CapStar One

CapStar One: Sachwerte verstehen, solide handeln, keine Experimente

Hier geht es zu den aktuellen Beteiligungen von CapStar

CapStar One
Geschlossen
Produktklasse Nachrangdarlehen
Emissionshaus CapStar
Emissionstyp Nachrangdarlehen
Kategorie u.a. Immobilien
Laufzeit 2 Jahre
Mindestbeteiligung ab 500 EUR
Eigenkapitalanteil k. A.
Substanzquote k. A.
Besteuerung Kapitalvermögen
Auszahlungen1) 5% p.a.
Gesamtmittelrückfluss1) k. A.
Agio2) 5% Hinweis
Angebot geschlossen

Kurzportrait: CapStar One

CapStar One: Das bedeutet Verwaltung eines eigenen Vermögens und die Umsetzung einer mittelfristigen, unternehmerisch geprägten Anlagestrategie zur Erzielung einer überdurchschnittlichen Rendite. Für das Nachrangdarlehen CapStar One existieren zwei Anlagetypen/-möglichkeiten: Zinsen ausschüttend und Zinsen wiederanlegend (thesaurierend). Eine Einmalanlage ist bereits möglich ab 500,00 EUR (zzgl. Agio), die Ratenanlage ab 25,00 EUR (zzgl. Agio). Die Investitionsbereiche von CapStar One liegen in den Bereichen Immobilien, Unternehmensbeteiligungen und Finanz- und Vermögensanlagen. Anbieterin ist die Capital Store Invest GmbH mit Sitz in Marktredwitz.

Details: CapStar One

Emittentin
CAPITAL STORE INVEST GMBH

Art
Nachrangdarlehen

KVG
k. A.

Verwahrstelle
k. A.

Beteiligungsvolumen
25.000.000 EUR

Zeichnungskapital
k. A.

Agio

Fremdkapital
k. A.

Einkunftsart
§ 20 EStG Kapitalvermögen

Die angebotene Vermögensanlage ist mit speziellen Risiken behaftet. Eine konkrete Risikodarstellung bezüglich der Vermögensanlage und der Emittentin erfolgt in dem entsprechenden Verkaufsprospekt im Kapitel „Risiken der Vermögensanlagen“ auf den Seiten 19 bis 28.

Beteiligungsobjekt (zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung)

Die Nettoeinnahmen aus diesem Angebot (betreffend „CapStar One“ - Monatliche Zinszahlung und „CapStar One“ - Wiederanlage) sollen genutzt werden für:

  • den Erwerb von Immobilien (Bestandsimmobilien/ Bauträgerprojekte/ Immobilienhandel)
  • Beteiligungen an Unternehmen in Form von Gesellschaftsanteilen oder stillen Beteiligungen
  • Finanzierungen in Form von Vergabe von Darlehen an verbundene Unternehmen
  • den Erwerb von Finanz- und Vermögensanlagen
  • die Bildung einer Liquiditätsreserve

Zur Liquiditätssteuerung kann auch ein Teil der Nettoeinnahmen aus dem Angebot der Vermögensanlagen im Rahmen eines Vermögensverwaltungsdepots (alle Assetklassen) der Sensus Vermögen GmbH angelegt werden. Hierbei wird es sich jedoch um eine Nebentätigkeit und keinen Schwerpunkt der Tätigkeitsbereiche der Emittentin handeln. Für sonstige Zwecke werden die Nettoeinnahmen nicht genutzt. Zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung stehen konkrete Anlageobjekte noch nicht fest. Jedoch bestehen hinsichtlich der zukünftigen Investitionen bestimmte Parameter, die das Mitglied der Geschäftsführung der Emittentin bei seinen Entscheidungen zu berücksichtigen hat. Eine Darstellung der Investitionskriterien erfolgt auf Seite 34ff. des Verkaufsprospektes.

Beim dem CapStar One handelt es sich um festverzinsliche Nachrangdarlehen. Die Nachrangdarlehen beinhalten einen Rangrücktritt der Zahlungsansprüche gegenüber sonstigen Verbindlichkeiten der Emittentin sowie Zahlungsvorbehalte (§ 8 der Bedingungen der Nachrangdarlehen „CapStar One“).

Anlageziele der Vermögensanlage

  • Erzielung nachhaltiger und langfristiger Erträge aus den Finanzierungsverträgen in Form von Zinsen oder Ergebnisbeteiligungen
  • Erzielung langfristiger Erträge aus Vermietung und/ oder Veräußerung durch eine renditeorientierte Verwertung von Immobilien, Bauträgerprojekten und Grundstücken
  • Generierung langfristiger mittelbarer Erträge aus der (jeweiligen) Geschäftstätigkeit der Zielgesellschaften
  • Erzielung langfristiger Einnahmen aus der Verzinsung durch die Vergabe von Finanzierungen an Unternehmen
  • Erzielung von Erträgen aus den untergeordnet geplanten Investitionen in Finanz- und Vermögensanlagen sowie dem Vermögensverwaltungsdepot der Sensus Vermögen GmbH

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2021 Schmidtner GmbH