ForestFinance - WaldSparBuch

Diese Vermögensanlage wird von uns nur ungeprüft angeboten

Hier geht es zu den aktuellen Produkten von ForestFinance

ForestFinance - WaldSparBuch
Geschlossen
Produktklasse Direktinvestment
Emissionshaus ForestFinance
Emissionstyp Direktinvestments
Kategorie Rohstoff-Direktinvestment
Laufzeit 25 Jahre
Mindestbeteiligung 3.250 EUR
Eigenkapitalanteil Angaben nicht möglich
Substanzquote Angaben nicht möglich
Besteuerung forstwirtschaftl. Tätigkeitkeit
Auszahlungen1) ca. 6% IRR p.a.
Gesamtmittelrückfluss1) ca. 430%
Agio2) kein Agio Hinweis
Angebot geschlossen

Kurzportrait: ForestFinance - WaldSparBuch

Direkte Investments in Wald waren für kleinere und mittlere Anlagesummen bisher nur schwer zu realisieren. ForestFinance bietet Ihnen mit dem WaldSparBuch-Direktinvestment die Möglichkeit, selbst Waldbesitzer zu werden und gleichzeitig ein ökologisches und professionelles Forstmanagement zu betreiben. Mit dem WaldSparBuch investieren Sie als Anleger in die Aufforstung von Flächen in Panama und somit in den darauf wachsenden Rohstoff Holz. Die Größe des Grundstücks können Sie in 0,1-Hektar-Schritten selbst auswählen. Mit einer Renditeprognose von durchschnittlich 6% kann das WaldSparBuch mit seriösen Erwartungen in Wachstums- und Wertentwicklung von Edelhölzern aufwarten.

Details: ForestFinance - WaldSparBuch

  • Mehr als 20 Jahre Erfahrung mit nachgewiesenen Erfolgen
  • Auszahlungen aus eigenen Aufforstungen erfolgen seit Jahren
  • Zusammenarbeit mit erfahrenen Forstdienstleistern
  • Regelmäßige Überprüfung der Tätigkeiten vor Ort durch ForestFinance-Experten
  • Risikominimierung durch ökologisches Portfoliomodell
Emittentin
k. A.

Art
Direktinvestment

KVG
k. A.

Verwahrstelle
k. A.

Fondsvolumen
k. A.

Zeichnungskapital
k. A.

Agio
0,00 EUR

Fremdkapital
k. A.

Einkunftsart
k. A.

Risiken

Zu nennen sind zunächst die natürlichen Risiken wie Naturkatastrophen, Feuer und Parasiten, die durch ihre Auswirkungen auf die Erntemengen und die Qualität des Holzes maßgeblich die Verkaufserlöse beeinflussen. Eine Risikoanalyse hierzu finden Sie auf der folgenden Seite.

Es besteht kein der Wertpapierbörse vergleichbarer Handelsplatz (eingeschränkte Fungibilität). Eine vorzeitige, individuelle Veräußerung des Investments vor Ablauf des Vertrages ist daher nicht sichergestellt und kann mit erheblichen finanziellen Einbußen verbunden sein.

Die Vermögenslage von ForestFinance kann Auswirkungen auf die Fähigkeit haben, die mit dem Anleger vertraglich vereinbarte Forstdienstleistung und Verwaltung über die Laufzeit zu erbringen, was die Erntemenge und -qualität negativ beeinflussen könnte.

Währungsschwankungen können sich negativ auf die Auszahlung der Ernteerträge auswirken.

Auch mögliche politische Verwerfungen in Lateinamerika müssen genannt werden. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass solche Entwicklungen den Zugang zu den Waldflächen erschweren und deren Bewirtschaftung beeinträchtigen oder unmöglich machen.

(Stand: Juli 2018)

Beteiligungsobjekt (zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung)

Mit dem WaldSparBuch investieren Sie in die Aufforstung von Flächen in Panama und somit in den darauf wachsenden Rohstoff Holz.

Mit dem WaldSparBuch investieren Sie in einen natürlichen Rohstoff. Der Erfolg ist damit abhängig von natürlichen Faktoren wie Klima, Boden etc., welche die Holzmenge und -qualität sowie die am Markt erzielbaren Verkaufserlöse beeinflussen. Jede Veränderung eines Berechnungsparameters (z.B. Holzmenge, Qualität, Preis) hat Einfluss auf das Gesamtergebnis. So sprechen wir von einem guten Verlauf, wenn nach einer sehr guten, schnellen Wachstumszeit viel qualitativ hochwertiges Holz geerntet und zu einem sehr guten Preis verkauft werden kann. Ein schlechter Verlauf ergibt sich aus langer Wachstumszeit für qualitativ schlechtes Holz und sehr schlechten Marktpreisen. Ebenfalls möglich sind Missernten oder – wenn auch sehr unwahrscheinlich – der Verlust ganzer Forste. In einem solchen Fall kann es zu einem Totalverlust des investierten Kapitals kommen. Da in der Natur fast nie alle guten oder alle schlechten Faktoren gleichzeitig auftreten, halten wir eine Mischung aus guten und weniger guten Ergebnissen für das Wahrscheinlichste, den normalen Verlauf.

Panama als Standort für neuen Wald

Eigentlich ist Panama eine historische und politische Sensation: Seit 100 Jahren gab es in Panama keine Revolution, keine Enteignungen, keine politischen Wirren, die das Wirtschaftsleben nachhaltig gestört hätten. Welches europäische Land kann über einen so langen Zeitraum auf ein funktionierendes politisches System zurückblicken? Das Land hat kein eigenes Militär, den US-Dollar als Währung und ein dem US-amerikanischen sehr ähnliches Rechtssystem.

Zwischen Panama und Deutschland gibt es ein Investitionsschutzabkommen, das größtmögliche internationale Sicherheit für Investitionen bietet. Nicht zuletzt deswegen sind fast alle großen deutschen Firmen nahezu aller Branchen in Panama vertreten. Aufgrund der Investitionssicherheit weist Panama seit Jahren das höchste Wirtschaftswachstum in Mittel- und Südamerika auf. Auch darum sind die regionalen Holzpreise attraktiv hoch.

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2021 Schmidtner GmbH