DFI Wohnen 1

Investition in deutsche Bestandswohnimmobilien mit dem DFI Wohnen 1

DFI Wohnen 1
HIER Infos bestellen
Produktklasse Alternativer Investmentfonds
Emissionshaus DFI
Emissionstyp Immobilienfonds, AIF
Kategorie Inland, Wohnen
Laufzeit 10 Jahre
Mindestbeteiligung 25.000 EUR
Eigenkapitalanteil k. A.
Substanzquote k. A.
Besteuerung Gewerbebetrieb
Auszahlungen1) 3 - 4 % p.a.
Gesamtmittelrückfluss1) 160,40 %
Agio2) 5% Hinweis

Prospekt
(Stand: Februar 2021)
wAI
(Stand: August 2021)
Beitritt
(Stand: Februar 2021)

 
Agiofrei zeichnen

Agio sparen?
Zum Thema agiofreie Zeichnung beachten Sie bitte den Hinweis

Online-Zeichnung

Online zeichnen?
Bei diesem Fonds ist bald eine direkte Online-Zeichnung möglich

Unserer Service

Unser Service für Sie
Wir sind über die gesamte Fondslaufzeit stets an Ihrer Seite

Kurzportrait: DFI Wohnen 1

Der DFI Wohnen 1 erwirbt Portfolios mit deutschen Bestandswohnimmobilien, bewirtschaftet die Wohnhäuser und entwickelt sie während der Fondslaufzeit weiter. Mit dem DFI Wohnen 1 haben Sie die Chance, sich an diesem Sachwert-Investment zu beteiligen und von laufende Auszahlungen zu profitieren. Außerdem partizipieren Sie nach dem Verkauf des DFI Wohnen 1 von einem möglichen zusätzlichen Gewinn.

Eine Investition in deutsche Bestandswohnimmobilien bietet nach Einschätzung der DFI Deutsche Fondsimmobilien Holding AG eine solide Anlagemöglichkeit. Wohnungen sind ein knappes, begehrtes Gut, die Kaufpreise derzeit stabil mit Steigungs-Potential. So dient insbesondere der Sachwert Wohnimmobilie in anhaltenden Niedrigzinszeiten dem Vermögensaufbau.

Der Zeitpunkt für den Erwerb von Bestandswohnimmobilien ist trotz weiterhin steigender Kaufpreise gut. Gerade bezahlbarer Wohnraum wird vielerorts händeringend gesucht. Das angestrebte Mietniveau der vom DFI Wohnen 1 zu erwerbenden Wohnhäuser liegt im bezahlbaren, mittleren Segment.

Der Initiator, die DFI Deutsche Fondsimmobilien Holding AG, wird von hochspezialisierten Immobilienexperten geführt. Die Vorstände Mark Münzing und Thomas Heinisch, Generalbevollmächtigter Sebastian Bader sowie ihr gesamtes Team sind sehr erfahren und kennen den deutschen Wohnimmobilienmarkt sehr gut.

Details: DFI Wohnen 1

Vorteile

  • Wohnimmobilien – ein stabiler Sachwert
  • Initiator DFI wird von hochspezialisierten Immobilienexperten geführt
  • Zeitpunkt für den Erwerb von Bestandswohnimmobilien gut
  • Breite Streuung
  • Dreimal jährlich werden Auszahlungen an die Anleger geleistet

Beteiligungsobjekt (zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung)

Die DFI Wohnen 1 geschlossene Investment GmbH & Co. KG sieht vor, Immobilien (Wohnungen, Wohnhäuser und Wohn- und Geschäftshäuser oder Gewerbeimmobilien) unmittelbar oder mittelbar über Immobiliengesellschaften in der Bundesrepublik Deutschland zu erwerben, zu halten und im Rahmen der Fondsabwicklung zu veräußern, bzw. im Rahmen eines fortlaufenden Handels anzukaufen und zu verkaufen. Dabei gelten die in den Anlagebedingungen festgelegten Anlagegrenzen.

Anlageziel ist es, Mieterträge und Erträge aus der späteren Veräußerung der unmittelbar oder mittelbar gehaltenen Immobilien bzw. der Anteile an den Immobiliengesellschaften zu erzielen.

Für die Investition in die Vermögensgegenstände sind folgende in den Anlagebedingungen niedergelegte Anlagegrenzen einzuhalten:

  • Mindestens 60 % des investierten Kapitals wird indirekt in Immobilien, die ausschließlich in der Bundesrepublik Deutschland belegen sind, investiert.
  • Mindestens 60 % des investierten Kapitals wird in Immobilien investiert, die in Städten mit mindestens 100.000 Einwohnern oder in einem Umkreis von 50 km um solche Städte gelegen sind.
  • Mindestens 60 % des investierten Kapitals wird in Immobilien mit einem jeweiligen Verkehrswert von mindestens EUR 500.000 investiert.
  • Mindestens 60 % des investierten Kapitals wird direkt oder indirekt über Immobilientochtergesellschaften in Wohnimmobilien investiert.
  • Die Investition kann sowohl in Bestandsobjekte/ Altbauten als auch in Objekte erfolgen, die sich zum Erwerbszeitpunkt noch in Fertigstellung befinden und/ oder die zum Erwerbszeitpunkt erstmals vermietet werden (Neubauten). Der Anteil an Neubauten darf 30 % des investierten Kapitals nicht überschreiten.
  • Es werden maximal 40 % des investierten Kapitals in Gewerbeimmobilien vom Typ Büro, Handwerksbetriebe und Handel, Bewirtungs- und Beherbergungsbetriebe, Dienstleistungsbetriebe, Praxen und Kanzleien angelegt.

Portfolio Remscheid

In Remscheid hat der DFI WOHNEN 1 ein attraktives Wohnimmobilienpaket erworben. Die vier Wohnhäuser wurden in den Jahren 1958 bis 1978 errichtet, sind 3- bis 6-geschossig, wurden laufend instandgehalten und befinden sich in einem guten Zustand. Das Portfolio umfasst 163 Wohnungen und 63 Garagen. Bis zum Nutzen-/Lastenübergang modernisiert bzw. saniert der Verkäufer die Gebäude zum Teil noch. Die Dachgeschosse sind nicht zu Wohnzwecken ausgebaut. Ein Teil der Wohnungen hat Balkone.

Standort und Lage

Remscheid ist eine Großstadt mit ca. 113.000 Einwohnern im Regierungsbezirk Düsseldorf. Die drittgrößte Stadt des Bergischen Landes ist ein Traditionsstandort der Metall- und Werkzeugindustrie. Die Wohnhäuser des Portfolios befinden sich teilweise in der Innenstadt Remscheids sowie in den Stadtbezirken Lennep und Lüttringhausen. Wie in Nordrhein-Westfalen häufig anzutreffen sind Lennep und Lüttringhausen zum großen Teil eher locker bebaut. Die Wohnanlagen befinden sich in gut erschlossenen Wohngebieten mit großzügigen Grünflächen, altem Baumbestand und Gärten. Es gibt keine größeren Gewerbegebiete oder Industrieansiedlungen. Durch die hügelige Lage eröffnet sich der Blick ins Bergische Land.

Regionale Verteilung der Immobilien

Der Investitionsfokus des DFI WOHNEN 1 liegt insbesondere auf bevölkerungsreichen Regionen in Bayern, Sachsen, Berlin und Nordrhein-Westfalen. Darüber hinaus prüft die Kapitalverwaltungsgesellschaft regelmäßig weitere mögliche Standorte in Deutschland, die attraktive Investitionsmöglichkeiten bieten könnten.

Objekt Berlin (Mitte)

Im Berliner Bezirk Mitte wurde ein zu 100 % vermietetes Mehrfamilienhaus gekauft. Die sechsgeschossige Wohnimmobilie wurde 1996 errichtet und laufend instandgehalten. Es weist einen gepflegten Allgemeinzustand auf.

Das Gebäude verfügt über einen Fahrstuhl, es hat 18 Wohnungen, davon sind drei rollstuhlgerecht. Alle Wohnungen haben eine Terrasse bzw. einen Balkon zum rückwärtig gelegenen begrünten Hof. Das Dachgeschoss ist ausgebaut.

Standort und Lage

Zum Stadtbezirk Mitte gehört der Stadtteil Wedding. In diesem liegt das Wohnhaus in der ruhigen Nebenstraße einer reinen Wohngegend. In Laufnähe finden sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten sowie das Einkaufszentrum Müllerhalle. Dieses ist ebenso wie die U-Bahnstation Rehberge ca.300m von der Immobilie entfernt. Das großzügige Naherholungsgebiet „Volkspark Rehberge“, der attraktive Schillerpark und der Park Plötzensee befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Objekt Berlin (Spandau)

Im Südwesten des Berliner Bezirks Spandau wurde eine zu 100 % vermietete Wohnanlage erworben. Das viergeschossige Wohnhaus wurde 1976 errichtet und ist in einem gepflegten Allgemeinzustand. Zur Immobilie gehören 12 Wohnungen mit Balkonen.

Standort und Lage

Das Wohnhaus befindet sich in einem Mischgebiet zwischen Heerstraße und dem Brunsbütteler Damm in Spandau. Das Haus hat einen Vorgarten und weist hinter dem Gebäude eine ruhige, eingewachsene Gartenfläche auf. An diese grenzt eine Kleingartenanlage. Die Immobilie verfügt über 6 oberirdische KFZ-Stellplätze. Auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich ein großzügiger, begrünter Spielplatz. Auf dem hinteren Grundstücksteil besteht möglicherweise die Chance einer Nachverdichtung, dies muss baurechtlich geprüft werden. In Spandau gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten.

JETZT kostenlos alle Unterlagen anfordern

Ausschüttungsprognose1)

Beteiligungen, die Sie auch interessieren könnten:

Primus Valor - ImmoChance Deutschland 11 ImmoChance Deutschland 11
Laufzeit: 07 Jahre
Rückfluss: 141,17%1)
Mehr Infos
PATRIZIA GrundInvest Europa Wohnen Plus PATRIZIA GrundInvest Wohnen
Laufzeit: 10 Jahre
Rückfluss: 145,00%1)
Mehr Infos
DNL Prime Invest I. DNL Prime Invest I.
Laufzeit: 06 Jahre
Rückfluss: 160,80%1)
Mehr Infos

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2021 Schmidtner GmbH