Neitzel und Cie.

(01.12.2017) Die Zeit läuft und die Kommanditbeteiligung von Neitzel & Cie. Zukunftsenergie Deutschland 4 befindet sich nur noch bis zum 28.12.2017 im Vertrieb. Es wurde inzwischen ein Platzierungsstand von 13,5 Mio. EUR erreicht. Daher haben wir für Sie hier noch einmal die wichtigsten Fakten zusammengefasst. Das Angebot ist die vierte Beteiligung von NEITZEL & CIE im Bereich der Erneuerbaren Energien. Dieser Kompetenz vertrauen seit Auflage der Solar-Portfolios im Jahr 2010 bereits rund 2.000 private und institutionelle Anleger. Geplant sind Investitionen in Höhe von rund 50 Mio. EUR in Photovoltaik-Anlagen (70%) und Blockheizkraftwerke (30%).

4 x 750 kWp für Zukunftsenergie Deutschland 4

Der Erwerb neuer Photovoltaik-Anlagen für Zukunftsenergie Deutschland 4 geht weiter. Gerade wurden die Kaufverträge für vier Dachanlagen (landwirtschaftliche Nutzung) unterzeichnet. Nach Dachsanierungen sind Inbetriebnahme sowie Netzanschluss für Januar bis Ende März 2018 vorgesehen. Die Gesamtkosten liegen bei 3,4 Mio. EUR. Eine EEG-Vergütung von 11,07 Cent/kWh ist über 21 Sommer gesichert.

Die Anlagen werden über folgende Leistungen verfügen:
Dedelow, Brandenburg: 750 kWp
Lunow, Brandenburg: 748 kWp
Schkölen, Thüringen: 747 kWp
Züssow, Mecklenburg-Vorpommern: 732 kWp

Highlights zum Neitzel & Cie. Zukunftsenergie Deutschland 4

  • Standorte: Deutschlandweit - mit langfristiger gesetzlicher EEG-Vergütung
  • Art: Investition in nachhaltige, zukunftsfähige Technik: Photovoltaik und Kraft-Wärme-Kopplung
  • Kompetenz: Erfahrenes Asset-Management (Erwerb, Betrieb und Steuerung der Anlagen) durch NEITZEL & CIE.
  • Sicherheit: Mittelverwendungskontrolle durch eine unabhängige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, strenge Investitionskriterien, keine Fertigstellungsrisiken
  • Assets: : Investitionen in deutsche Energieerzeugungs-Anlagen mit ca. 34 MW bereits gesichert
  • Vertrauen: 600 Anleger haben sich bereits mit knapp 12 Mio. EUR beteiligt
  • Mindestbeteiligung: 20.000 EUR (bei uns zeichnen Sie agiofrei!)

3 wesentliche Argumente für Neitzel & Cie. Zukunftsenergie Deutschland 4

  1. Auszahlungen: gem. Prognose ansteigend von 6% auf 8% p.a.; bereits insgesamt 17% für 2015/ 2016 ausgezahlt
  2. Anlagedauer: geplant bis 2025
  3. Steuervorteil: für begünstigtes Übertragen von Vermögen geeignet:
    - als Erbschaft / Schenkung, § 13a ErbStG
    - als Reinvestition nach § 6b Abs. 10 EstG

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. In den Substanzwert wurde die Liquiditätsreserve eingerechnet. Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit der Angaben und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2022 Schmidtner GmbH