Dr. Peters - Immobilienwerte II Aschaffenburg

Dr. Peters - Immobilienwerte II Aschaffenburg
Produktklasse Alternativer Investmentfonds
Emissionshaus Dr. Peters
Emissionstyp Immobilienfonds, AIF
Kategorie Inland, Büro
Laufzeit 15 Jahre
Mindestbeteiligung 20.000 EUR
Eigenkapitalanteil k. A.
Substanzquote k. A.
Besteuerung Gewerbebetrieb
Auszahlungen1) 2,5 % p.a.
Gesamtmittelrückfluss1) 155,50 %
Agio2) 5 % Hinweis

Prospekt
(Stand: September 2023)
BIB
(Stand: Oktober 2023)
Beitritt
(Stand: Oktober 2023)

Unterlagen anfordern
 
Agiofrei zeichnen

Agio sparen?
Zum Thema agiofreie Zeichnung beachten Sie bitte den Hinweis

Online-Zeichnung

Online zeichnen?
Bei diesem Fonds ist bald eine direkte Online-Zeichnung möglich

Unserer Service

Unser Service für Sie
Wir sind über die gesamte Fondslaufzeit stets an Ihrer Seite

Kurzportrait: Dr. Peters - Immobilienwerte II Aschaffenburg

Die Immobilienwerte II Aschaffenburg GmbH & Co. geschlossene Investment KG ist als sogenannter "§ 6b EStG-Fonds" (auch bekannt als "6b-Fonds") konzipiert. Die Steuervergünstigung nach den §§ 6b bzw. 6c EStG ermöglicht es den Anlegern, stille Reserven, die sie bei der Veräußerung bestimmter Wirtschaftsgüter in einem anderen Betrieb aufgedeckt haben, auf gleichartige Wirtschaftsgüter des Betriebsvermögens, die vom Steuerpflichtigen angeschafft oder hergestellt werden, steuerneutral zu übertragen. Der Beitritt zu einem solchen Fonds stellt steuerlich einen anteiligen Erwerb des mittelbar im Fonds enthaltenen Anlageobjekts dar. Die Veräußerungsgewinne der Anleger können durch einen Beitritt in Höhe des Beteiligungserwerbs übertragen werden, was dazu führt, dass die Zwangsauflösung und Nachversteuerung der § 6b EStG bzw. § 6c EStG-Rücklage vorerst vermieden wird. Zusätzlich wirkt sich die durch den Anteil der Fremdfinanzierung ausgelöste Hebelwirkung des Fonds aus. In Bezug auf die vorliegende Beteiligung wird ein prognostizierter Hebel von etwa 185 % angegeben. Dies ermöglicht es, mit einer Investitionssumme von 100.000 € planmäßig die sofortige Besteuerung eines Verkaufsgewinns von etwa 185.000 EUR zu verhindern.

Details: Dr. Peters - Immobilienwerte II Aschaffenburg

Vorteile

  • Attraktive Mikrolage im etablierten Gewerbegebiet
  • Langfristig vermietetes Anlageobjekt
  • Bonitätsstarker Mieter und indexierter Mietvertrag
  • Attraktive Fondsparameter
  • Immobilienexpertise Dr. Peters Group

Beteiligungsobjekt (zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung)

Das Anlageobjekt, eine Büroimmobilie im Gewerbegebiet Nilkheim-West in Aschaffenburg, ist seit seiner Errichtung im Jahr 1992 bzw. 1998 an die DPD Deutschland GmbH vermietet. Der bestehende Mietvertrag mit DPD erstreckt sich mindestens bis Ende 2035. Das Anlageobjekt befindet sich im langjährig etablierten Gewerbegebiet Nilkheim-West, auf der westlichen Mainseite von Aschaffenburg, direkt an der autobahnähnlich ausgebauten B 469. Diese Lage bietet eine exzellente Infrastruktur und eine Anbindung an die A3. In Nilkheim West sind bedeutende Unternehmen aus dem Maschinenbau, der Automobilzulieferung und der Logistik angesiedelt.

Aschaffenburg - Teil einer dynamischen Metropolregion

Die Stadt Aschaffenburg bildet gemeinsam mit der Region Bayerischer Untermain den bayerischen Abschnitt der Metropolregion Frankfurt/RheinMain, einem der größten Wirtschaftszentren Europas mit rund 2,4 Millionen sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten.

In Aschaffenburg sind 43 renommierte deutsche Unternehmen ansässig, darunter Linde Material Handling, ein weltweit führender Hersteller von Gabelstaplern, sowie namhafte Unternehmen aus der Automobilindustrie. Die Stadt fungiert als innovativer High-Tech-, Service- und Beratungsstandort mit einer strategischen Rolle als Logistikdrehscheibe.

Namhafter und bonitätsstarker Mieter

Der Hauptmieter, DPD, ist Teil des größten Paketdienst-Netzwerks Europas, DPDgroup, das wiederum zur französischen Le Groupe La Poste gehört – der zweitgrößten Postgesellschaft Europas. DPD ist seit vielen Jahren in Aschaffenburg etabliert und wird nach Bonitätsbewertungen der Creditreform mit einem Indexwert von 158 als zuverlässiger Mieter betrachtet. Forderungen werden mit einer Wahrscheinlichkeit von 99,92 % beglichen.

Indexierter Mietvertrag

Die Wertsicherung des Mietvertrags mit DPD erfolgt über eine Mietpreisindexierung, die sich am Verbraucherpreisindex für Deutschland orientiert, wie vom Statistischen Bundesamt veröffentlicht.

Immobilienexpertise Dr. Peters

Die Dr. Peters Group ist seit über 45 Jahren als Investment- und Asset-Manager im Immobilienbereich aktiv. Bis Ende 2022 hat die Unternehmensgruppe erfolgreich 62 Immobilienprojekte mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von etwa 800 Mio. EUR finanziert. Die Bilanz im Immobilienbereich zeigt, dass alle 32 bereits abgeschlossenen Fonds eine durchschnittliche Gesamtmittelrückflussquote vor Steuern von über 148 % erzielt haben. Von den aktuell laufenden 22 Immobilienfonds haben die Anleger im Jahr 2022 im Durchschnitt eine Auszahlung von über 4 % erhalten.


PDFs zum Dr. Peters - Immobilienwerte II Aschaffenburg


Ausschüttungsprognose1)

Das könnte Sie auch interessieren:

IMMAC Immobilien Renditedachfonds Deutschland IMMAC Renditedachfonds
Laufzeit: 16 Jahre
Rückfluss: 171,5 %1)
Mehr Infos
Primus Valor - ImmoChance Deutschland 12 (ICD 12) Primus Valor ICD 12
Laufzeit: 08 Jahre
Rückfluss: 142,75 %1)
Mehr Infos
Habona Deutsche Nahversorgungsimmobilien Fonds 08 Habona Nahversorgungsfonds 08
Laufzeit: 6 Jahre
Rückfluss: 127 %1)
Mehr Infos
Hahn Pluswertfonds 180 Hahn Pluswertfonds 180
Laufzeit: 14 Jahre
Rückfluss: 171,81 %1)
Mehr Infos

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. In den Substanzwert wurde die Liquiditätsreserve eingerechnet. Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit der Angaben und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

  • Schmidtner GmbH
  • Postfach 62 04 40
  • 22404 Hamburg
  •  
  • Tel.: +49 (0) 40 - 325 07 14 - 0
  • Fax: +49 (0) 40 - 325 07 14 - 50
  • E-Mail: info@schmidtner-gmbh.de
© 2024 Schmidtner GmbH