asuco ZweitmarktZins 07-2018 pro

asuco ZweitmarktZins 07-2018 pro: Investition in deutsche Immobilien an entwicklungsfähigen Standorten, nicht selten unter dem Verkehrswert

asuco ZweitmarktZins 07-2018 pro
Geschlossen
Produktklasse Nachr. Namensschuldverschreibung
Emissionshaus asuco
Emissionstyp Schuldverschreibungen
Kategorie Immobilien, Zweitmarkt
Laufzeit 10 Jahre
Mindestbeteiligung 200.000 EUR
Eigenkapitalanteil 100%
Substanzquote 94,80%
Besteuerung Kapitalvermögen
Auszahlungen1) bis zu 6% p.a.
Gesamtmittelrückfluss1) 180,50%
Agio2) 3% Hinweis
Angebot geschlossen

Kurzportrait: asuco ZweitmarktZins 07-2018 pro

Mit dem asuco ZweitmarktZins 07-2018 pro haben Sie ab 200.000 EUR die Chance, mittelbar in deutsche Immobilien an entwicklungsfähigen Standorten zu investieren, nicht selten unter dem nachhaltigen Markt- und Verkehrswert. Der Immobilienmarkt in Deutschland ist einer der attraktivsten Immobilienmärkte weltweit und der Zweitmarkt stellt seit Jahren ein tendenziell wachsendes Segment dar. Durch die Risikostreuung auf eine Vielzahl von Immobilien an verschiedenen Standorten, Nutzungsarten und Mieter wird ein hohes Maß an Sicherheitsorientierung ermöglicht. asuco bietet Ihnen außerdem hohe Transparenz durch einen jährlichen Geschäftsbericht sowie einer Informationsveranstaltung alle drei Jahre.

Details: asuco ZweitmarktZins 07-2018 pro

Vorteile

  • Investition in deutsche Immobilien an entwicklungsfähigen Standorten
  • Risikostreuung auf eine Vielzahl von Immobilien verschiedener Standorte, Nutzungsarten und Mieter
  • Attraktive Zinsen und Zusatzzinsen
  • Hohe Transparenz durch jährlichen Geschäftsbericht
  • Erfahrenes Management

Beteiligungsobjekt (zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung)

Wesentliche Anlageobjekte des asuco ZweitmarktZins 07-2018 pro sind i. d. R. am Zweitmarkt bereits erworbene bzw. zu erwerbende Beteiligungen an geschlossenen Alternativen Investmentfonds mit Immobilieninvestitionen sowie sonstigen Gesellschaften (Zielfonds) sowie ein bereits gewährtes Gesellschafterdarlehen an die 100%ige Tochtergesellschaft des Emittenten. Weitere Anlageobjekte sind direkt zu erwerbende Immobilien, ein bereits gewährtes Gesellschafterdarlehen an die asuco Beteiligungs GmbH (100%ige wirtschaftliche Beteiligung des Emittenten) sowie ein bereits gewährtes bzw. zu gewährende Gesellschafterdarlehen an Zielfonds.

Anlagestrategie und Anlagepolitik

Die Anlagestrategie der Vermögensanlage besteht darin, durch Einhaltung der Anlagepolitik und der Investitionskriterien Investitionen zu tätigen, die geeignet sind, größtmögliche Einnahmen sowie Veräußerungsgewinne und Wertzuwächse zu erzielen. Anlagepolitik der Vermögensanlage ist es, ihr Gesellschaftsvermögen als Dachgesellschaft unter Beachtung von Investitionskriterien i. d. R. am Zweitmarkt mittelbar und in Sondersituationen auch unmittelbar in ein breit gestreutes Portfolio von Anlageobjekten zum Zwecke der Gewinnerzielung zu investieren. Die Anlageentscheidungen treffen ausschließlich die geschäftsführenden Gesellschafter des Emittenten.

378 Immobilien = ein sicheres Fundament

Per 08.03.2018 haben sich der Emittent, seine 100%ige Tochtergesellschaft sowie die asuco Beteiligungs GmbH mit 3.527 Transaktionen an 239 Zielfonds mit 378 verschiedenen Immobilien in Deutschland beteiligt. Dazu zählen Einkaufscenter, Bürogebäude, Senioren-Pflegeheime, Hotels, Logistikzentren etc. Die gesamten Anschaffungskosten betragen ca. 106,3 Mio. EUR

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

Schmidtner GmbH

040 - 325 07 14 - 0

Unkomplizierter, direkter Service!