Hahn Pluswertfonds 179

Hahn Pluswertfonds 179: Investieren an drei Standorten mit dem Baumarktriesen OBI

Hier geht es zu den aktuellen Fonds der Hahn AG

Hahn Pluswertfonds 179
Geschlossen
Produktklasse Alternativer Investmentfonds
Emissionshaus Hahn AG
Emissionstyp Immobilienfonds, AIF
Kategorie Inland, Gewerbe
Laufzeit 16 Jahre
Mindestbeteiligung 20.000 EUR
Eigenkapitalanteil k. A.
Substanzquote k. A.
Besteuerung Vermietung & Verpachtung
Auszahlungen1) 4,25 % p.a.
Gesamtmittelrückfluss1) 164,64 %
Agio2) 5 % Hinweis
Angebot geschlossen

Kurzportrait: Hahn Pluswertfonds 179

Mit dem Hahn Pluswertfonds 179 Baumarktportfolio haben Sie die Chance, an einem Gewerbe-Immobilienportfolio an drei verschiedenen Standorten zu partizipieren. Der Baumarktriese OBI (OBI GmbH) hat in diesem Portfolio einen Mietanteil in Höhe von rd. 89,6 Prozent am gesamten prognostizierten Jahresmietaufkommen. Weitere Mieter sind u.a. PetsHome, Trinkgut und JYSK SE. OBI führte auch 2021 die deutsche Umsatzrangliste in seinem Segment an und verteidigt damit seine Spitzenposition von 2020.

Die Baumarktbranche bewältigte das Jahr 2020 mit einem Umsatzplus, der positive Umsatztrend aus 2019 konnte, trotz widriger Umstände, im Jahr 2020 fortgesetzt werden. Der Gesamtumsatz der Branche beträgt 22,14 Mrd. EUR (+13,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr). Der stationäre Handel der Baumarktbranche war 2020 im Branchenvergleich, nach dem Lebensmittel-Einzelhandel, verhältnismäßig resilient gegen den Online-Handel.

Die drei Standorte befinden sich in:
Herzogenrath (Nordrhein-Westfalen), Nordstern-Park 5-11, 52134 Herzogenrath
Hückelhoven (Nordrhein-Westfalen), Am Landabsatz 10, 41836 Hückelhoven
Schwandorf (Bayern), Am Brunnfeld 6, 92421 Schwandorf

Details: Hahn Pluswertfonds 179

Vorteile

  • Baumarktbranche 2020 mit einem Umsatzplus
  • Baumarktriese OBI mit einem Mietanteil in Höhe von rd. 89,6 %
  • Konservative Fondskonzeption & attraktive Ausschüttung

Beteiligungsobjekt (zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung)

Die Hahn Pluswertfonds 179 GmbH & Co. geschlossene-Investment-KG ist Eigentümerin eines rund 38.190 m² großen Grundstücks am Nordstern Park 11 in 52134 Herzogenrath, welches mit einem Bau und Gartenmarkt sowie kleineren Fachmärkten, Stellplätzen und Außenanlagen bebaut ist. Darüber hinaus gehört zum Fonds-Portfolio ein rund 30.276 m² großes Grundstück am Landabsatz 10 in 41836 Hückelhoven sowie ein rund 22.514 m² großes Grundstücks am Brunnfeld 6 in 92421 Schwandorf. Beide Grundstücke sind jeweils mit einem Bau- und Gartenmarkt sowie Stellplätzen und Außenanlagen bebaut. Dieser Grundbesitz stellt zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung das einzige Anlageobjekt der Fondsgesellschaft dar und wird im Folgenden näher beschrieben.

Fachmarktzentrum Herzogenrath

Bei dem Anlageobjekt in Herzogenrath mit einer Gesamtmietfläche von rund 11.290 m² handelt es sich um ein im Jahr 2009 fertiggestelltes Fachmarktzentrum bestehend aus einen rund 8.043 m² großen Gebäudekörper mit einem Bau und Gartenmarkt sowie einem dem Bau und Gartenmarkt gegenüberliegenden rund 3.247 m² großen Gebäudekörper mit drei kleineren Fachmärkten aus den Bereichen Tiernahrung, Getränkehandel und Bettwaren. Die 405 Pkw Stellplätze befinden sich zentral auf dem rd. 3,8 Hektar großen Grundstück zwischen den beiden Gebäudekörpern. Die zentrale Anordnung der Stellplätze und die konsequent zum Stellplatz ausgerichtete Erschließung der Einzelhandelsflächen führt zu einer Optimierung der Wegstrecken der Kunden.

Fachmarktzentrum Hückelhoven

Bei dem Anlageobjekt in Hückelhoven mit einer Gesamtmietfläche von rund 11.371 m² handelt es sich um einen im Jahr 2012 errichteten Bau- und Gartenfachmarkt. 333 Pkw Stellplätze befinden sich nordöstlich auf dem rd. 3 Hektar großen Grundstück. Der Gebäudekörper mit seinen insgesamt 10.000 m² Verkaufsfläche teilt sich auf in die Fläche des OBI-Marktes sowie den Gartencenterbereich, welcher sowohl über eine Warmhalle als auch teil- bzw. nicht überdachte Freiflächen verfügt. Zudem wird das Angebot durch einen Baustoffhandel ergänzt. Konzessionäre bestehen mit Ausnahme eines Imbisswagens im Stellplatzbereich nicht. Die Anordnung der Stellplätze und die konsequent zum Stellplatz ausgerichtete Erschließung der Einzelhandelsflächen führt zu einer Optimierung der Wegstrecken der Kunden.

Fachmarktzentrum Schwandorf

Bei dem Anlageobjekt in Schwandorf mit einer Gesamtmietfläche von rund 8.093 m² handelt es sich um einen im Jahr 2009 errichteten Bau- und Gartenfachmarkt. 234 Pkw Stellplätze befinden sich nordöstlich auf dem rd. 2,3 Hektar großen Grundstück. Der Gebäudekörper mit seinen insgesamt 7.000 m² Verkaufsfläche teilt sich auf in die Fläche des OBI Marktes sowie den Gartencenterbereich, welcher sowohl über eine Warmhalle als auch teil bzw. nicht überdachte Freiflächen verfügt. Im Eingangsbereich des Marktes befindet sich eine Untermieteinheit (Bäcker). Die Anordnung der Stellplätze und die konsequent zum Stellplatz ausgerichtete Erschließung der Einzelhandelsflächen führt zu einer Optimierung der Wegstrecken der Kunden.

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. In den Substanzwert wurde die Liquiditätsreserve eingerechnet. Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit der Angaben und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2022 Schmidtner GmbH