WeGrow KiriFarm Spanien

Anbau der europaweit geschützten Kiribaum-Sorten Phoenix One®

Hier geht es zu den aktuellen Beteiligungen von WeGrow GmbH

WeGrow KiriFarm Spanien
Geschlossen
Produktklasse Kommanditbeteiligung
Emissionshaus WeGrow GmbH
Emissionstyp Erneuerbare Energien
Kategorie Holz
Laufzeit 10 Jahre
Mindestbeteiligung 5.000 EUR
Eigenkapitalanteil 100%
Substanzquote 91,52%
Besteuerung Gewerbebetrieb
Auszahlungen1) ab 7% p.a. (ab 2025)
Gesamtmittelrückfluss1) 205%
Agio2) 5% Hinweis
Angebot geschlossen

Kurzportrait: WeGrow KiriFarm Spanien

Mit dem WeGrow KiriFarm Spanien haben Sie die Chance, in Nord- und Zentralspanien in die nachhaltige Produktion von Plantagenholz zu investieren. Der Investitionsfokus liegt insbesondere auf dem Erwerb von Kiri-Bäumen, auf dem Erwerb und der Pacht landwirtschaftlicher Flächen, Betriebe und Betriebsausstattungen als auch dem Auf- und Ausbau der unternehmenseigenen nachhaltigen Holzproduktion. Das Ziel des Kiri Farm Spanien ist die Anlage, Bewirtschaftung und Pflege der Produktionsflächen über einen Zeitraum von mindestens 10 Jahren sowie die Veräußerung der Bäume und/oder des abgeernteten Holzes und/oder der sonstigen landwirtschaftlichen Erzeugnisse.

Details: WeGrow KiriFarm Spanien

  • Anbau der europaweit geschützten Kiribaum-Sorten Phoenix One® ermöglicht Holzerträge bereits nach 5-6 Jahren
  • Wachsende Absatzchancen: Kiriholz wird nun auch in Deutschland industriell zu Qualitäts-Möbeln verarbeitet
  • Umfängliche Erfahrungen: WeGrow bewirtschaftet bereits über 350 ha Kiri-Plantagen
Emittentin
Kiri Farm Spanien GmbH & Co. KG

Art
Kommanditbeteiligung

KVG
k. A.

Verwahrstelle
k. A.

Fondsvolumen
7.500.000 EUR (bis 10.000.000 EUR)

Zeichnungskapital
k. A.

Agio
k. A.

Fremdkapital
k. A.

Einkunftsart
§ 15 EStG Gewerbebetrieb

Risiken der Vermögensanlage

Die angebotene Vermögensanlage ist mit speziellen Risiken behaftet. Nachfolgend können nicht sämtliche mit der Vermögensanlage verbundene Risiken aufgeführt werden; auch die nachfolgend aufgeführten Risiken können in diesem Rahmen nicht alle abschließend erläutert werden. Eine konkretere Risikodarstellung bezüglich der Vermögensanlage und der Emittentin erfolgt in dem entsprechenden Verkaufsprospekt (Stand: 31. Juli 2017) im Kapitel „Risiken der Vermögensanlage“ auf den Seiten 32 bis 39.

Maximalrisiko:

Über den Totalverlust der Vermögensanlage hinaus besteht das Risiko der Gefährdung des weiteren Vermögens des Anlegers bis hin zu dessen Privatinsolvenz. Sofern der Anleger den Erwerb der Vermögensanlage teilweise oder vollständig fremdfinanziert hat, hat er den Kapitaldienst für diese Fremdfinanzierung auch dann zu leisten, wenn keinerlei Rückflüsse aus der Vermögensanlage erfolgen sollten. Auch eventuelle zusätzliche Steuern auf den Erwerb, die Veräußerung oder die Rückzahlung der Vermögensanlage sowie eine ggf. wieder auflebende Haftung gemäß § 172 Abs. 4 HGB gegenüber Gläubigern der Emittentin bis zur Höhe der übernommenen Haftsumme sind vom Anleger im Falle fehlender Rückflüsse aus seinem sonstigen Vermögen zu begleichen. Der betreffende Anleger könnte somit nicht nur sein eingesetztes Kapital verlieren, sondern müsste das zur Finanzierung der Vermögensanlage aufgenommene Fremdkapital inklusive Zinsen zurückzahlen und/oder die eventuellen zusätzlichen Steuern aus seinem sonstigen Vermögen leisten. Dies könnte zur Privatinsolvenz (maximales Risiko) des Anlegers führen.

Beteiligungsobjekt (zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung)

Die Nettoeinnahmen aus dem Angebot WeGrow KiriFarm Spanien sollen für die nachhaltige Holzproduktion durch die Anlage und Bewirtschaftung von ca. 180 Hektar großen Kiri-Plantagen inkl. Pacht und/oder Kauf der notwendigen Produktionsflächen genutzt werden. Es sollen Kiri-Plantagen und/oder Kiri-Intercroppings (Mehrertragssysteme) angelegt und bewirtschaftet werden. Geplant ist zunächst die Anlage von Kiri-Pflanzungen mit einer Gesamtgröße von ca. 180 Hektar. Die hierfür erforderlichen Anbauflächen sollen insbesondere in Spanien durch die KiriFarm Spanien GmbH & Co. KG direkt angepachtet und/oder käuflich erworben werden. Zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung stehen konkrete Anlageobjekte nicht fest. Die KiriFarm Spanien GmbH & Co. KG plant im Einzelnen Investitionen in den Kauf der benötigten Anzahl an Kiri-Jungpflanzen der für den Anbau der ausgewählten Elite-Sorte Phoenix One®, den Kauf oder die Pacht land- oder forstwirtschaftlicher Anbau-Flächen insbesondere in Spanien, in operative landwirtschaftliche Plantagen-Arbeiten (Flächen-Erschließungen, Pflanzungen, Baum- und Plantagenpflegearbeiten und Holzernte), den Kauf oder die Anmietung landwirtschaftlicher Maschinen, Betriebsgebäude und sonstiger für die Plantagenholz-Produktion benötigten Vorrichtungen wie Zaun- und Bewässerungsanlagen sowie den Aufbau einer Liquiditätsreserve.

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2021 Schmidtner GmbH