BUSS Capital

(18.12.2015) Sowohl die Direktinvestments für Container von BUSS als auch von CH2 werden zum Jahresende auslaufen. Mit dem Jahresende endet dann endgültig die Übergangsfrist für Container-Direktinvestments nach „altem Recht“. Wie wir aber erfahren haben, werden CH2 und auch BUSS im neuen Jahr mit von der BaFin genehmigten Produkten starten.

BUSS Container-Direktinvestments

Durch die neuen Regelungen des Kleinanlegerschutzgesetzes werden die aktuellen Direktinvestments von BUSS zum Jahresende auslaufen. Bitte beachten Sie deshalb, dass wir die Beitrittsunterlagen im Original zu den BUSS Container-Angeboten 52, 53, 54, 55, 56 und 57 nur noch maximal bis zum 30. Dezember 2015 annehmen können. Ein Nachfolger ist jedoch bereits in Vorbereitung: BUSS wird ihre Direktinvestmentreihe um Angebote nach Vermögensanlagegesetz fortsetzen. Wir rechnen mit einem Vertriebsstart im ersten Quartal 2016.

CH2 Container-Direktinvestments

Auch für CH2 ist es in wenigen Tagen soweit und für die CH2 Container-Direktinvestments endet die Übergangsfrist für Container-Direktinvestments nach „altem Recht“.

Das Kleinanlegerschutzgesetz ist bereits seit dem 10. Juli 2015 in Kraft. Nachdem zum 15. Oktober diesen Jahres bereits verschärfte Anforderungen an den Vertrieb von Container-Direktinvestments gelten, greifen die produktseitigen Neuregelungen ab dem 01.Januar 2016. So dürfen Sie natürlich von der CH2 AG im Januar ein entsprechend den neuen Anforderungen aufgelegtes, vollständig reguliertes Container-Direktinvestment erwarten.

Der neue Hauptprospekt wurde von CH2 bereits zur Genehmigung bei der BaFin eingereicht. Wichtiges für die noch laufenden Produkte in der Zusammenfassung: CH2 nimmt Verträge genau wie BUSS nur noch bis zum 30.12.2015 an. Voraussichtlich Ende Januar 2016 steht Ihnen dann ein neuer, genehmigter Hauptprospekt für Container-Direktinvestments zur Verfügung.

Hier geht es zu den aktuellen Beteiligungen / Container-Direktinvestments von BUSS Capital & CH2

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2021 Schmidtner GmbH