Exporo Immobilieninvestment - Portfolio Dresden

Ankauf von 17 attraktiven Mehrfamilienhäusern in der Landeshauptstadt Dresden

Hier geht es zu den aktuellen Produkten von Exporo

Exporo Immobilieninvestment - Portfolio Dresden
Geschlossen
Produktklasse Schuldverschreibungen
EmissionshausExporo
EmissionstypSchuldverschreibungen
Kategorie Inland, Wohnen
Laufzeit 24 Monate
Mindestbeteiligung 1.000 EUR
Eigenkapitalanteil 8,78%
Substanzquote 100%
Besteuerung Kapitalvermögen
Auszahlungen1) 5,5% p.a.
Gesamtmittelrückfluss1) aktuell keine Angaben möglich
Agio kein Agio Hinweis
Angebot geschlossen

Kurzportrait: Exporo Immobilieninvestment - Portfolio Dresden

Mit dem Exporo Immobilieninvestment - Portfolio Dresden investieren Sie in ein diversifiziertes Portfolio von 17 attraktiven Bestandsimmobilien in der Landeshauptstadt Dresden. Alle Gebäude wurden Mitte der 90er Jahre gebaut und sind gut instandgehalten oder saniert worden. Das Investmentangebot richtet sich an Kapitalanleger, die kurzfristig in den deutschen Immobilienmarkt investieren und an dem Erfolg eines nachfragegerechten Immobilienprojekts partizipieren möchten. Sie als Anleger profitieren von einer endfälligen Verzinsung in Höhe von 5,5% pro Jahr sowie einer Laufzeit von max. 24 Monaten. Bei ca. 68 % der anvisierten Verkaufserlöse können die Exporo Anleihen inkl. Verzinsung vollständig zurückgeführt werden.

Details: Exporo Immobilieninvestment - Portfolio Dresden

  • Diversifiziertes Portfolio von 17 attraktiven Mehrfamilienhäusern
  • Hohe Vermietungsquote von 97% der 211 Wohneinheiten und 9 Gewerbeeinheiten
  • Bei ca. 68% der anvisierten Verkaufserlöse können die Exporo Anleihen inkl. Verzinsung bereits vollständig zurückgeführt werden
  • Renommierter Projektentwickler Wohninvest
Emittentin
Exporo Mezz 1 GmbH

Art
Schuldverschreibungen

KVG
k. A.

Verwahrstelle
k. A.

Beteiligungsvolumen
29.600.000 EUR

Zeichnungskapital
2.600.000 EUR

Agio
0,00 EUR

Fremdkapital
21.000.000 EUR (+ 6.000.000 EUR Mezzaninekapital)

Einkunftsart
§ 20 EStG Kapitalvermögen

RISIKEN

  • Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für die künftige Wertentwicklung
  • Trotz nachrangiger Sicherheiten ist das Investment mit Risiken verbunden
  • Eintritt der Prognosen ist abhängig vom Vertriebserfolg des Projektentwicklers
  • Eintritt der Prognosen ist abhängig vom Vertriebserfolg des Projektentwicklers
  • Mehr Transparenz ist kein Kriterium für eine höhere Sicherheit, erleichtert aber die eigene Entscheidungsfindung

Beteiligungsobjekt (zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung)

Insbesondere die ostdeutschen Metropolen wie Dresden und Leipzig gehören noch zu den Lagen, in denen die Immobilienpreise steigen, aber noch nicht extrem hoch sind. Gründe dafür sind eine stetig wachsende Wirtschaft und kontinuierlich sinkende Arbeitslosenquoten in den ehemals strukturschwächeren Oststädten, die aufgrund ihrer Attraktivität allerdings immer mehr Menschen anziehen.

In den vergangenen 20 Jahren ist die Bevölkerung Dresdens um rund 100.000 Menschen gestiegen. In größtenteils zentralen Lagen von Dresden hat der erfahrene Projektentwickler Wohninvest über eine Projektgesellschaft 17 Mehrfamilienhäuser angekauft und damit ein attraktives Portfolio aus Wohnimmobilien mit nahezu ausschließlich Wohnnutzung geschaffen. Das Exporo Immobilieninvestment - Portfolio Dresden verfügt damit über insgesamt ca. 12.525m² Wohnfläche und ca. 844m² Gewerbefläche, die sich auf 211 Wohneinheiten und 9 Gewerbeeinheiten verteilen. Hinzu kommen insgesamt 197 PKW-Stellplätze, von denen die 189 Tiefgaragen-Stellplätze sind.

Besonders spannend sind - neben einer bereits hohen Vermietungsquote von 97% - der gute Zustand und die attraktiven Lagen der Mehrfamilienhäuser: 16 Objekte sind zentral bzw. gut angebunden in den Stadtteilen Johannstadt, Strehlen, Pieschen und Coschütz gelegen, nur ein Objekt befindet sich außerhalb, in der Nähe des Flughafens. Alle Objekte sind zudem gut instandgehalten und Mitte der 90er Jahre gebaut oder saniert worden.

Das Ziel des Projektes ist, alle Einheiten und Stellplätze der 17 Mehrfamilienhäuser innerhalb von 2 Jahren wieder zu veräußern, nachdem teilweise einzelne Objekte in Wohneigentum aufgeteilt worden sind. Als Exporo-Anleger können Sie Teil dieses attraktiven Geschäftes werden.

Alle Gebäude wurden Mitte der 90er Jahre gebaut und sind gut instandgehalten oder saniert worden.

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2020 Schmidtner GmbH