Deutsche Finance Investment Fund 13

Deutsche Finance Investment Fund 13: Ihr Zugang zu einer institutionellen globalen Anlagestrategie in den Assetklassen Infrastruktur & Immobilien

Deutsche Finance Investment Fund 13
JETZT Infos bestellen
Produktklasse Alternativer Investmentfonds
Emissionshaus Deutsche Finance
Emissionstyp Infrastruktur, Immobilienfonds, AIF
Kategorie Infrastruktur, Immobilien
Laufzeit 13 Jahre
Mindestbeteiligung 5.000 EUR
Eigenkapitalanteil 100%
Substanzquote 84,50%
Besteuerung Gewerbebetrieb
Auszahlungen1) 3 - 6% p.a.
Gesamtmittelrückfluss1) 146% (Sparrate) / 165% (Einmalanlage)
Agio2) 5% Hinweis

Prospekt
(Stand: November 2018)
wAI
(Stand: November 2018)
Beitritt
(Stand: Februar 2019)

Aktueller Stand: Juni 2019
 
Agiofrei zeichnen

Agio sparen?
Zum Thema agiofreie Zeichnung beachten Sie bitte den Hinweis

Online-Zeichnung

Online zeichnen?
Bei diesem Fonds ist bald eine direkte Online-Zeichnung möglich

Unserer Service

Unser Service für Sie
Wir sind über die gesamte Fondslaufzeit stets an Ihrer Seite

Kurzportrait: Deutsche Finance Investment Fund 13

Mit dem Deutsche Finance Investment Fund 13 haben Sie Zugang zu einer institutionellen globalen Anlagestrategie im Bereich Infrastruktur und Immobilien. Dabei erfolgt eine konsequente Streuung über viele Länder, Sektoren, Anlagemethoden und Manager - und natürlich Einzelinvestments mit Wertsteigerungsstrategie. Das Neue am Deutsche Finance Investment Fund 13 ist die Wahlmöglichkeit unterschiedlicher Anteilsklassen: Sie als Anleger können zwischen der „Strategie Ausschüttung“ (Einmalanlage ab 5.000 EUR, 165% prognostizierter Gesamtmittelrückfluss) und der „Strategie Zuwachs“ (Ersteinlage + ratierliche Einlage ab 25 EUR monatlich, 146% prognostizierter Gesamtmittelrückfluss) wählen.

Details: Deutsche Finance Investment Fund 13

Vorteile

  • Investitionen in weltweite Infrastruktur- und Immobilienprojekte
  • Streuung über viele Länder, Sektoren, Strategien und Manager
  • Wahl zwischen Einmalanlage & Sparrate
  • Initiator Deutsche Finance mit langjähriger Erfahrung im Bereich institutioneller Investments

Ratings, Analysen, Auszeichnungen

Deutsche Finance Investment Fund 13: Ratings und Auszeichnungen

Beteiligungsobjekt (zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung)

Die Investitionsstrategie des Deutsche Finance Investment Fund 13 besteht im Wesentlichen darin, v.a. Privatanlegern Zugangswege zu exklusiven Investitionen in der Asset-Klasse Infrastruktur und Immobilien zu ermöglichen, die in der Regel nur institutionellen Investoren mit einem permanenten Kapitalanlagebedarf in Millionenhöhe zugänglich und vorbehalten sind. Die Investitionsstrategie des Investmentfonds umfasst dabei mittelbare Investments in Immobilien und/oder Infrastrukturimmobilien, in (infrastruktur-)immobilienähnliche, in (infrastruktur-)immobilienbezogene bzw. in Private Equity Real Estate und/oder Private Equity Infrastructure Strategien.

Die DF Deutsche Finance Investment GmbH investiert als beauftragte Kapitalverwaltungsgesellschaft für den Deutsche Finance Investment Fund 13 das Kapital weltweit und parallel zu finanzstarken institutionellen Investoren. Die Vermögensgegenstände, in die für den Investmentfonds zum Aufbau seines Portfolios investiert wird, sind Anteile an Geschlossenen Alternativen Investmentfonds, Kommanditgesellschaften oder Gesellschaften mit beschränkter Haftung oder an vergleichbaren Gesellschaften in- und ausländischer Rechtsordnung aus dem Bereich der Asset-Klasse Infrastruktur und Immobilien.

Investitionen in die Asset-Klasse Immobilien sollen dabei innerhalb der Nutzungsarten „Gewerbe“ (schwerpunktmäßig Büro-, Einzelhandels-, Hotel-, Industrie- und Logistikimmobilien) und „Wohnen“, Investitionen in die Asset-Klasse Infrastruktur sollen innerhalb der Nutzungsarten „Ökonomische Infrastruktur“ und „Soziale Infrastruktur“ realisiert werden.

Bei der Investitionsstrategie des Investmentfonds steht neben der Auswahl der börsenunabhängigen Asset-Klasse Infrastruktur und Immobilien mit Chancen auf attraktive Renditen die Risikominimierung des Gesamtportfolios im Fokus. Im Gegensatz zu einer sog. „Single-Asset”-Strategie, also einer Investition in ein einziges Asset, wird auf Ebene des Investmentfonds ein Portfolio von verschiedenen Investments der Asset-Klasse Infrastruktur und Immobilien aufgebaut, das in mehrfacher Hinsicht als diversifiziert bezeichnet werden kann.

Die Strategie des diversifizierten Investierens in verschiedene Länder, Regionen, Sektoren und Investmentstile, kombiniert mit unterschiedlichen Laufzeiten, Jahrgängen (Vintages) und individuellen Kernkompetenzen des jeweiligen lokalen Managements, ist dabei der Grundstein für ein ausgewogenes Portfolio.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Verkaufsprospektes hat der Investmentfonds noch keine Investitionen in institutionelle Investmentstrategien getätigt bzw. Kapitalzusagen im Zusammenhang mit institutionellen Investmentstrategien abgegeben. Insofern handelt es sich zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Verkaufsprospektes bei dem Investmentfonds um einen sogenannten „Blind-Pool“.

JETZT kostenlos alle Unterlagen anfordern

Ausschüttungsprognose1)

Für den Deutsche Finance Investment Fund 13 ist keine detaillierte Ausschüttungsprognose verfügbar

Das könnte Sie auch interessieren:

Deutsche Finance Investment Fund 14 DF Investment Fund 14
Deutsche Finance
Mehr Infos Laufzeit: 7 Jahre
Rückfluss: 152%1)
DF Investment Fund 14
PI Pro-Investor Immobilienfonds 4 PI Pro Immobilienfonds 4
PI Pro-Investor
Mehr Infos Laufzeit: 8 Jahre
Rückfluss: 153,7%1)
PI Pro Immobilienfonds 4
Primus Valor - ImmoChance Deutschland 9 Primus Valor ICD 9
Primus Valor
Mehr Infos Laufzeit: 7 Jahre
Rückfluss: 145,06%1)
Primus Valor ICD 9
US Treuhand - UST XXIV Las Vegas UST XXIV Las Vegas
US Treuhand
Mehr Infos Laufzeit: 8 Jahre
Rückfluss: 168,54%1)
UST XXIV Las Vegas

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

Schmidtner GmbH

040 - 325 07 14 - 0

Unkomplizierter, direkter Service!