publity AG

(05.09.2017) Die publity AG hat, wie wir berichteten, im September letzten Jahres ihr zweites Objekt für den Publikums-AIF publity Performance Fonds 8 erworben. Die ca. 6.600qm großen Immobilie in Leonberg hat jetzt weitere Vermietungserfolge erzielt, so dass der Vermietungsstand des Objekts auf 90% gestiegen ist. Mieter sind derzeit der Bestandsmieter „Samariterstiftung“, außerdem konnte ein weiterer Mietvertrag mit der Firma LG Electronics Deutschland GmbH abgeschlossen werden. Lesen Sie jetzt mehr dazu:

Bestandsmieter „Samariterstiftung“

Der Bestandsmieter „Samariterstiftung“, der bereits seit 2007 in der Leonberger Immobilie ansässig ist, hat einen Erweiterungsmietvertrag bis 2021 abgeschlossen. Somit mietet die Stiftung nun eine Gesamtfläche von ca. 1.000qm sowie 9 Stellplätze am Objekt an.

Mietvertrag mit LG Electronics Deutschland GmbH

Ein weiterer, neuer Mietvertrag konnte mit der Firma LG Electronics Deutschland GmbH erfolgreich abgeschlossen werden. LG Electronics mietet eine Fläche über ca. 600qm sowie 15 Stellplätze am Objekt ebenfalls bis zum Jahr 2021 an.

Frederik Mehlitz, Geschäftsführer der publity Performance GmbH: „Wir konnten durch unser aktives Asset Management den Vermietungsstand erhöhen und so auch eine Wertsteigerung bei dem Objekt erreichen.“

Objektdetails

Das Multi-Tenant-Objekt in der Mollenbachstraße 19 in Leonberg besteht aus zwei Gebäudeteilen auf einem 4.260 Quadratmeter großen Grundstück und ist das 565. Objekt des Asset-Management-Portfolios von publity. 102 Tiefgaragenstellplätze gehören ebenfalls zur Immobilie. Zuletzt wurden 2015 aufwendige Modernisierungsmaßnahmen am Objekt vorgenommen.

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2021 Schmidtner GmbH