Dieses Angebot ist nicht mehr verfügbar
ÖKORENTA Neue Energien VII

Emissionshaus: Ökorenta AG
Assetklasse: Zweitmarktfonds
Kategorie: Umweltfonds

Anleger, die sich am ÖKORENTA Neue Energien VII beteiligen, liegen mit ihrer Entscheidung in einem Wachstumstrend. Allein im Jahr 2011 haben Anleger rund 637 Mio. EUR Eigenkapital in Erneuerbare Energienfonds investiert. Im Zuge der Energiewende und der zunehmenden Präsenz des Themas wird das Anlegerinteresse an den Erneuerbaren Energien auf absehbare Zeit weiterhin groß bleiben.

Das vorliegende Angebot ermöglicht Ivestoren die Beteiligung an der ÖKORENTA Neue Energien VII GmbH & Co. KG. Der als Blind Pool konzipierte geschlossene Fonds erwirbt, verwaltet und verwertet Anteile an Beteiligungsgesellschaften (Anlageobjekte), die Energieerzeugungsanlagen zur Nutzung regenerativer Ressourcen betreiben. Dabei handelt es sich um: Zweitmarktanteile (Minderheitsbeteiligungen) an bestehenden Publikumsfonds oder Mehrheitsbeteiligungen bis hin zu einhundert Prozent an Beteiligungsgesellschaften, die bereits laufende Energieanlagenstandorte betreiben.

Erneuerbare Energien/ Umweltfonds sind eine substanzstarke und solide Anlage und die Investitionen selbst stellen einen realen Sachwert dar. Die laufenden Einnahmen entstehen aus der Energieproduktion – unabhängig von Schwankungen an den Börsen, den Kapital- oder Rohstoffmärkten. Jede erzeugte Kilowattstunde wird über 20 Jahre von den Energieversorgern zu einem gesetzlich garantierten Betrag (Einspeisevergütung) abgenommen. Dadurch sind Anleger in einer sehr komfortablen Situation, so als hätten sie bei einer Immobilie eine staatliche Vermietungsgarantie.

Fondsdetails: ÖKORENTA Neue Energien VII

  • Fondsvolumen bis zu 20 Mio. EUR
  • Mindestbeteiligung: 10.000 EUR
  • Gesamtauszahlung (Prognose) 201 % inkl. Rückführung des eingesetzten Kapitals
  • Laufzeit 2011-2023
  • Zweitmarktfonds mit solider Wertschöpfung durch gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Nur Standorte mit vorliegenden Ertragsdaten
  • Investition in zahlreiche Energieparks gleichzeitig
  • Reiner Eigenkapitalfonds
  • Attraktive Auszahlung geplant von anfänglich 4 % auf 36 % steigend (Prognose)

Die ÖKORENTA-Gruppe auf einen Blick

  • Seit 1999 am Markt
  • Emissionshaus seit 2005
  • Rund 185 Mio. EUR Eigenkapital, davon rund 100 Mio. EUR in ÖKORENTA-Fonds platziert
  • 35 Mitarbeiter im Hauptsitz Aurich und in Düsseldorf
  • Ausgewiesene Expertise für Erneuerbare Energien
  • Geprüfte Leistungsbilanzen
  • Umfassendes Qualitätsmanagement

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2020 Schmidtner GmbH