Dieses Angebot ist nicht mehr verfügbar
Deutsche Immobilien Invest - Metropolen Deutschland Fonds

Schwerpunkt auf Wohn-Immobilienentwicklungen

Emissionshaus DI-Invest
Emissionstyp Immobilienfonds
Kategorie Inland, Wohnen
Platzierungsstand Platzierungsstand
Laufzeit 6 Jahre
Mindestbeteiligung 10.000 EUR
Eigenkapitalanteil Eigenkapital
Substanzquote 85,03 %
Rating TKL Ratings
Ausschüttungen1) 9,1 % p.a.
Gesamtmittelrückfluss1) ca. 155 %
Agio2) kein Agio Hinweis

Der Immobilienmarkt in Deutschlands Metropolen konnte in den letzten Jahren besonders von der Entwicklung profitieren, dass es immer mehr Menschen in die Großstädte zieht. Junge Menschen finden hier die Arbeitsplätze, die in ländlich geprägten Regionen häufig nicht existieren. Den gut ausgebildeten Arbeitnehmern folgen Unternehmen, die sich verstärkt in den Metropolen ansiedeln. Ein weiterer Trend, der sich positiv auf den Immobilienmarkt der deutschen Metropolen auswirkt, zeigt sich bei den Senioren, die vermehrt vom Land in die Stadt ziehen. Öffentliche Verkehrsmittel, optimale Nahversorgung, altengerechtes Wohnen und eine gute ärztliche Versorgung sind die Hauptgründe, die Senioren für den Entschluss, in die Großstädte zu ziehen, benennen.

Für die nächsten Jahrzehnte ist mit einer weiteren "Landflucht" hin zum Leben in der Großstadt zu rechnen. Dieser Trend wirkt sich bereits heute besonders positiv auf den Wohnimmobilienmarkt in den sieben größten Städten aus.

Mit einer Beteiligung am Metropolen Deutschland Fonds können Anleger von dieser Entwicklung profitieren. Der Fonds beteiligt sich an Immobilienentwicklungen in Deutschlands Metropolen. Anleger haben hierdurch die Möglichkeit, bereits in der frühen Phase am Wertzuwachs eines Immobilienprojektes zu partizipieren.

Der DI-Invest Metropolen Deutschland Fonds im Überblick:

  • Investition in Immobilienentwicklungen in Deutschlands Metropolen
  • Schwerpunkt auf Wohn-Immobilienentwicklungen
  • Gemeinsame Investition mit renommierten Immobilienentwicklern (Deutsche Immobilien AG, cds Wohnbau Unternehmensgruppe)
  • Geplantes Startprojekt: Wohnungsentwicklung in Hamburg, Altona-Altstadt
  • Fondsvolumen 17,6 Mio. EUR; Erhöhung auf 25 Mio. EUR möglich
  • Eigenkapitalfonds; kein Fremdkapital auf Fondsebene
  • Nach Verkauf der fertiggestellten Immobilien wird der Gewinn an die Anleger ausgezahlt und das eingesetzte Kapital erneut in neue Immobilienentwicklungen investiert (drei Investitionszyklen)
  • Anleger erzielen Einkünfte aus Gewerbebetrieb
  • Auswahl der Immobilienprojekte erfolgt nach strengen Investitionsrichtlinien

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2020 Schmidtner GmbH