Dieses Angebot ist nicht mehr verfügbar
Reederei Beluga - MS Beluga SkySails

Emissionshaus: Reederei Beluga
Assetklasse: Schiffsbeteiligungen
Kategorie: Schwergutschiff

Nachdem die Beteiligungsmöglichkeit SkySails der Reederei Beluga erfolgreich platziert werden konnte, steht jetzt die Feuertaufe an: Im November wird das weltweit erste Frachtschiff abgeliefert, das zusätzlich mit dem innovativen Zugdrachensystem angetrieben wird. Dadurch wird nicht nur die Umwelt geschont. Auch können durch den Einsatz des Systems Treibstoffkosten gespart werden. Weil sich die MS „Beluga SkySails“, ein Schwergutschiff der Bremer Reederei Beluga Shipping, noch in der Vorserienreife befindet, werden Einsparungen in Höhe von 20% prognostiziert. Der 10.000 Tonnen schwere Frachter wird vorerst von einem 160 Quadratmeter großen Gleitschirm gezogen. Ab 2008 werden die SkySails-Systeme in Serie lieferbar sein – bis zum Jahresende plant SkySails, Zugdrachen mit bis zu 640m² anzubieten.

Factsheet Reederei Beluga - MS "Beluga SkySails"

Investitionsobjekt
Die Beluga-Group hat sich als eine der ersten Reedereien weltweit auf diese umweltschonende Antriebstechnik eingelassen: Mit ihrer Flotte von derzeit mehr als 40 Schiffen erwartet sie als Pionier neben Treibstoffkosten-Einsparungen erhebliche Wettbewerbsvorteile.

Das Unternehmen SkySails
Klimawandel: einerseits eine Bedrohung, anderseits aber auch eine Chance. In Zeiten von CO2-Emissionen will SkySails - 2001 von dem Hamburger Dipl.-Wirtsch.-Ing. Stephan Wrage gegründet - bis 2013 etwa 900 Frachtschiffe mit dem Zugdrachenantriebssystem ausrüsten. In 100 bis 300 Metern Höhe soll das SkySail den Wind einfangen, der in solchen Höhen bis zu 20 Prozent stärker weht und den Zugdrachen somit leistungsfähiger macht als ein normales Segel.

Der Vertrieb
Die Oltmann Gruppe - bekannt für ihre konservative Geschäftspolitik, die aber innovative Projekte nicht ausschließt - hat aus dieser Kombination eines modernen Schwergutfrachters mit einem revolutionären Antriebssystem eine Schiffsbeteiligung konzipiert. Die Jan Luiken Oltmann Gruppe GmbH & Co. KG, Leer zählt mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von über 2,02 Mrd. EUR per 31.12.2006 zu den größten Emissionären dieser Art in Deutschland.

Der Clou der Beluga-Group
Die eingesparten Treibstofferlöse der Beluga-Group, die gleichzeitig Reeder und Charterer ist, kommen Ihnen als Anleger zugute. Konservativ geplant, kann das während der kalkulatorischen Laufzeit von 14,5 Jahren zu Sonderausschüttungen von mehr als 14% führen.

Vorteile des MS "Beluga Skysails" der Reederei Beluga:

  • Mehrausschüttung durch Einsatz des SkySails-Systems in Höhe von 1% p.a. geplant
  • 5,5% Vorabverzinsung bei vorzeitiger Einzahlung
  • günstiger Schiffspreis, in dem das SkySails-System bereits enthalten ist
  • Anleger profitieren direkt von den eingesparten Treibstoffkosten
  • Niedrige Nebenkosten, kein Agio

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2020 Schmidtner GmbH