HEH Hamburger Emissionshaus

(24.10.2016) Am vergangenen Freitag startet der HEH Madrid - Flugzeugfonds 18 in die Platzierung. Der aktuelle Flugzeugfonds des Erfolgsinitiators HEH investiert in einen Bombardier Regionaljet des Typs CRJ 1000 für max. 104 Passagiere, welcher am 30. September 2016 von der Fondsgesellschaft übernommen wurde. Mindestbeteiligung beträgt 20.000 EUR bei einer Fondslaufzeit von 14 Jahren. Achtung: Es ist schon jetzt nur noch ein sehr geringes Volumen verfügbar. Wir bitte Sie bei Anlagebedarf daher um eine schnellstmögliche Kontaktaufnahme!

Die Fakten zum HEH Madrid Flugzeugfonds 18

  • Die Gesellschaft des HEH Flugzeugfonds 18 investiert in ein Regionalflugzeug des Typs Bombardier CRJ 1000, das bei Vollauslastung einen niedrigen Treibstoffverbrauch von rund 3 Litern je 100 Kilometer pro Passagier aufweist.
  • Der Leasingnehmer IBERIA regional/Air Nostrum ist mit rund 4 Mio. Fluggästen im Jahr 2015 und über 70 Mio. beförderten Passagieren seit Gründung eine der größten Regionalairlines Europas.
  • Die vollständige Rückführung des langfristigen Darlehens soll nach den abgeschlossenen Verträgen planmäßig in 10 Jahren, d.h. innerhalb der Laufzeit des Erstleasingvertrages, erfolgen.
  • Vom amerikanischen Fachmagazin „Air Transport World“ wurde der Leasingnehmer zur besten Regionalairline der Welt 2011 gewählt.
  • Die Betriebskosten des Flugzeuges einschließlich der Wartungskosten werden während des Erstleasingvertrages vollständig vom Leasingnehmer getragen.
  • Der Luftverkehr gilt als Wachstumsbranche mit prognostizierten Wachstumsraten in Höhe von rund 5% p.a. bis zum Jahr 2033, gemessen in transportierten Passagierkilometern (RPK).
  • Anleger erzielen konzeptionell Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung und im geringem Umfang aus Kapitalvermögen.

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. In den Substanzwert wurde die Liquiditätsreserve eingerechnet. Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit der Angaben und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2022 Schmidtner GmbH