One Group

(22.06.2016) Die Investitions- und Platzierungsphase des ProReal Deutschland Fonds 4 (Emissionshaus: One Capital) schreitet voran. Schon mehr als 1.500 Investoren haben sich mit insgesamt rund 40 Mio. EUR am ProReal Deutschland Fonds 4 beteiligt. Über die Hälfte des geplanten Fondsvolumens von 75 Mio. EUR sind damit eingeworben. Die Platzierungsphase des ProReal Deutschland Fonds 4 läuft nach Plan noch bis zum 30. September 2016, eine Verlängerungsoption um maximal sechs weitere Monate ist aber möglich.

ProReal Deutschland Fonds 4 investiert in neue Projektentwicklung

Mit dem Diamalt-Quartier und der Tübinger Straße sind zwei Wohnimmobilienprojekte in München an den ProReal Deutschland Fonds 4 angebunden. Ein weiteres Investment wird der Initiator One Capital innerhalb der kommenden Wochen vorstellen.

ProReal Deutschland Fonds 2

Anleger des ProReal Deutschland Fonds 2 zeigen hohe Interesse nach Reinvestition in den ProReal Deutschland Fonds 4: Im Juli des Jahres steht die plangemäße Rückzahlung des ProReal Deutschland Fonds 2 an und viele Investoren nutzen die direkte Reinvestitionsmöglichkeit der anstehenden Rückflüsse. Sehr erfreulich ist außerdem, dass zahlreiche Investoren ihre ursprüngliche Beteiligung am ProReal Deutschland Fonds 4 mittels der Erhöhungsvereinbarung schon erhöht haben.

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2021 Schmidtner GmbH