Dieses Angebot ist nicht mehr verfügbar
Hamburg Trust shopping edition 3.2 MILANEO - Immobilienfonds

Shoppingcenter der Extraklasse

Emissionshaus Hamburg Trust
Emissionstyp Immobilienfonds
Kategorie Inland, Gewerbe
Platzierungsstand Platzierungsstand
Laufzeit langfristig
Mindestbeteiligung 10.000 EUR
Eigenkapitalanteil Eigenkapital
Substanzquote 91,99 %
Rating Scope Ratings
Ausschüttungen1) 3 - 7 % p.a.
Gesamtmittelrückfluss1) ca. 249 %
Agio2) 5 % Hinweis

Mit seinen rund 600.000 Einwohnern plus einem Einzugsgebiet von rund 2,9 Mio. Einwohnern ist Stuttgart der wirtschaftliche und kulturelle Mittelpunkt des Landes Baden-Württemberg. Hier geht zur Zeit eine der bedeutensten Innenstadtentwicklungen vonstatten: Auf 100 ha Boden, dem Gebiet des ehemaligen Güterbahnhofs, sollen bis März 2015 im Zentrum Stuttgarts rund 20.000 Arbeitsplätze und 11.000 neue Wohnungen entstehen. Der Hamburg Trust shopping edition 3.2-Immobilienfonds investiert in ein Projekt mittendrin: Das Milaneo, ein Shoppingcenter der Extraklasse!

Auf rund 54.000 m² Mietfläche über drei Ebenen wird mit 200 Shops das größte Shoppingcenter der Region entstehen, nur 900 m von der Fußgängerzone Königsstraße entfernt. Ein Konzept mit Zukunft: Eine Studie des IREBS-Institutes für Immobilienwirtschaft der Universität Regensburg ergab, dass Shoppingcenter wesentlich die Attraktivität der Innenstädte erhöhen. Sie gelten als Magneten, die zusätzliche Kaufkraft in die Innenstadt lenken, wovon auch die übrigen dort ansässigen Einzelhändler profitieren.

Fakten zum Hamburg Trust shopping edition 3.2

  • Mitten in Stuttgarts Innenstadt im neu entwickelten Europaviertel gelegen
  • Erstklassige Einzelhandelsimmobilie mit hoher Wertbeständigkeit durch Mietdiversifikation
  • Ökologie und Ökonomie: Gold-Vorzertifikat von DGNB (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen)
  • ECE/Otto als Marktführer im Shoppingcenter-Bereich mit 22,3 % am MILANEO beteiligt
  • Prognostizierte Auszahlungen: 6,0 % p.a. ab 2028, ansteigend auf 7,0 % p.a. im Jahr 2030
  • Prognostizierter Gesamtmittelrückfluss: rund 249 % vor Steuern
  • Prognostizierte Fondslaufzeit: bis zum 31.12.2030
  • Mindestbeteiligung 10.000 EUR, kein Agio

Eckdaten zum shopping edition 3.2 MILANEO-Immobilienfonds

Produktbezeichnung
shopping edition 3.2

Initiator
Hamburg Trust Grundvermögen und Anlage GmbH

Produktart
Unternehmerische Beteiligung / Immobilien Deutschland / Projektentwicklung

Investitionsobjekt
ECE-Shoppingcenter MILANEO in der Innenstadt Stuttgarts, Co-Investment mit ECE/Otto und institutionellen Investoren in das größte Center der Region

Fondsvolumen (konsolidiert)
rd. 104,9 Mio. EUR

Eigenkapital
48,3 Mio. EUR

Liquiditätsreserve
17 % vom Eigenkapital über die Laufzeit

Zinssicherheit
bis 2025, keine Währungsrisiken

Prognostizierte Auszahlungen
6,0 % p. a., ab 2028 ansteigend auf 7,0 % p. a. im Jahr 2030 vor Steuern (3 % p. a. während der Bauzeit p. r. t.)

Prognostizierter Gesamtmittelrückfluss*
rd. 249 % vor Steuern

Mindestbeteiligung
10.000 EUR

Laufzeit
Langfristig, über den Verkauf entscheiden die Kommanditisten

Beteiligungsdauer
Erste ordentliche Kündigungsmöglichkeit zum 31. Dezember 2030

* Beinhaltet die Auszahlung während der Bauphase, die auf der Annahme basiert, dass der Anleger zum 1. März 2013 beitritt.

Standort Stuttgart

  • Landeshauptstadt Baden-Württembergs mit 600.000 Einwohnern (Einzugsgebiet 2,9 Mio.) und positiver Bevölkerungsentwicklung, seit 2004 rund 0,4 % p. a.
  • Stuttgart ist die sechstgrößte Stadt Deutschlands und wichtiges Zentrum für Verwaltung, Bildung (Universität, Fachhochschulen) und Forschung (Fraunhofer-Gesellschaft, Max-Planck-Institute). Darüber hinaus verfügt Stuttgart nach Frankfurt über die zweitwichtigste Börse Deutschlands und ist ein national bedeutender Messestandort
  • In kaum einer anderen deutschen Stadt ist eine vergleichbare Anzahl international führender Unternehmen ansässig. Neben der Daimler AG und der Porsche AG zählen hierzu Unternehmen wie z. B. Bosch, Alcatel, Hewlett-Packard, IBM, Siemens und Würth sowie namhafte Modelabels wie Hugo Boss

Objekt-Standort und Umfeld

  • Innerhalb des Bahnprojekts Stuttgart–Ulm stehen rund 100 ha Fläche für städtebauliche Entwicklungen mitten in Stuttgarts Innenstadt zur Verfügung
  • Mit der Entwicklung des Europaviertels rückt der Hauptbahnhof ins Zentrum der Innenstadt. In einem Radius von 500 m liegen der Hauptbahnhof, die Königstraße und die Grünanlagen des Schlossgartens
  • Nach Fertigstellung des neuen Hauptbahnhofs haben Fußgänger die Möglichkeit, auf direktem Wege vom Europaviertel in den rund 12 ha großen Schlossgarten zu gelangen
  • Mit dem Rosenstein-Viertel soll ein neuer Stadtteil entstehen. In dem 170 ha großen Stadtteil am nördlichen Rand der Innenstadt sollen künftig rund 30.000 Menschen leben und arbeiten
  • Zum künftigen Rosensteinviertel gehören der Pragfriedhof, die geplanten Parkerweiterungen am Schlossgarten und am Rosensteinpark, die bestehenden Quartiere und 60 ha Neubauflächen. Zentrum ist das historische Nordbahnhofviertel

Investitionsvorteile

Mietfläche
54,000m² (Verkaufsfläche: 43.000 m²) über drei Ebenen

Shops
ca. 200

PKW-Stellplätze
rd. 1.200

Projektstand
Grundstücke erworben
Baugenehmigung
Baubeginn
45 % vermietet
voraussichtliche Fertigstellung März 2015

Der Initiator Hamburg Trust

  • Hamburg Trust kann auf jahrelange Erfahrungen in der Konzeption und im Management geschlossener Fonds mit Immobilien im In- und Ausland im institutionellen Sektor zurückblicken
  • Die drei Geschäftsführer von Hamburg Trust, Dirk Hasselbring (Vorsitzender), Lutz Wiemer und Dr. Bernd Walter sind ausgewiesene Immobilienexperten mit langjähriger Führungsverantwortung bei renommierten institutionellen Immobilieninvestoren
  • Das Unternehmen verfügt über umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Entwicklung, Konzeption, Finanzierung und Vertrieb von geschlossenen Immobilienfonds für private und institutionelle Anleger
  • Drei Jahre in Folge wurde Hamburg Trust mit dem Scope Award ausgezeichnet und ist Mitglied im VGF Verband geschlossener Fonds

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2020 Schmidtner GmbH