PCE Monarch Empress Flusskreuzfahrtschiff

PCE mit einer Investition in den Flusskreuzfahrtneubau »Monarch Empress«

PCE Monarch Empress Flusskreuzfahrtschiff
Geschlossen
Produktklasse Alternativer Investmentfonds
Emissionshaus PCE
Emissionstyp Sonstige Fonds, AIF
Kategorie Flusskreuzfahrt
Laufzeit 11 Jahre
Mindestbeteiligung 20.000 EUR
Eigenkapitalanteil 50,59%
Substanzquote 92,62%
Besteuerung Gewerbebetrieb
Auszahlungen1) 7,25 - 9% p.a.
Gesamtmittelrückfluss1) ca. 197%
Agio2) 5% Hinweis
Angebot geschlossen

Kurzportrait: PCE Monarch Empress Flusskreuzfahrtschiff

Mit diesem Publikums-AIF bietet PCE eine Investition in den Flusskreuzfahrtneubau »Monarch Empress« (geplante Ablieferung im 15. März 2016). Die »Monarch Empress« ist ein modernes Flusskreuzfahrtschiff im Vier-Sterne-Plus Segment. Kreuzfahrten auf Flüssen bilden einen Teilmarkt der Tourismusbranche. Das Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL), Bremen, erwartet in diesem Segment auch für die Zukunft weiteres Wachstum. Es besteht ein 5jähriger Beförderungsvertrag mit zwei Verlängerungsoptionen für den Us-amerikanischen Charterer Gate 1 Ltd. inklusive anschließender Kaufoption des Charterers.

Details: PCE Monarch Empress Flusskreuzfahrtschiff

  • Modernes Flusskreuzfahrtschiff im Vier-Sterne-Plus Segment
  • 688.500 EUR Eigenbeteiligung der Schweizer Tochtergesellschaft des Charterers
  • Alle abgeschlossenen Verträge wie Kauf-, Beschäfigungs-, Management- und Finanzierungsvertrag in EUR vereinbart
  • 5% p.a. Sonderauszahlung in der Bauphase, ab dem Tag der Einzahlung
Emittentin
Sechste »River Cruiser« gmbH & Co. geschlossene Investment KG, Hamburg

Art
Geschlossener Publikums-AIF

KVG
HANSAINVEST hanseatische Investment-GmbH

Verwahrstelle
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA

Fondsvolumen
15.589.000 EUR

Zeichnungskapital
7.709.000 EUR

Agio
350.000 EUR

Fremdkapital
7.530.000 EUR

Einkunftsart
§ 15 EStG Gewerbebetrieb

Risikohinweise

Eine ausführliche Darstellung der Risiken ist ausschließlich dem Kapitel 12 »die Risiken« im Verkaufsprospekt zu entnehmen.

Beteiligungsobjekt (zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung)

Der Neubau des Flusskreuzfahrtschiffes wurde unter der Baunummer 189 von Monarch Waterways Gmbh mit Sitz in Basel, eine Tochtergesellschaft des amerikanischen Reiseveranstalters Gate 1 ltd., bei der niederländischen Werft TeamCo Shipyard BV, Heusden, in Auftrag gegeben. Mit Unterzeichnung des sog. »novation agreements« zwischen der Fondsgesellschaft, der Werft und Monarch am 26. März 2015 wurde vereinbart, dass der AIF unmittelbar vor Ablieferung des Schiffes mit allen Rechten und Pflichten in den Bauvertrag eintritt. Der AIF übernimmt damit die Verpflichtung zur Zahlung des ursprünglich vereinbarten Baupreises von 13.770.000 EUR zzgl. etwaiger Umsatzsteuer. Während der Bauphase und bis zum Übergang des Vertrags bleibt Monarch verantwortlich für die Erfüllung des Bauvertrages, insbesondere für die Stellung der Baufinanzierung zur Leistung aller Anzahlungen gemäß Baufortschritt an die Werft. Die Übertragung der Rechte und Pflichten aus dem Bauvertrag soll unmittelbar vor Fertigstellung des Neubaus erfolgen, so dass das Schiff von der Werft direkt an die Fondsgesellschaft abgeliefert wird und in deren Eigentum übergeht.

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2021 Schmidtner GmbH