WealthCap

(09.06.2016) Vor wenigen Tagen ist WealthCap mit ihrem neuen Immobilienfonds, dem WealthCap Immobilien Nordamerika 17 in die Platzierung gegangen. Damit ist das Münchener Unternehmen derzeit mit zwei Immobilienfonds am Markt vertreten, die am lukrativen Standort Silicon Valley investieren. Im Fokus steht ein im vergangenen Jahr fertiggestelltes Gebäude in Los Gatos, welches langfristig an Netflix vermietet ist.

Das Investitionsobjekt

Das zukünftige Netflix-Headquarter mit seinen 13.700qm liegt im 121 Albrigt Way, Los Gatos und beinhaltet 516 Stellplätzen wie zahlreiche Grünflächen rund um das Gebäude.

Das Investitionsobjekt verfügt neben einem Kinosaal für die Mitarbeiter unter anderem über Café-Bars und einen eigenen Basketball Court. 780 Solarpanele wurden auf dem Dach des Gebäudes installiert, welche die Ladestationen für Elektroautos vor dem Gebäude versorgen als auch die CO2-Bilanz der Campus-Anlage optimieren.

Gabriele Volz, Geschäftsführerin von Wealth Cap: „Wir bieten privaten Anlegern die Chance, auf Zukunft zu setzen und ein Teil der Erfolgsstory von Netflix zu werden. Die neu entwickelte Immobilie erfüllt modernste Ansprüche innovativer Zusammenarbeit. Ein langfristiger, indexierter Mietvertrag rundet das Paket ab.”

Thema Risikominimierung

In Betrachtung der für Immobilienfonds üblichen Risikofaktoren (Initiator, Standort, Mieter) muss für den WealthCap Immobilien Nordamerika 17 im Detail hervorgehoben werden:

  • Initiator:
    Mit ihrer 30-jährigen Expertise zählt WealthCap zu den führenden Anbietern geschlossener Sachwertefonds in Deutschland. Als 100%ige Tochtergesellschaft der UniCredit Bank AG gehört WealthCap zum starken internationalen Verbund einer der größten europäischen Bankengruppen.
  • Standort:
    Hochtechnologiestandort Silicon Valley, noch immer an der Spitze der US-Industrieregionen und eine der bedeutendsten IT- und High-Tech Standorte der Welt.
  • Mieter:
    Solvente Mieterin der Immobilie ist mit einem langfristigen Mietvertrag bis 2025 der börsennotierte Filmverleih und Streaming-Anbieter NETFLIX mit einer Markt Kapitalisierung von über 42 Milliarden USD und über 75 Millionen Mitgliedern.

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2021 Schmidtner GmbH