Dieses Angebot ist nicht mehr verfügbar
FHH Immobilien 15 - Studieren und Wohnen II

Top-Universitätsstandort & Inflationsschutz

Emissionshaus FHH Fondshaus Hamburg
Emissionstyp Immobilienfonds
Kategorie Inland, Wohnen
Platzierungsstand Platzierungsstand
Laufzeit 12 Jahre
Mindestbeteiligung 50.000 EUR
Eigenkapitalanteil k. A.
Substanzquote 82,46%
Rating k. A.
Ausschüttungen1) 5,5-5,75% p.a. (ab 2014)
Gesamtmittelrückfluss1) ca. 166,6%
Agio2) 3% Hinweis

Der aktuelle Immobilienfonds aus dem Hause FHH investiert in den Neubau von zwei modernen Apartmentanlagen für Studenten in den Universitätsstädten Darmstadt und Mainz mit 298 Apartmentplätzen.

Das Angebot an preisgünstigem Wohnraum kann in vielen Städten nicht mehr mit dem rasanten Wachstum der Studentenzahlen mithalten. Zu Beginn des Wintersemesters 2012/2013 berichteten viele Zeitungen, dass in einigen Universitätsstädten Studenten wochenlang bei Freunden, in Hostels und in Notunterkünften wohnen mussten, da sie zum Semesterstart keine bezahlbare Wohnung gefunden hatten. Bereits 2011 hatte sich nach Medienangaben Ähnliches ereignet, denn schon damals nahmen über 500.000 Studierende ein Hochschulstudium in Deutschland auf – so viele wie nie zuvor.

Top-Vorteile des FHH Immobilien 15 - Immobilienfonds

  • Top-Universitätsstandorte: Hohe Nachfrage nach kleinen Wohneinheiten trifft auf begrenztes Angebot
  • Energieeffiziente Bauweise: KfW-70-Standard fördert die Wertstabilität und Wiederverkauf der Apartmenthäuser
  • 25 Jahre Pachtgarantie: Moses Mendelssohn Vermögensverwaltungs GmbH & Co. KG sichert Pachteinnahmen für 25 Jahre ab
  • Inflationsschutz: Regelmäßige Anpassung der Pachteinnahmen an den Verbraucherpreisindex
  • Besonderer Bonus: Anleger, deren Kinder und Enkelkinder werden bei der Vergabe der Apartments bevorzugt

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2020 Schmidtner GmbH