Dieses Angebot ist nicht mehr verfügbar
BUSS Global Containerfonds 4

Emissionshaus: BUSS Capital
Emissionstyp: Container
Kategorie: Spezialitätenfonds

Allein im Jahr 2006 wurden weltweit ca. 440,35 Mio. TEU umgeschlagen. Seit 1983 ist der weltweite Containerumschlag um ca. 10% p.a. angewachsen. Logistikforschungsinstitute gehen von einer weiteren Steigerung des Umschlagaufkommens auf 681 Mio. TEU bis zum Jahr 2011 aus. Der Initiator BUSS Capital ist mit ca. 1,1 Mrd. Gesamtinvestitionsvolumen und 12.700 Anlegern der größte Anbieter von Containerfonds. Das Containermanagement des Fonds wird u.a. durch die weltweit führenden Containerleasinggesellschaften Textainer Group und CAI durchgeführt. Dadurch ist für den Fonds ein bestmöglicher Marktzugang gewährleistet.

Factsheet: BUSS Global Containerfonds 4

Investitionsobjekt
Der Fonds überzeugt durch eine kurze Laufzeit von ca. 7 Jahren und vierteljährlichen Ausschüttungen in Höhe von 7% p.a. Bei einem Beitritt bis zum 18. Juli 2007 wird bereits für das Jahr 2007 eine erste Ausschüttung in Höhe von 1,75% vorgenommen. Der Fonds beteiligt sich an einer deutschen Gesellschaft, die die Container hält und über eine Niederlassung in Singapur tätig wird.

Es ergeben sich erhebliche Chancen, insbesondere niedrige anteilige Containermanagementkosten und verbesserte Verhandlungspositionen beim Ein- und Verkauf der Container, die deutlich zur Risikominimierung des Investments beitragen.

Mindestzeichnung
Mindestbeteiligung 15.000,- USD (Auszahlung auch in EUR möglich) - Kein Agio

Planungszeitraum
Ca. 7 Jahre Laufzeit bis 2014

Ausschüttungen
Vierteljährliche Ausschüttungen bereits ab 2007 - bei Beitritt bis Mitte Juli 2007.

2007 - 1,75%
2008 - 7%
2009 - 7%
2010 - 7%
2011 - 7%
2012 - 7%
2013 - 7%
2014 - 91,25%

Fazit
Der Anleger beteiligt sich an einem geschlossenen Containerfonds, der mittelbar in eine noch aufzubauende, große Flotte aus lang- und kurzfristig vermieteten Container investiert. Nach der geplanten Fondslaufzeit von ca. sieben Jahren sollen die Container voraussichtlich 2014 veräußert werden. Der Fonds beteiligt sich an einer deutschen Gesellschaft, die die Container hält und über eine Niederlassung in Singapur tätig wird. Singapur hat den größten Containerhafen der Welt und ist gleichzeitig eines der größten Schiffahrts-, Logistik- und Finanzzentren.

Die Tätigkeit in Singapur führt auf Basis des Doppelbesteuerungsabkommens zwischen Deutschland und Singapur zu einer effektiven Steuerbelastung von ca. 20% des erzielten Gewinns (vor Progressions- vorbehalt).

Die Vorteile des BUSS Global Containerfonds 4 im Überblick

  • Investition in ein Containerportfolio aus ca. 85% neuer und gebrauchter Standardcontainer, 10% neuer Kühlcontainer und 5% Spezialcontainern
  • Vermietung der Container an große Linienreedereien mit guter Bonität (z.B. Evergreen, Hapag-Lloyd)
  • Kooperation u.a. mit einem der größten Containermanager der Welt
  • Nutzung des Doppelbesteuerungsabkommens Deutschland-Singapur
  • Kein reiner Blindpool, 51% der Investitionssumme bereits durch Verträge fixiert
  • Risikostreuung durch Aufbau einer sehr großen Containerflotte
  • Kein Agio

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2020 Schmidtner GmbH