IMMAC

(04.09.2015) Nachdem die beiden unmittelbaren Vorgängerfonds exklusiv für IMMAC-Bestandskunden emittiert wurden, startet der Marktführer für Sozial- und Pflegefonds mit dem IMMAC Austria Sozialimmobilie XIV Renditefonds wieder einen Fonds für die breite Öffentlichkeit. Die nun 76. Auflage der begehrten Pflegefonds-Reihe ist bereits der sechste AIF nach den neuen anlegerfreundlichen Regularien des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB).

Da sämtliche Vorgängerfonds bereits nach nur wenigen Tagen überzeichnet wurden, konnten wir für den aktuellen IMMAC Austria Sozialimmobilie XIV vorsorglich ein Kontingent reservieren. Und das völlig zu Recht, denn wenn der Sachwert Immobilie auf den konjunkturunabhängigen Wachstumsmarkt Pflege trifft, bedeutet das für Sie: stabile monatliche Erträge bei unterdurchschnittlichem Risiko.

Investitionsobjekt ist das Reha Zentrum Münster, eine östlich von Innsbruck (Tirol) gelegene Rehaklinik mit 260 Betten, welche noch um weitere 50 Betten ausgebaut werden soll.

Die Vorteile des IMMAC Austria Sozialimmobilie XIV Renditefonds

  • Konjunkturunabhängiger Wachstumsmarkt Stationäre Pflege
  • Hohe Einnahmesicherheit durch staatliche Garantie im Bedarfsfall
  • Gute Wiederverkaufschance der Klinik, da Nachfrage größer als Angebot
  • Monatliche Auszahlungen von 6% p.a., ab dem ersten Monat nach Einzahlung
  • Steuerlicher Vorteil für deutsche Anleger

Mietausfallrisiko wird durch staatliche Förderung reduziert

Ähnlich wie in Deutschland übersteigt auch in Österreich die Nachfrage nach geeigneten Pflege- und Rehabilitationsplätzen bei weitem das Angebot – und das über die kommenden Jahrzehnte! 99,9% der Österreicher haben einen gesetzlichen Anspruch auf einen Reha-Platz, wodurch ein mögliches Mietausfallrisiko durch die staatliche Förderung im Bedarfsfall reduziert wird.

Fazit zum IMMAC Austria Sozialimmobilie XIV Renditefonds

Die hohe Einnahmesicherheit, der bestehende Nachfrageüberhang und die staatl. Garantie im Bedarfsfall sorgen für ein unterdurchschnittliches Risiko in dieser Assetklasse.

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2021 Schmidtner GmbH