Dieses Angebot ist nicht mehr verfügbar
Hahn Pluswertfonds 161 - Bodensee Center Friedrichshafen
Emissionshaus Hahn Gruppe
Assetklasse Einkaufscenter
Platzierungsstand Platzierungsstand
Laufzeit unbestimmt
Mindestbeteiligung 20.000 EUR
Eigenkapitalanteil k. A.
Substanzquote k. A.
Rating: Scope Ratings
Ausschüttungen1) 6 % p.a. (ab 2014)
Gesamtmittelrückfluss1) k. A.
Agio2) 5 % Hinweis

Der Pluswertfonds (PWF) 161 "Hahn Bodensee-Center" eröffnet sachwertorientierten Anlegern die Möglichkeit, sich an der wirtschaftlichen Entwicklung eines rund 39.500 m2 großen Einkaufs- und Entertainment-Centers in Süddeutschland zu beteiligen. Diese Immobilie bietet nach Ansicht des Anbieters durch langfristige Mietverträge mit erfahrenen Mietern, einer nutzungsorientierten Gebäudekonzeption und einem seit einem Jahrzehnt bekannten und Erfolg versprechenden Einzelhandelsstandort günstige Voraussetzungen für eine erfolgreiche Vermögensanlage. Zu den Mietern des Bodensee-Centers zählen u. a. Kaufland, OBI und Media Markt.

Anleger können sich im Rahmen dieses geschlossenen Immobilienfonds indirekt als Treugeber über eine Treuhandgesellschaft oder direkt als Kommanditisten im Wege eines Anteilskaufes an der Beteiligungsgesellschaft in der Rechtsform einer deutschen Kommanditgesellschaft (GmbH & Co. KG) beteiligen. Die Beteiligungsgesellschaft ihrerseits ist mit 52,24 % an der Eigentümergesellschaft des Bodensee-Centers beteiligt.

Der Pluswertfonds 161 ist ein sehr gut geeigneter Baustein für ein ausgewogenes Anlegerportfolio mit hohen Stabilitätseffekten, weitgehender Inflationsschutzwirkung und attraktiver Vermögenszuwachserwartung

Das Investitionsobjekt in Kürze:

  • Die Universitätsstadt Friedrichshafen ist mit ihren rund 60.000 Einwohnern das Oberzentrum der Region Bodensee-Oberschwaben
  • Die Einzelhandelskaufkraft und –zentralität liegt deutlich über dem Bundesdurchschnitt
  • Die Kombination aus Einkaufs- und Entertainmentangeboten mit langfristig gebundenen Ankermietern (u. a. Kaufland, OBI, Media Markt, Gastronomie, Bowling Center, Fitness und Kino) sichert die hohe Attraktivität und Anziehungskraft für die gesamte Region

Fondsdetails: Hahn Pluswertfonds 161 - Bodensee Center Friedrichshafen

Investitionsvolumen (Eigen-/Fremdkapital)
rund 39,3 Mio. EUR (rund 21,3 Mio. EUR/18,0 Mio. EUR)

Beteiligungsdauer
grundsätzlich unbegrenzt; ordentliche Kündigung durch Gesellschafter der Beteiligungsgesellschaft ist erstmals zum 31.12.2026 möglich

Anfängliche prognostizierte Auszahlungen
6% p. a.; quartalsweise Auszahlung, erste Auszahlung vorgesehen für März 2014

Mindestbeteiligung
20.000 EUR

Einkunftsart
Sofern die Anteile im Privatvermögen gehalten werden, erzielen Anleger Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung sowie zu einem geringen Teil aus Kapitalvermögen

Konservative Inflationsannahme
Die Mieten sind zum überwiegenden Teil gemäß der Mietverträge an die Preisentwicklung gekoppelt (sog. Wertsicherungsklausel). Für Prognosezwecke wurde zur Berechnung von Mietanpassungen eine Inflation von 1,75 % p. a. angenommen

Langfristige Zinssicherheit/ Fremdfinanzierung
Die Zinsen der Fremdfinanzierung wurden mit Wirkung zum 01.01.2013 für 10 Jahre festgeschrieben. Die Finanzierung erfolgt ausschließlich in Euro

Steuerfreier Verkauf
Beim Verkauf der Immobilie ist der Veräußerungsgewinn nach bestehendem Recht steuerfrei, wenn der Verkauf nach frühestens 10 Jahren erfolgt

Das Anlageobjekt

Standort
Friedrichshafen

Bundesland
Baden-Württemberg

Objekt
Einkaufs- und Entertainment-Center

Mieter
rund 20

Ankermieter:
Kaufland, OBI, Media Markt

Hauptnutzung
SB-Warenhaus, Baumarkt, Elektronikfachmarkt

Nebennutzung
Dienstleistungen, Kino, Gastronomie

Gesamtmietfläche
rund 39.500 m²

Grundstücksfläche
rund 64.742 m²

Die Hahn Gruppe

Die Hahn Gruppe ist mittlerweile seit mehr als 30 Jahren und mit rd. 170 aufgelegten Immobilienfonds für private und semi-professionelle Anleger ein bedeutender Emittent von geschlossenen Immobilienfonds in Deutschland. Dabei hat sich die Hahn Gruppe seit ihrer Gründung 1982 auf das Marktsegment des großflächigen Einzelhandels spezialisiert und zählt mit einem verwalteten Immobilienvermögen von rund 2,3 Mrd. EUR deutschlandweit zu einem der großen Immobilienmanager in dieser Anlageklasse.

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2020 Schmidtner GmbH