DFV Hotelinvest 6

DFV Hotelinvest 6: Investition in drei Vier-Sterne-Häuser der H+ Hotelgruppe in Friedrichroda, Hannover und Niedernhausen

DFV Hotelinvest 6
JETZT Infos bestellen
Produktklasse Alternativer Investmentfonds
Emissionshaus DFV, IMMAC
Emissionstyp Immobilienfonds, AIF
Kategorie Inland, Hotel
Laufzeit 15 Jahre
Mindestbeteiligung 10.000 EUR
Eigenkapitalanteil 51,00%
Substanzquote 89,20%
Besteuerung Vermietung & Verpachtung
Auszahlungen1) 5% p.a.
Gesamtmittelrückfluss1) 186,21%
Agio2) 5% Hinweis

Prospekt
(Stand: November 2018)
wAI
(Stand: November 2018)
Beitritt
(Stand: August 2019)

Aktueller Stand: November 2019
 
Agiofrei zeichnen

Agio sparen?
Zum Thema agiofreie Zeichnung beachten Sie bitte den Hinweis

Online-Zeichnung

Online zeichnen?
Bei diesem Fonds ist bald eine direkte Online-Zeichnung möglich

Unserer Service

Unser Service für Sie
Wir sind über die gesamte Fondslaufzeit stets an Ihrer Seite

Kurzportrait: DFV Hotelinvest 6

Die deutsche Tourismusbranche kann in den letzten zehn Jahren auf eine stetig positive Entwicklung zurückblicken. Gründe hierfür sind die wirtschaftliche Stärke und die touristische Beliebtheit Deutschlands. Deshalb eröffnet Ihnen IMMAC gemeinsam mit der deutschen Fonds vermöfen mit dem "DFV Hotelinvest 6" eine lukrative Investition in drei Vier-Sterne-Hotels in Friedrichroda, Hannover und Niedernhausen, die alle gut am Markt eingeführt sind und sich mit sehr auskömmlicher Auslastung nachhaltig im Wettbewerbsumfeld etabliert haben. IMMAC ist seit 1997 auf single-tenant (Betreiber-)Immobilien spezialisiert und hat sich in diesem Segment als unangefochtener Marktführer etabliert.

Details: DFV Hotelinvest 6

Vorteile

  • Investition in drei Vier-Sterne-Hotels, die alle gut am Markt eingeführt sind
  • Langfristige Mietverträge mit den jeweiligen Mieterinnen
  • Indexierte Mietverträge mit Anpassung an den Verbraucherpreisindex
  • Muttergesellschaft H-Hotels AG einer der größten Hotelbetreiber im D-A-CH-Raum

Ratings, Analysen, Auszeichnungen

DFV Hotelinvest 6: Ratings und Auszeichnungen

Beteiligungsobjekt (zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung)

Die Fondsgesellschaft für den DFV Hotelinvest 6 hat bereits im Rahmen der Anlagegrenzen und mit notariell beurkundetem Kaufvertrag nebst Nachtrag drei Spezialimmobilien (Hotels) erworben.

H+Hotel & SPA Friedrichroda

Das Anlageobjekt wurde im Jahr 1954 auf den Grundfesten eines im Zweiten Weltkrieg zerstörten Kurhauses erbaut und in den Jahren 1996 und 1997 umfassend sowie unter Erhaltung der denkmalgeschützten Fassade kernsaniert. Auf einer Bruttogrundfläche von ca. 12.052 Quadratmetern bzw. einer Nutzfläche von ca. 9.039 Quadratmetern hat das Hotel 153 Gästezimmer, davon 13 Einzelzimmer und zwölf Suiten für bis zu vier Gäste. Zudem befinden sich sechs teilweise miteinander kombinierbare Veranstaltungsräume im Objekt, sodass dort bis zu 380 Personen Platz finden.

Am Anlageobjekt bestehen anfängliche Mängel bzw. ein Instandhaltungs- und Instandsetzungsstau, und durch die Verkäuferin des Anlageobjektes werden verschiedene Verbesserungs- und Instandsetzungsmaßnahmen durchgeführt (vgl. Kapitel 11 „Wesentliche Verträge betreffend die Anschaffung oder Herstellung der Anlageobjekte – Grundstücke/Kaufvertrag/Baulasten/Altlasten – Kaufvertrag nebst Nachtrag – Regelungen betreffend alle Kaufgegenstände“ auf Seite 44). Nach Umsetzung der Baumaßnahmen wird sich das Anlage-objekt bei geringem Modernisierungsgrad in einem guten Zustand befinden.

Das Hotel ist als Freizeit- und Wellnesshotel der gehobenen Vier-Sterne-Kategorie positioniert, das vorwiegend Privatreisende und Wellnessgäste anspricht.

H+Hotel Hannover

Das H+Hotel Hannover wurde 1994 mit einer Bruttogeschossfläche von ca. 8.811 Quadratmetern bzw. einer Nutzfläche von ca. 6.850 Quadratmetern errichtet. Das Hotel hat 179 Gästezimmer, davon vier behindertengerechte Zimmer. Insgesamt verfügt das Hotel über 15 teilweise mit-einander kombinierbare Veranstaltungsräume für maximal ca. 350 Personen.

Am Anlageobjekt bestehen anfängliche Mängel bzw. ein Instandhaltungs- und Instandsetzungsstau, und durch die Ver-käuferin des Anlageobjektes werden verschiedene Verbesserungs- und Instand-setzungsmaßnahmen durchgeführt (vgl. Kapitel 11 „Wesentliche Verträge betreffend die Anschaffung oder Herstellung der Anlageobjekte – Grundstücke/Kaufvertrag/Baulasten/Altlasten – Kaufvertrag nebst Nachtrag – Regelungen betreffend alle Kaufgegenstände“ auf Seite 44). Nach Umsetzung der Baumaßnahmen wird sich das Anlage-objekt bei geringem Modernisierungsgrad in einem guten Zustand befinden.

Das Hotel ist als Business- und Tagungs-hotel der gehobenen Vier-Sterne-Kategorie positioniert. Vorwiegend sollen neben Geschäftsreisenden und Messebesuchern Tagungsgäste angesprochen werden.

H+Hotel Wiesbaden Niedernhausen

Das H+Hotel Wiesbaden Niedernhausen wurde im Jahr 1993/1994 fertiggestellt und mit einer Bruttogrundfläche von ca. 13.448 Quadratmetern bzw. einer Nutzfläche von ca. 11.272 Quadratmetern erbaut. Zu den insgesamt 187 vorhandenen Gästezimmern zählen 15 Suiten sowie drei barrierefreie und rollstuhlgerechte Zimmer. Das Hotel verfügt über bis zu 13 teilweise kombinierbare Tagungsräume, die Platz für bis zu 600 Personen bieten.

Am Anlageobjekt bestehen anfängliche Mängel bzw. ein Instandhaltungs- und Instandsetzungsstau, und durch die Ver-käuferin des Anlageobjektes werden verschiedene Verbesserungs- und Instand-setzungsmaßnahmen durchgeführt (vgl. Kapitel 11 „Wesentliche Verträge betreffend die Anschaffung oder Herstellung der Anlageobjekte – Grundstücke/Kaufvertrag/Baulasten/Altlasten – Kaufvertrag nebst Nachtrag – Regelungen betreffend alle Kaufgegenstände“ auf Seite 44). Nach Umsetzung der Baumaßnahmen wird sich das Anlageobjekt bei geringem Modernisierungsgrad in einem guten Zustand befinden.

Das in der Vier-Sterne-Kategorie geführte Hotel ist durch seine Nähe zu den Städten Wiesbaden und Frankfurt am Main haupt-sächlich als Hotel für Geschäftsreisende und Tagungen positioniert.

Der DFV Hotelinvest 6 wird keine weiteren Investitionen vornehmen. Ausgenommen sind Investitionen im Zusammenhang mit den erworbenen Anlageobjekten im Rahmen von Instandhaltung, Instandsetzung, Erneuerung und Ersatzbeschaffung sowie Mängelbeseitigungs-, Renovierungs-, Modernisierungs-, Umbau- und Umwidmungsmaßnahmen.

JETZT kostenlos alle Unterlagen anfordern

Ausschüttungsprognose1)

Beteiligungen, die Sie auch interessieren könnten:

TSO Active Property III, LP TSO Active Property III, LP
TSO
Mehr Infos Laufzeit: 11 Jahre
Rückfluss: k. A.1)
TSO Active Property III, LP
Primus Valor - ImmoChance Deutschland 9 Primus Valor ICD 9
Primus Valor
Mehr Infos Laufzeit: 7 Jahre
Rückfluss: 145,06%1)
Primus Valor ICD 9
US Treuhand - UST XXIV Las Vegas UST XXIV Las Vegas
US Treuhand
Mehr Infos Laufzeit: 8 Jahre
Rückfluss: 168,54%1)
UST XXIV Las Vegas
PI Pro-Investor Immobilienfonds 4 PI Pro Immobilienfonds 4
PI Pro-Investor
Mehr Infos Laufzeit: 8 Jahre
Rückfluss: 153,7%1)
PI Pro Immobilienfonds 4
X

Ausschüttungsprognose: DFV Hotelinvest 6

Gesamtauszahlung: 75,00%
Liquidation: 111,21%
Gesamtmittelrückfluss: 186,21%
Prognosewert (vor Steuern)

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

Schmidtner GmbH

040 - 325 07 14 - 0

Unkomplizierter, direkter Service!