BUSS Capital

(30.05.2016) Der geschlossene Publikums-AIF BUSS Investment 1 hat im Januar seine erste Investition erfolgreich abschließen können. Der AIF hat sich mit bis zu 10 Mio. EUR an der singapurischen TCM – Tank Container Management L.P. beteiligt. Die erste Kapitalanzahlung in Höhe von gut 4 Mio. EUR wurde bereits geleistet. Mit dieser Investition wurde für den BUSS Investment 1 auch ein erster Nachtrag veröffentlicht:

Die umfangreichen Kriterien erfüllt

Wie BUSS berichtete, hat ihre Tochter und Kapitalverwaltungsgesellschaft Buss Investment TCM als potenzielle Zielgesellschaft intensiv geprüft und, laut Geschäftsführerin Nadine Kranz, die umfangreichen Kriterien der Due Diligence erfüllt. Auch hat eine hamburgische Wirtschaftsprüfungsgesellschaft TCM den Wert der Beteiligung an der Gesellschaft bestätigt.

TCM - Tank Container Management L.P.

Tankcontainer sind sehr gefragt und der Bedarf ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Die weltweite Tankcontainerflotte ist, gemessen an der Stückzahl, seit 2007 im Schnitt um rund 8% pro Jahr gewachsen. Ein Grund, warum der Tankcontainermarkt derzeit attraktive Investitionsmöglichkeiten bietet. Der Meinung ist auch TCM und hat die im Dezember 2015 zur Verfügung gestellten Mittel in eine erste Tranche von Tankcontainern investiert.

TCM wurde im April 2014 gegründet, der Firmensitz befindet sich in Singapur. Sie wird Tankcontainer erwerben, die für den Einsatz auf See, Offshore oder an Land vorgesehen sind und diese vermieten und verwalten. Beim Verkauf, der Vermietung und der Verwaltung der Tankcontainerflotte wird TCM mit Containerleasinggesellschaften zusammenarbeiten – hauptsächlich mit der Buss-Global-Tochter Raffles Lease. Raffles Lease gehört, mit einer Flotte von rund 7.000 Einheiten, zu den Top-10 Leasinggesellschaften innerhalb des Tankcontainermarkts.

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2021 Schmidtner GmbH