BVT Residential USA 15

Mit dem BVT Residential USA 15 investieren in Multi-Family Residential („Class-A“-Apartmentanlagen) als attraktives US-Immobiliensegment mit ausgezeichneten Perspektiven

BVT Top Select Fund VI
Geschlossen
Produktklasse Alternativer Investmentfonds
Emissionshaus BVT
Emissionstyp Private Equity, AIF
Kategorie USA, Wohnen
Laufzeit 5 Jahre
Mindestbeteiligung 30.000 USD
Eigenkapitalanteil 100%
Substanzquote 92,06%
Besteuerung Gewerbebetrieb
Auszahlungen1) endfällig
Gesamtmittelrückfluss1) 131% (Basis-Szenario)
Agio2) 3% Hinweis
Angebot geschlossen

Kurzportrait: BVT Residential USA 15

Der größte Immobilienmarkt der Welt, die USA, bietet Investoren attraktive Anlagemöglichkeiten. Neben der Investition in Gewerbeimmobilien gilt insbesondere der Mietwohnungsmarkt als aussichtsreiches US-Immobiliensegment. Mit dem BVT Residential USA 15 haben Sie die Chance, in mindestens zwei, voraussichtlich drei, Private-Equity-Unternehmensbeteiligungen im Segment „Multi-Family Residential“ zu investieren. BVT bietet seit 2004 mit der Residential-USA-Serie Zugang zur Entwicklung und anschließenden Veräußerung vielversprechender „Class-A“-Apartmentanlagen an Top-Standorten in den USA. Bei Investitionen in Projektentwicklungen sind Anleger ab einem sehr viel früheren Zeitpunkt an der Wertschöpfungskette einer Immobilie beteiligt als bei Investitionen in Bestandsimmobilien. Schon nach einer relativ kurzen Haltedauer von geplant drei bis vier Jahren können überdurchschnittliche Ertragschancen realisiert werden.

Details: BVT Residential USA 15

Vorteile

  • Multi-Family Residential als attraktives US-Immobiliensegment mit ausgezeichneten Perspektiven
  • Projektentwicklungen als Möglichkeit einer sehr viel früheren Partizipation an der Wertschöpfungskette von Immobilien als bei Bestandsimmobilien
  • Investition i.d.R. erst nach Abschluss der Pre-Developmentphase
  • Investitionsfokus auf Standorte mit sehr guten Rahmenbedingungen
  • Überdurchschnittliche Ertragschancen bei relativ kurzer Haltedauer.

Beteiligungsobjekt (zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung)

Die BVT-Residential-USA-Serie fokussiert den US-Mietwohnungsmarkt (Multi-Family Residential) und bietet Investitionsmöglichkeiten in die Entwicklung und die Veräußerung von Class-A-Apartmentanlagen an ausgesuchten Standorten in den USA.

Der BVT Residential USA 15 wird mindestens 80% seines investierten Kapitals in mindestens zwei Projektentwicklungsgesellschaften in den Vereinigten Staaten von Amerika in der Rechtsform einer Personengesellschaft (Limited Liability Partnership – LL.P. oder einer Limited Partner – L.P.) anlegen, wobei die Investition in die jeweilige Projektentwicklungsgesellschaft mindestens 5 Mio. US-Dollar betragen muss.

Die Unternehmen, an denen der BVT Residential USA 15 Beteiligungen erwirbt, müssen als Projektentwicklungsgesellschaft tätig sein, indem sie eines oder mehrere unbebaute bzw. mit Altbestand bebaute Grundstücke erwerben und darauf Apartmentanlagen (Multi­Family Residential) bauen, vermieten und verkaufen. Es wird grundsätzlich eine vergleichsweise kurze Haltedauer angenommen. Der jeweilige Exit wird nach etwa drei bis vier Jahren ab Erwerb der jeweiligen Projektgrundstücke durch die jeweilige Projektentwicklungsgesellschaft angestrebt. Jedoch ist ein Verkauf der Beteiligung an der jeweiligen Projektentwicklungsgesellschaft im Einzelfall auch vor der Fertigstellung des Baus und der Vermietung der Multi-Family Residential Apartmentanlagen (Exit) nicht ausgeschlossen.

Für die Anlage der verbleibenden 20% kann der BVT Residential USA 15 auch Geldmarktinstrumente und Bankguthaben vorhalten, insbesondere zur Bildung einer Liquiditätsreserve. Zu beachten ist, dass nach Ablauf von 18 Monaten nach Beginn des Vertriebs nur noch 10 % des Investmentvermögens in Geldmarktinstrumenten gehalten werden dürfen. Grundsätzlich ist geplant, dass die Investmentgesellschaft 100% ihrer Mittel nach Abzug von Kosten und Bildung einer Liquiditätsreserve in mindestens zwei Projektentwicklungsgesellschaften investiert.

Anlageobjekt „Methuen“

Die BVT Residential USA 15 GmbH & Co. Geschlossene Investment KG (BVT Residential USA 15) hat am 22.05.2020 das Closing für die erste Beteiligung "Methuen" erfolgreich durchgeführt! Dabei geht es um die Entwicklung einer Apartmentanlage im sogenannten „Class-A“-Segment mit 156 Wohneinheiten. „Class-A“-Apartmentanlagen bieten attraktive Gemeinschaftseinrichtungen wie Swimming Pool, Clubhaus, Fitnesseinrichtungen und eine großzügig bemessene Zahl an Park- bzw. Garagenstellplätzen. Darüber hinaus verfügen die Apartments meist über hochwertige Einrichtungsgegenstände wie voll ausgestattete Küchen, Waschmaschine und Trockner, Wandschränke und attraktive Bodenbeläge.

Objektlage
Das 32.000 m² große Grundstück befindet sich in der Gemeinde Methuen, etwa 32 Meilen nördlich der Bostoner Innenstadt. Das Objekt besitzt einen guten Zugang zu den Bundesstraßen 495, 95 und 93 sowie zu der Zugpendelstrecke in die Bostoner Innenstadt („MBTA Commuter Rail“). In der direkten Umgebung befindet sich der Büromarkt Andover sowie der Einzelhandelsstandort „The Loop“. Die Objektadresse lautet: 83 Pleasant Valley Street in Methuen, Massachusetts.

Projektpartner Criterion
Die Criterion Development Partners ist ein dynamischer Projektentwickler und Assetmanager für Mietwohnanlagen. Das Unternehmen kombiniert ein umfassendes Marktwissen und langjährige Erfahrung mit dem modernen Geist eines jungen Unternehmens. Der Fokus ihrer Projekte liegt auf mischgenutzten Nachbarschaften mit ausgezeichnetem Zugang zu den öffentlichen Verkehrsmitteln und Hauptverkehrswegen. Ihre Entwicklungen zeichnen sich durch innovatives Design und luxuriöse Ausstattung aus.

Wachstumsstarker Standort Boston
Boston, die Hauptstadt des Bundesstaats Massachusetts, gilt als Wirtschafts-, Kultur- und Wissenschaftszentrum der Neuenglandstaaten. An den hier ansässigen über 80 Colleges und Universitäten sind mehr als 250.000 Studenten eingeschrieben. Hochschulen mit weltbekanntem Ruf sind die Harvard University, das Massachusetts Institute of Technology (M.I.T.), The Art Institute of Boston und die Berkeley School of Music. Im Bereich Medizin- und Biotechnologieforschung genießt Boston Weltruf, und der Health-Care-Sektor bildet dementsprechend den Schwerpunkt der regionalen Wirtschaft, die damit auch in schwierigen Wirtschaftsphasen gut positioniert ist. Was die Lebensqualität anbelangt, zählt das an der Atlantikküste gelegene Boston zu den beliebten „24-Stunden“-Metropolen der USA, mit pulsierendem innerstädtischem Leben, einem vielfältigen Mix aus Kultur- und sonstigen Unterhaltungs- bzw. Freizeitangeboten sowie europäischem Flair. Mit einem gut ausgebauten Netz aus U- und S-Bahnverbindungen sowie Buslinien verfügt die Stadt über ein effizientes Nahverkehrssystem.

Anlageobjekt „Huntington“ im Großraum Washington, D.C.

Die BVT Residential USA 15 GmbH & Co. Geschlossene Investment KG plant mit weiteren Projektpartnern über eine Minderheitsbeteiligung die Entwicklung einer Apartmentanlage im sogenannten „Class-A“-Segment mit 366 Apartments, die über ihre hochwertige Ausstattung hinaus ein aktives Mietermanagement vor Ort anbietet. Der Projektpartner Aventon Companies wurde 2019 von Partnern eines der größten Projektentwickler der USA gegründet, mit welchem BVT bereits in der Vergangenheit hervorragende Erfahrungen gemacht hat.

Objektlage
Das etwa 16.000 m² große Grundstück der Apartmentanlage liegt im Südwesten der Gemeinde Alexandria, ein Vorort von Washington, D.C. Direkt am Grundstück gelegen ist die Haltestelle „Huntington Station“, welche die Anlage ohne Umsteigen mit Washington, D.C., verbindet. Die S-Bahn-Linie führt von der Huntington Station durch Alexandria und Washington und endet in den nördlichen Vororten der US-Hauptstadt.

Projektpartner Aventon Companies
Aventon Companies hat ihren Hauptsitz in Raleigh, North Carolina, und Büros in Florida und Maryland. Die Gründungsmitglieder haben 49 Anlagen mit insgesamt 13.000 Einheiten entwickelt und über 22.000 Einheiten im Value-add-Bereich2 erworben.

Aventon ist sowohl als Entwickler als auch Verwalter von Mietwohnanlagen tätig. Der Fokus der Unternehmenstätigkeiten liegt entlang der Ostküste in Florida, Georgia, North- & South Carolina und der Mid-Atlantic-Region (Virgina, Washington, D.C., Maryland). Typischerweise entwickelt Aventon Garden-Style-Apartmentanlagen, welche sich durch mehrere kleinere Wohngebäude mit 2 bis 4 Stockwerken und Außenanlagen auszeichnen, und urbane Wrap-Style-Apartments, meist 1 bis 2 große Anlagen mit Parkgarage. Die Ausstattung ist, dem „Class-A“-Standard entsprechend, gehoben bis luxuriös. Das Unternehmen wurde 2019 von Partnern eines der größten Projekt-entwickler der USA gegründet, mit welchem BVT bereits in der Vergangenheit hervorragende Erfahrungen gemacht hat.

Investitionsstandort Alexandria
Der wachstumsstarke Standort Alexandria liegt im US-Bundesstaat Virginia an der Westseite des Potomac River, rund 10 km von Washington, D.C., entfernt. Die Stadt ist reich an kolonialer Geschichte und der Geburtsort von George Washington, dem ersten Präsidenten der USA. Alexandria ist Teil des County Fairfax, welches zu den wohlhabendsten Countys in den USA zählt – mit einem durchschnittlichen Haushaltseinkommen von rund 137.000 US-Dollar – und einen hervorragenden Ruf genießt. Alexandria ist aufgrund der hohen Lebensqualität und der sehr guten Verkehrsanbindung eine der bevorzugten Wohnadressen von Regierungsmitarbeitern, Verwaltungsangestellten und Militärangehörigen, die in Washington, D.C., arbeiten.

Weitere potentielle Projekte sind geplant.

Über den Initiator

Die BVT Unternehmensgruppe konzipiert seit über 40 Jahren US-amerikanische Beteiligungsangebote. Im Rahmen der BVT Residential USA Serie wurden bislang 14 Beteiligungsgesellschaften mit einem Investitionsvolumen von insgesamt weit über 1 Mrd. USD aufgelegt, die zusammen 22 Apartmentanlagen mit insgesamt über 7.000 Wohnungen entwickelt haben bzw. entwickeln.

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2021 Schmidtner GmbH