Solvium Logistik Opportunitäten Nr. 1

Solvium Logistik Opportunitäten Nr. 1: Investition in internationale Logistik-Opportunitäten

Hier geht es zu den aktuellen Beteiligungen / Direktinvestments von Solvium

Solvium Logistik Opportunitäten Nr. 1
Geschlossen
Produktklasse Nachr. Namensschuldverschreibung
Emissionshaus Solvium
Emissionstyp Schuldverschreibungen
Kategorie Container, Logistikequipment
Laufzeit 3 Jahre
Mindestbeteiligung 10.000 EUR
Eigenkapitalanteil 100%
Substanzquote 92,50%
Besteuerung Kapitalvermögen
Auszahlungen1) 4,70% p.a.
Gesamtmittelrückfluss1) 116,07%
Agio 2% Hinweis
Angebot geschlossen

Kurzportrait: Solvium Logistik Opportunitäten Nr. 1

Beim Solvium Logistik Opportunitäten Nr. 1 handelt es sich um eine Vermögensanlage in Form einer qualifizierten nachrangigen Namensschuldverschreibung. Das eröffnet Ihnen die Chance, mittelbar in ein breit diversifiziertes Portfolio von Logistikausrüstungen mit attraktivem Renditepotenzial zu investieren. Im Detail sind das Ausrüstungsgegenstände wie insbesondere Wechselkoffer, Standardcontainer und Standard-Tankcontainer, die sich im Einsatz seit Jahrzehnten bewährt und etabliert haben. Solvium Capital ist Spezialist für Container- und Logistikinvestments und hat in der Vergangenheit bereits wiederholt nachgewiesen, dass ihre Investments in nennenswertem Umfang plangemäß abgewickelt wurden.

Details: Solvium Logistik Opportunitäten Nr. 1

Vorteile

  • Investition in ein breit diversifiziertes Portfolio aus Logistikausrüstungen mit attraktivem Renditepotenzial
  • Übertragungsmöglichkeit zum Ablauf des 24. Zinsmonats
  • Verlängerungsoption (zweimal um jeweils 2 Jahre; erstmalig nach 3, dann nach 5 Jahren)
  • Höhere Rendite durch Bonuszinsen möglich

Beteiligungsobjekt (zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung)

Das geplante Startportfolio des Solvium Logistik Opportunitäten Nr. 1 sieht vor, in ein breit diversifiziertes Portfolio von Logistikausrüstungen mit attraktivem Renditepotenzial zu investieren. Das sind Ausrüstungsgegenstände wie insbesondere Wechselkoffer, Standardcontainer und Standard-Tankcontainer, die sich im Einsatz seit Jahrzehnten bewährt und etabliert haben. Das geplante Startportfolio hat einen Kaufpreis in Höhe von 1.261.051 EUR.

Wechselkoffer

Wechselkoffer sind austauschbare Transportbehälter mit ausklappbaren Stützbeinen, die mit oder auch ohne Kran verladen werden können. Sie sind überwiegend aus Stahl gefertigt, damit sehr stabil und wenig reparaturanfällig. Wechselkoffer werden für den Transport von Gütern auf Schiene und Straße eingesetzt.

Standardcontainer

45-Fuß-High-Cube-Standardcontainer sind im Unterschied zu gängigen Containertypen viel voluminöser. Sie sind 13,71 m lang, 2,44 m breit und 2,89 m hoch. Bedingt durch das erweiterte Höhenmaß spart der Versender im Laufe der Zeit einiges an Kosten ein, da er mehr Güter in einem Container unterbringen kann und ohnehin seit Jahren die zu transportierenden Güter immer voluminöser werden. Als Großraumbehälter vereinfachen und beschleunigen sie seit Jahrzehnten das Be- und Entladen, das Trans-portieren sowie das Lagern von Waren nahezu aller Art und haben damit die weltweite Logistik revolutioniert. Über 90 % aller Container weltweit sind Standardcontainer, daher gelten sie auch als die Arbeitstiere der Containerschifffahrt. Hergestellt werden die Container fast ausschließlich in China. Die Container sind wind- und wasserdicht, bestehen aus Stahl und haben einen Holzfußboden. Ohne Container wäre unser Leben in der gewohnten Qualität nicht vorstellbar.

Flat Rack

Flat Racks sind Container, die meistens nur mit den zwei Stirnwänden, jedoch ohne Dach und Seitenwände gebaut werden. Sie basieren auf der Grundfläche eines 20-Fuß-Standardcontainers und können entsprechend gestapelt werden. Die Flat Racks ermöglichen den Versand von Sperrgut oder sonstigen Waren, die zwar von den Vorteilen des Containerversandes profitieren sollen, doch die Maße eines geschlossenen Containers überschreiten. Das Ladegut kann mit ihnen sicher und einfach auf Containerschiffen und im Straßenverkehr eingesetzt werden. Mit Flat Racks können beispielsweise große Maschinen oder Bauteile sicher ihre Reise zum Zielort antreten.

Kühlcontainer

Kühlcontainer ermöglichen den Transport oder die Lagerung temperaturempfindlicher Güter, ohne die Kühlkette unterbrechen zu müssen. Sie werden eingesetzt, um den Verderb von Kühlgütern zu verlangsamen. Die Kühlcontainer sind mit einem eigenen Kühlaggregat ausgestattet. Diese flexiblen Container sind stapelbar und kommen auf dem Schiff, dem Zug oder dem LKW zum Einsatz – oder werden an einem festen Standort aufgestellt, um Lagerkapazitäten zu erhöhen.

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2021 Schmidtner GmbH