Solvium Logistik Opportunitäten Nr. 2

Solvium Logistik Opportunitäten Nr. 2: Investition in internationale Logistik-Opportunitäten

Solvium Logistik Opportunitäten Nr. 2
HIER Infos bestellen
Produktklasse Nachr. Namensschuldverschreibung
Emissionshaus Solvium Capital
Emissionstyp Schuldverschreibungen
Kategorie Container, Logistikequipment
Laufzeit 3 Jahre
Mindestbeteiligung 10.000 EUR
Eigenkapitalanteil 100%
Substanzquote 92,50%
Besteuerung Kapitalvermögen (Abgeltungsteuer)
Auszahlungen1) 4,50% p.a.
Gesamtmittelrückfluss1) 115,47%
Agio2) 3% Hinweis

Prospekt
(Stand: Juli 2020)
VIB
(Stand: Juli 2020)
Beitritt
(Stand: Juli 2020)

 
Agiofrei zeichnen

Agio sparen?
Zum Thema agiofreie Zeichnung beachten Sie bitte den Hinweis

Online-Zeichnung

Online zeichnen?
Bei diesem Investment ist bald eine direkte Online-Zeichnung möglich

Unserer Service

Unser Service für Sie
Wir sind über die gesamte Laufzeit stets an Ihrer Seite

 
Rendite: Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann höher als auch niedriger ausfallen.
Risiko: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Kurzportrait: Solvium Logistik Opportunitäten Nr. 2

Solvium Logistik Opportunitäten Nr. 2 bietet Ihnen die Möglichkeit, mittelbar in ein breit diversifiziertes Portfolio von Logistikausrüstungen mit attraktivem Renditepotenzial zu investieren. Dabei handelt es sich um Ausrüstungsgegenstände wie insbesondere Wechselkoffer, Standardcontainer und Standard-Tankcontainer, die sich im Einsatz seit Jahrzehnten bewährt und etabliert haben. Als Investor erwerben Sie bei diesem Angebot Namensschuldverschreibungen mit einem Basiszins von 4,50 % p.a. - dabei sind auch höhere Renditen durch Bonuszinsen möglich. Über die vereinbarte Laufzeit von 3 Jahren hinaus besteht für Sie die Möglichkeit, die Laufzeit zweimal um jeweils 2 Jahre zu verlängern und von einer erhöhten Verzinsung zu profitieren.

Details: Solvium Logistik Opportunitäten Nr. 2

Vorteile

  • Breit diversifiziertes Portfolio aus Logistikausrüstungen
  • Attraktives Renditepotenzial
  • Übertragungsmöglichkeit zum Ablauf des 24. Zinsmonats
  • Verlängerungsoption (zweimal um jeweils 2 Jahre)
  • Höhere Renditen durch Bonuszinsen möglich

Ratings, Analysen, Auszeichnungen

Solvium Logistik Opportunitäten Nr. 2: Ratings und Auszeichnungen

Beteiligungsobjekt (zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung)

Beschreibung der Anlageobjekte

Wechselkoffer
Wechselkoffer sind austauschbare Transportbehälter mit ausklappbaren Stützbeinen, die mit oder auch ohne Kran durch das Absenken des Lkw-Fahrgestells abgesetzt werden können. So lassen sich Wechselkoffer schnell, einfach und kostengünstig bei Logistikzentren abstellen und aufnehmen. Fahrzeuge oder Kraftfahrer müssen nicht auf das Be- und Entladen warten. Wechselkoffer sind überwiegend aus Stahl gefertigt, damit wind- und wasserdicht, sehr stabil und wenig reparaturanfällig. Sie werden hauptsächlich von Kurier-, Express- und Paketdiensten für den Transport von Gütern auf der Straße eingesetzt.

Wechselkoffer, die die Emittentin beabsichtigt zu erwerben, sind standardisierte Wechselkoffer mit einer Länge von 7,45 Metern und mit Containertüren oder einem Rolltor ausgestattet.

Standardcontainer
Standardcontainer sind wind- und wasserdichte Transportbehältnisse, bestehen aus Stahl und haben einen Holzfußboden innerhalb des Containers. Sie existieren in verschiedenen Ausführungen, wobei 20-Fuß-Standardcontainer und 40-Fuß-High-Cube-Standardcontainer am weitesten verbreitet sind. Zu den Standardcontainern gehören außerdem die 40-Fuß-Standardcontainer und die 45-Fuß-High-Cube-Standardcontainer.

Die 20-Fuß-Standardcontainer haben eine Breite von 8 Fuß (2,44 m) und sind – wie der Name schon sagt – ca. 20 Fuß lang, was einer Länge von 6,06 m entspricht. Zudem messen sie eine Höhe von 2,59 m. Die meisten 20-Fuß-Standardcontainer besitzen ein Maximal-Bruttogewicht von rund 30.500 kg.

Die 40-Fuß-High-Cube-Standardcontainer haben eine Breite von 8 Fuß (2,44 m), sind 40 Fuß (12,19 m) lang und mit einer Höhe von 2,89 m etwas höher als andere Standardcontainer. Im Verkehr erkennt man sie an gelben Querstreifen an der Oberkante. Die meisten 40-Fuß-High-Cube-Standardcontainer besitzen ein Maximal-Bruttogewicht von ca. 30.480 kg.

Die 40-Fuß-Standardcontainer haben eine Breite von 8 Fuß (2,44 m), sind 40 Fuß (12,19 m) lang und mit einer Höhe von 2,59 m genauso hoch wie die 20-Fuß-Standardcontainer. Die meisten 40-Fuß-Standardcontainer besitzen ein Maximal-Bruttogewicht von ca. 30.480 kg.

Die 45-Fuß-High-Cube-Standardcontainer haben eine Breite von 8 Fuß (2,44 m), sind 45 Fuß (13,72 m) lang und mit einer Höhe von 2,59 m genauso hoch wie die 20-Fuß-Standardcontainer. Die meisten 45-Fuß-High-Cube-Standardcontainer besitzen ein Maximal-Bruttogewicht von ca. 30.420 kg.

Standard-Tankcontainer
Standard-Tankcontainer sind eine Sonderform der 20-Fuß-Standardcontainer, des ersten Standardcontainermodells weltweit, wovon auch heute noch viele Millionen Container im Einsatz sind. Ein Standard-Tankcontainer besteht in der Regel aus einem dreilagigen Edelstahlzylinder mit Füllstutzen und Ablauf, der in einer robusten Stahlrahmenkonstruktion mit den exakten Maßen eines 20-Fuß-Standardcontainers stabil und sicher verbaut wurde. Die Standard-Tankcontainer haben eine Breite von 8 Fuß (2,44 m) und sind – wie das Außenmaßvorbild – 20 Fuß lang, was einer Länge von 6,06 m entspricht. Zudem messen sie eine Höhe von 2,59 m und sind stapelbar. Alle Standard-Tankcontainer werden durch die International Maritime Organization (IMO) normiert und zugelassen. Hergestellt werden die Standard-Tankcontainer fast ausschließlich in China.

JETZT kostenlos alle Unterlagen anfordern

Ausschüttungsprognose1)

Das könnte Sie auch interessieren:

Solvium Logistic Fund One Solvium Logistic Fund One
Laufzeit: 6 Jahre
Rückfluss: 127,08%1)
Mehr Infos

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2021 Schmidtner GmbH