publity AG

(19.07.2016) Der Anfang 2016 in die Platzierung gegangene geschlossene Publikums-AIF publity Performance Fonds Nr. 8 hat seinen ersten Kauf getätigt. Investitionsobjekt: Ein 8.953 Quadratmeter großes Büroobjekt in Frankfurt am Main. Die Immobilie in der Berner Straße 35 wurde zuletzt im Jahr 2000 umfassend saniert. Das Gebäude zeichnet sich durch moderne, flexible und drittverwendungsfähige Flächenschnitte aus, die eine mögliche Umwidmung in ein multi-tenant Objekt vereinfachen. Der renommierte Gebäudedienstleister WISAG hat das Objekt fast vollständig langfristig angemietet.

Das Objekt in Zahlen:

  • Nutzfläche von ca. 8.953 Quadratmetern
  • Grundstückgröße von 8.913 Quadratmetern
  • 98 Außenstellplätze sowie
  • 89 Tiefgaragenstellplätze

Gut frequentierter Gewerbepark

Die Berner Straße befindet sich im Stadtteil Nieder-Eschbach im Norden der Finanzmetropole Frankfurt am Main. Die Nachbarschaft in dem gut frequentierten Gewerbepark ist geprägt durch eine Vielzahl bekannter Unternehmen wie IKEA, TÜV Süd Akademie, Aldi, Rewe einem Baumarkt sowie einige weitere Büroobjekte. Der Standort ist in unmittelbarer Nähe der A661 sowie der A5. Der ÖPNV ist durch Bus- und U-Bahn-Linie gewährleistet.

„Wir haben im Frankfurter Norden bereits einige Objekte erwerben können und kennen den Standort daher sehr gut. Das Gewerbeobjekt in Nieder-Eschbach mit seinem namhaften Mieter passt ideal in unsere Ankaufsstrategie und eignet sich hervorragend als Startobjekt für unseren neuen Publikums-AIF“, sagt Frederik Mehlitz, Geschäftsführer der publity Performance GmbH, der eigenen Kapitalverwaltungsgesellschaft der publity.

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2021 Schmidtner GmbH