Empfehlungen der Schmidtner GmbH Markt und Wissen Mediathek Über uns

Wir für Sie

agiofrei zeichnen
Aktuelle Stellenangebote bei der Schmidtner GmbH
ZBI

(27.10.2016) PROJECT Investment haben heute ihre Leistungsbilanz 2015 veröffentlicht. Der Spezialist für Kapitalanlagen und Immobilieninvestments kann auch für das vergangene Geschäftsjahr wieder ein durchweg stabiles Wachstum präsentieren. Das Eigenkapitalvolumen und die Investorenzahlen sind weiter gestiegen und die sieben in 2015 abgeschlossenen Immobilienentwicklungen erzielten eine Durchschnittsrendite von über 12% pro Jahr auf das eingesetzte Kapital.

Eine positive Entwicklung können die rein eigenkapitalbasierten PROJECT Beteiligungsangebote verzeichnen: Das Eigenkapitalvolumen hat im Jahr 2015 insgesamt 497,9 Mio. EUR erreicht (Ende 2014: 409,2 Mio. EUR). Die Investorenzahl ist mit Stand 31.12.2015 von 11.832 auf 13.904 angewachsen. Die Investoren sind über die PROJECT Immobilienfonds erstrangig besicherte Eigentümer der aktuell über 70 Wohnbauprojekte, die in den deutschen Metropolregionen Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, Nürnberg, München, Düsseldorf sowie in der österreichischen Hauptstadt Wien von der PROJECT Immobilien Gruppe errichtet werden. Bislang wurden zwei Fonds aufgelöst: Dabei erzielten die Anleger je nach Beitrittszeitpunkt beim PROJECT Fonds 5 eine Rendite von bis zu 5,2% pro Jahr und beim Fonds 6 von bis zu 6,7% pro Jahr.

Leistungsbilanz 2015 analysiert von kapital-markt intern

Der Branchenexperten kapital-markt intern hat die PROJECT Leistungsbilanz 2015 einer Analayse unterzogen: „Die von PROJECT auch in diesem Jahr wieder vorgelegte transparente Dokumentation einer erfolgreichen Leistungsbilanz ist das solide Fundament, auf dem Anleger und Vertrieb sich engagieren können.“

„Für das Geschäftsjahr 2016 können wir aufgrund der wirtschaftlichen Indikatoren mit einem weiterhin erfolgreichen Wachstum in allen Unternehmensbereichen rechnen. Bis Jahresende gehen wir von einem Eigenkapitalstand von bis zu 690 Millionen Euro aus, der sich auf verstärkte Engagements von Privatanlegern, semi-professionellen sowie auch von institutionellen Investoren zurückführen lässt“, sagt Wolfgang Dippold, Gründer und Vorstand der PROJECT Investment Gruppe.

Objektrendite durchschnittlich über 12% p.a.

Abgeschlossen wurden in 2015 die Objekte Finkenstraße 6 (Fürth), Gottfried-Keller-Straße (München), die Nürnberger Projekte Humboldstraße 114-118 und Rollnerstraße 23-27 sowie die drei Berliner Immobilienentwicklungen Legiendamm 22, Volmerstraße 10 (zweiter Bauabschnitt) und Mecklenburgische Straße 94. Die Gesamtrendite aller 31 innerhalb der PROJECT Immobilienentwicklungsfonds abgeschlossenen Objekte liegt bei über 12% pro Jahr nach Gewerbesteuer. Seit Unternehmensgründung im Jahr 1995 ist der Track Record der Franken lückenlos positiv.

PROJECT Wohnen 15 ist vollplatziert.

PROJECT Metropolen 16 ist vollplatziert.

PROJECT Investment

27.10.2016

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

Schmidtner GmbH

040 - 325 07 14 - 0

Unkomplizierter, direkter Service!