Streuung der Anlagerisiken, fügen sie einem Investitionsportfolio eine wertvolle Komponente hinzu.

Diese attraktiven Merkmale führten dazu, dass vorrangig institutionelle Anleger, wie bekannte Großbanken, Investmentfirmen, Stiftungen sowie Pensions- und Rentenfonds aus den USA und anderen Ländern, die in diese Art der Vermögensanlage einzusteigen vermögen, von Life Settlements profitieren.

Win-Win-Situation

Das Lehrbuch der Vereinten Nationen (UN) mit dem Titel "Die Prinzipien des verantwortlichen Managements", das sich dem globalen Einsatz für Menschenrechte widmet, hebt die positiven Aspekte von US Life Settlements hervor.

In der Vergangenheit galt eine Lebensversicherung als Produkt ohne Wiederverkaufswert. Wenn der Policeninhaber zu dem Schluss kam, dass er die Lebensversicherung nicht länger braucht, wurde der Vertrag von der Versicherungsgesellschaft aufgelöst. Die Versicherungsdeckung erlosch und der Versicherungsnehmer musste oft eine Stornogebühr entrichten.

Heutzutage fungieren Akteure des Sekundärmarkts für Lebensversicherungen als treibende Kraft für eine sekundäre Vertriebskette, die das Konzept des Recyclings auf Lebensversicherungspolicen anwendet. Diese Policen können nun ähnlich wie andere Finanzanlagen gehandelt werden, wodurch die Notwendigkeit, sie bei finanziellen Engpässen zu kündigen, nicht mehr gegeben ist.

Video


PDFs zum Fidelity of Georgetown - Investitionen in US-Zweitmarktpolicen


Das könnte Sie auch interessieren:

IMMAC Immobilien Renditedachfonds Deutschland IMMAC Renditedachfonds
Laufzeit: 16 Jahre
Rückfluss: 171,5 %1)
Mehr Infos
Primus Valor - ImmoChance Deutschland 12 (ICD 12) Primus Valor ICD 12
Laufzeit: 08 Jahre
Rückfluss: 142,75 %1)
Mehr Infos
Habona Deutsche Nahversorgungsimmobilien Fonds 08 Habona Nahversorgungsfonds 08
Laufzeit: 6 Jahre
Rückfluss: 127 %1)
Mehr Infos
Deutsche Finance Investment Fund 23 – Club Deal UK Logistik DF Investment Fund 23
Laufzeit: rd. 04 Jahre
Rückfluss: 145,00 %1)
Mehr Infos

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. In den Substanzwert wurde die Liquiditätsreserve eingerechnet. Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit der Angaben und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

  • Schmidtner GmbH
  • Postfach 62 04 40
  • 22404 Hamburg
  •  
  • Tel.: +49 (0) 40 - 325 07 14 - 0
  • Fax: +49 (0) 40 - 325 07 14 - 50
  • E-Mail: info@schmidtner-gmbh.de
© 2024 Schmidtner GmbH