Dieses Angebot ist nicht mehr verfügbar
HGA / Mitteleuropa V Immobilienfonds

Emissionshaus: HGA
Assetklasse: Immobilienfonds
Kategorie: Immobilien in Budapest

Durch Beteiligung an 5 Immobilien in Budapest erreicht der Fonds eine breite Risikostreuung. Die Ausschüttungen von 6,75% p.a. sind im Durchschnitt über 90% steuerfrei. In Deutschland gilt Progressionsvorbehalt. Die Immobilien zeichnen sich u.a. durch bonitätsstarke Mieter und sehr gute Bewertungen der Rating-Agentur "Feri" aus.

Ein interessantes Angebot des Emissionshauses HGA Capital. Die HGA hat bereits 2003 Ihren ersten Mitteleuropa Fonds gestartet und war damit unter den Initiatoren einer der Vorreiter in den neuen EU-Ländern. Nicht nur die einzelnen Objekte, sondern auch das Gesamtportfolio erhielt die Rating-Note "sehr gut (A)".

Factsheet HGA / Mitteleuropa V Immobilienfonds

Investitionsobjekt
Die 5 Immobilien liegen mitten in Budapest. Jede einzelne wurde durch die Immobilien-Rating-Agentur "Feri" mit "sehr gut (A)" bewertet. Zwei der Gebäude liegen am Prachtboulevard Andrássy út und sind denkmalgeschützte Objekte und Bestandteil des Weltkulturerbes der UNESCO. Die drei weiteren Gebäude gehören zum "Infopark", der Mieter aus den Bereichen Informatik, Telekommunikation und Software-Entwicklung beheimatet. Sie wurden zwischen 2002 und 2005 fertiggestellt.

Vermietung
Der Vermietungsstand der Immobilien liegt derzeit bei rund 95%. Die Mieter der zwei denkmalgeschützten Gebäude sind u.a. die Budapest Bank und die Versicherung ARAG. Die Mieter der drei zwischen 2002 und 2005 fertiggestellten Objekte sind u.a. Hewlett Packard, T-Systems, T-Online, Epson, Daewoo und Nissan.

Mindestzeichnung
10.000,- EUR zzgl. 5% Agio.

Einzahlung
100% zzgl. 5% Agio nach Annahme des Beitritts

Ausschüttung
6,75% p.a.

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2020 Schmidtner GmbH