asuco ZweitmarktZins 20-2021

Mit dem asuco ZweitmarktZins 20-2021 auch in Krisenzeiten vom Zweitmarkt geschlossener Immobilienfonds profitieren

asuco ZweitmarktZins 20-2021
Geschlossen
Produktklasse Nachr. Namensschuldverschreibung
Emissionshaus asuco
Emissionstyp Schuldverschreibungen
Kategorie Immobilien, Zweitmarkt
Laufzeit 8 Jahre
Mindestbeteiligung 5.000 EUR
Eigenkapitalanteil 100 % (Schuldverschreibungen)
Substanzquote 86,60 %
Besteuerung Kapitalvermögen
Auszahlungen1) bis zu 4,5 p.a.
Gesamtmittelrückfluss1) 151,20 %
Agio2) 5% Hinweis
Angebot geschlossen

Kurzportrait: asuco ZweitmarktZins 20-2021

Die Nachfrage nach Immobilien wird immer größer! Risiken wie eine drohende neue Finanzkrise, die geopolitischen Konflikte, der globale Handelsstreit, Brexit sowie weltweite Flüchtlingsströme machen Immobilien als Kapitalanlage alternativlos. Daran ändert auch die COVID-19-Pandemie nichts. Kurzfristige Preisrückgänge von Immobilieneigentümern werden einfach ausgesessen. Immobilien versprechen gerade auch in Krisenzeiten und Zeiten steigender Inflation Stabilität und Wertbeständigkeit. Sie stehen in einer Welt mit Negativzinsen auch für Privatanleger für positive Renditechancen.

Doch ist es wirtschaftlich noch sinnvoll, Immobilien zum aktuellen Preisniveau zu erwerben? Laut asuco ja, aber nicht durch Direkterwerb von Immobilien, sondern am sog. Zweitmarkt von geschlossenen Immobilienfonds. Mit dem asuco ZweitmarktZins 20-2021 werden bereits vollplatzierte geschlossene Immobilienfonds gehandelt. „Buy on bad news“ - dieses bekannte Börsensprichwort könnte sich aktuell als besonders treffsicher erweisen, denn die Preise am Zweitmarkt übertreiben nach Einschätzung der asuco GmbH durch die politisch und von der COVID-19-Pandemie verursachte wirtschaftliche Verunsicherung nach unten. Im Rückblick könnten sich die Jahre 2021/2022 daher als ein besonders günstiger Investitionszeitraum erweisen.

Die asuco Immobilien-Sachwerte wird ihr Gesellschaftsvermögen hauptsächlich am Zweitmarkt in Beteiligungen an geschlossene Immobilienfonds (Zielfonds) investieren, die überwiegend deutsche Gewerbeimmobilien an entwicklungsfähigen Standorten und/ oder mit hohem Vermietungsstand halten. Durch die Risikostreuung der Investitionen auf ein Portfolio von Beteiligungen an 306 verschiedenen Zielfonds von 55 Anbietern sowie Gesellschafterdarlehen an 15 Zielfonds und damit die mittelbare Beteiligung an 402 Immobilien (Stand: 18.07.2021) verschiedener Immobiliengrößen, Immobilienstandorte, Gebäudetypen, Nutzungsarten und Mieter, ist die Situation am deutschen gewerblichen Immobilienmarkt mittelbar für die asuco Immobilien-Sachwerte von Bedeutung.

Details: asuco ZweitmarktZins 20-2021

Vorteile

  • feste und überschaubare Laufzeit
  • vollständige Partizipation des Anlegers (Gläubigers) an den Einnahmen und Ausgaben
  • vollständige Rückzahlung des „geliehenen“ Kapitals
  • einfachen steuerliche Behandlung (Abgeltungssteuer)
  • die asuco GmbH ist spezialisiert auf Vermögensanlagen am Zweitmarkt Immobilien

Beteiligungsobjekt (zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung)

Die Anlageobjekte für den asuco ZweitmarktZins 20-2021 umfassen unmittelbar und mittelbar am Erst- bzw. Zweitmarkt erworbene Beteiligungen an 306 Zielfonds, unmittelbar gewährte variable Gesellschafterdarlehen an die beiden 100%igen Tochtergesellschaften des Emittenten, die asuco Beteiligungs GmbH und die asuco Zweite Beteiligungs GmbH, 850 durch die beiden 100%igen Tochtergesellschaften des Emittenten mittelbar erworbene, durch den Emittenten ausgegebene nachrangige Namensschuldverschreibungen, unmittelbar und mittelbar gewährte Gesellschafterdarlehen an 15 Zielfonds sowie 442 mittelbar erworbene Immobilien. Ausführliche Informationen zu den Anlageobjekten sind im Verkaufsprospekt auf den Seiten 89 ff. des Verkaufsprospektes dargestellt.

asuco wird das Gesellschaftsvermögen des asuco ZweitmarktZins 20-2021 zum Zwecke der Gewinnerzielung als Dachgesellschaft unter Beachtung von Investitionskriterien i. d. R. am Zweitmarkt und in seltenen Fällen auch am Erstmarkt in Beteiligungen an Zielfonds sowie durch Gewährung von Gesellschafterdarlehen an Zielfonds investieren. Darüber hinaus hat asuco Gesellschafterdarlehen an seine 100%igen Tochtergesellschaften, die asuco Beteiligungs GmbH sowie die asuco Zweite Beteiligungs GmbH gewährt und wird diese erhöhen. Dies erfolgt zur Finanzierung der Investitionen der jeweiligen Gesellschaft, die eine mittelbare Investition des Gesellschaftsvermögens des Emittenten darstellen.

442 Immobilien geben Ihrer Investition ein sicheres Fundament.

Per 18.07.2021 hat sich asuco unmittelbar sowie mittelbar mit 9.791 Transaktionen an 306 Zielfonds mit 442 verschiedenen Immobilien in Deutschland beteiligt. Dazu zählen Einkaufscenter, Bürogebäude, Senioren-Pflegeheime, Hotels, Logistikzentren etc. Die gesamten Anschaffungskosten betragen ca. 336,02 Mio. EUR.

Der Anbieter asuco

die asuco Vertriebs GmbH gehört zur asuco-Unternehmensgruppe. Sie ist spezialisiert auf die Konzeption, den Vertrieb und das Management von Vermögensanlagen am Immobilien-Zweitmarkt für institutionelle und private Investoren. Ihre Mitarbeiter besitzen eine zum Teil mehr als 25-jährige Erfahrung auf diesem Spezialgebiet und sind Experten für die Bewertung von geschlossenen Alternativen Investmentfonds mit Immobilieninvestitionen.

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. In den Substanzwert wurde die Liquiditätsreserve eingerechnet. Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit der Angaben und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2022 Schmidtner GmbH