PATRIZIA GrundInvest - Berlin Landsberger Allee

PATRIZIA GrundInvest - Berlin Landsberger Allee: Vielfältiger Nutzermix im Szeneviertel Prenzlauer Berg

PATRIZIA GrundInvest - Berlin Landsberger Allee
Geschlossen
Produktklasse Alternativer Investmentfonds
Emissionshaus Patrizia GrundInvest
Emissionstyp Immobilienfonds, AIF
Kategorie Inland, Gewerbe, Hotel
Laufzeit 10 Jahre
Mindestbeteiligung 10.000 EUR
Eigenkapitalanteil 52,52%
Substanzquote 85,29%
Besteuerung Vermietung & Verpachtung
Auszahlungen1) 4% p.a.
Gesamtmittelrückfluss1) 140%
Agio2) 5% Hinweis
Angebot geschlossen

Kurzportrait: PATRIZIA GrundInvest - Berlin Landsberger Allee

Mit dem Publikums-AIF „PATRIZIA GrundInvest - Berlin Landsberger Allee“ haben Sie die Chance, in ein gemischt genutztes Gebäude-Ensemble in der dynamischen Metropole Berlin zu investiert. Das Anlageobjekt befindet sich in guter, verkehrsgünstiger Lage in Prenzlauer Berg, einem insbesondere bei jungen Menschen beliebten Szenestadtteil Berlins. Das Beteiligungsobjekt überzeugt durch sein breites Spektrum an Nutzungsarten sowie durch einen attraktiven, breit diversifizierten Mietermix aus verschiedenen Branchen mit langen Mietvertragslaufzeiten. Beides sind grundlegende Faktoren, um nachhaltig stabile und gut prognostizierbare Erträge im Rahmen der Kapitalanlage generieren zu können.

Details: PATRIZIA GrundInvest - Berlin Landsberger Allee

Vorteile

  • Standort in der dynamischen Metropole Berlin mit sehr guter Verkehrsanbindung
  • Vielfältige Nutzungsmix aus Büro, Gesundheit, Einzelhandel, Hotel, Hostel und Parken

Beteiligungsobjekt (zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung)

Das Anlageobjekt setzt sich aus mehreren Gebäudeteilen zusammen: Das Büro- und Geschäftsgebäude, das Hotel sowie das Parkhaus verfügen über einen gemeinsamen trapezförmigen Sockelbau, der Untergeschoss, Erdgeschoss und 1. Obergeschoss umfasst. Das Hostel befindet sich in einem separaten Gebäudeteil.

Der auf den Sockelbau aufsetzende, südliche und westliche L-förmige Gebäudeteil an der Landsberger Allee bildet das Büro- und Geschäftsgebäude. Zwischen dem 2. und 10. Obergeschoss befinden sich die Büro- und Gesundheitsflächen. Im Untergeschoss ist die Haustechnik untergebracht. Das Büro- und Geschäftsgebäude wird über insgesamt fünf Treppenhäuser sowie sieben Personenaufzüge erschlossen.

Im östlichen rechteckigen Gebäudeteil, der zur Storkower Straße gelegen ist, befindet sich ein Hotelbetrieb. Das 3-Sterne-Haus bietet 152 klimatisierte Hotelzimmer im Smart-Casual-Design, die sich auf das 2. bis 8. Obergeschoss verteilen. Die im Bäckereistil eingerichtete Frühstückslounge mit rd. 120 Sitzplätzen befindet sich im 1. Obergeschoss. Der Bereich wird zudem für Tagungen genutzt und kann in bis zu drei Tagungsräume unterteilt werden. Ein 24/7-Deli mit Bar und kleinem Laden, eine 24-Stunden-Rezeption, ein mobiler Concierge sowie kostenfreies Highspeed-WLAN machen den Hotelbetrieb zu einer modernen Kiez-Adresse für Berlinbesucher.

Im Erdgeschoss des Sockelbaus befindet sich der Eingangs- und Empfangsbereich des Hotels sowie Geschäftsflächen, die vorwiegend durch den Einzelhandel genutzt werden. Mieter wie REWE und dm gewährleisten die Nahversorgung des Umfelds. Die Erschließung der Einzelhandelsflächen erfolgt über die Landsberger Allee und die Storkower Straße.

Zwischen dem Büro- und Geschäftshaus und dem Hotel erstrecken sich die Parkebenen des sechsstöckigen Parkhauses, das auch von den Hotelgästen genutzt werden kann. Das Parkhaus bietet zusammen mit der Tiefgarage im 1. Untergeschoss ca. 420 Stellplätze. Zusätzlich verfügt das Anlageobjekt über weitere ca. 49 Außenstellplätze.

Der rechteckige Baukörper erstreckt sich über acht oberirdische Geschosse sowie ein Untergeschoss. Das Angebot des Hostels richtet sich an preisbewusste Alleinreisende, Paare sowie an Reisegruppen und Schulklassen. Die Gäste haben die Wahl zwischen ca. 235 zweckmäßig eingerichteten Zimmern mit insgesamt ca. 896 Betten, verteilt auf unterschiedliche Zimmerkategorien. Ein großzügiger Aufenthaltsbereich mit Café, Lounge und Gaming-Zone steht ihnen genauso zur Verfügung wie eine Bar mit Snacks und Getränken. Ein Biergarten im Außenbereich mit rd. 120 Sitzplätzen ist bei gutem Wetter von Mai bis September geöffnet.

Investmentstandort: Prenzlauer Berg

Der Prenzlauer Berg, auch liebevoll „Prenzlberg“ genannt, gilt als Vorreiter aller Szeneviertel in Berlin. Der lebendige Stadtteil im Bezirk Pankow zieht junge Leute und Familien, Kreative, Künstler und Touristen gleichermaßen an.Das Anlageobjekt befindet sich im Ortsteil Prenzlauer Berg, der als eines der bekanntesten Szeneviertel Berlins gilt. Im Westen und Südwesten grenzt Prenzlauer Berg an den touristisch geprägten Bezirk Mitte. In der Nähe der Immobilie verläuft die Grenze zum benachbarten Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg, der ebenfalls zu den Szenevierteln Berlins zählt und mit seinen Sehenswürdigkeiten und seinem umfangreichen Kultur- und Freizeitangebot eine hohe Lebensqualität bietet.

Das Anlageobjekt liegt in der Landsberger Allee und in der Storkower Straße, die das Grundstück im Süden und Osten begrenzen. Als eine der Hauptverkehrsadern Berlins erschließt die Landsberger Allee vom Alexanderplatz aus den Norden und Osten der Stadt. Mit ihren rd. 11 km Länge zählt sie zu den längsten Straßen Berlins. Die Landsberger Allee sowie die Storkower Straße sind teilweise zwei- und dreispurig ausgebaut, sodass das Anlageobjekt sehr gut mit dem Pkw erreichbar ist. Die Umgebung des Anlageobjekts ist durch eine gemischt genutzte Bebauung gekennzeichnet. Westlich der S-Bahn-Gleise liegt der Europasportpark mit der Veranstaltungshalle Velodrom, einer der größten Arenen Berlins mit ca. 12.000 Plätzen für internationale Musik- und Sportveranstaltungen wie z. B. dem „Six Day Berlin“. Direkt neben dem Velodrom befindet sich die Schwimm- und Sprunghalle, eines der größten Schwimmbäder Europas, in dem verschiedene nationale und internationale Wettkämpfe ausgetragen werden.

Berlin – Hauptstadt mit Dynamik

Eine der wachstumsstärksten Wirtschaftsregionen Deutschlands: Die Bundeshauptstadt ist nicht nur das politische Zentrum Deutschlands, sondern nimmt auch wirtschaftlich eine bedeutende Rolle in Deutschland ein. Berlin ist Start-up-Metropole, Dienstleistungszentrum, Kongress- und Messestandort und zählt als Touristenmagnet zu den beliebtesten Zielen bei europäischen Städtereisen.

Mit rd. 3,6 Mio. Einwohnern ist Berlin die bevölkerungsreichste Stadt Deutschlands. Im Zeitraum von 2005 bis 2016 wuchs die Bevölkerung der Hauptstadt um rd. 9,9%, darunter viele junge Menschen, die zum Leben, Arbeiten und Studieren nach Berlin gekommen sind.

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

Schmidtner GmbH

040 - 325 07 14 - 0

Unkomplizierter, direkter Service!