Empfehlungen der Schmidtner GmbH Markt und Wissen Mediathek Über uns

Wir für Sie

agiofrei zeichnen
Aktuelle Stellenangebote bei der Schmidtner GmbH
PROJECT Investment

(27.02.2018) Der aktuelle Immobilienentwicklungsfonds PROJECT Metropolen 16 hat bis dato mehr als 100 Mio. EUR Eigenkapital bei über 2.600 deutschen Privatanlegern eingesammelt. Zum Vergleich: Der Vorgängerfonds PROJECT Wohnen 14 konnte innerhalb von 24 Monaten Gesamtplatzierungszeit 119 Mio. EUR von 3.353 Zeichnern einwerben. Ottmar Heinen, Vorstand Vertrieb und Marketing der PROJECT Beteiligungen AG: „Metropolen 16 wird noch bis zur Jahresmitte in der Platzierung bleiben. Aufgrund der anhaltend hohen Nachfrage gehen wir davon aus, dass der bisherige Platzierungsrekord des Vorgängerangebotes Wohnen 14 in den verbleibenden vier Monaten übertroffen wird.“ Lesen Sie mehr dazu:

PROJECT Metropolen 16 in 40 Immobilienentwicklungen investiert

Der noch bis 30. Juni 2018 in Platzierung befindliche PROJECT Metropolen 16 zeigt, dass indirekte Immobilienbeteiligungen mit Schwerpunkt Wohnimmobilienentwicklungen bei deutschen Privatanlegern weiterhin stark nachgefragt sind. Seit seinem Platzierungsbeginn vor rund 20 Monaten hat der PROJECT Metropolen 16 das eingebrachte Kapital breit gestreut. Aktuell ist der Immobilien-AIF in 40 überwiegend Wohnbauprojekte betreffende Immobilienentwicklungen in den Metropolregionen Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, Düsseldorf, Nürnberg, München und Wien investiert.

Investitionen des PROJECT Metropolen 16

  • Berlin: 13 Objekte
  • Hamburg und Frankfurt: jeweils 5 Objekte
  • München und Wien: jeweils 6 Objekte
  • Nürnberg: 1 Objekt
  • Düsseldorf: 4 Immobilienentwicklungen

Reine Eigenkapitalfinanzierung und breite Streuung

Der PROJECT Metropolen 16 bietet Ihnen nicht nur Sicherheitsaspekte wie die reine Eigenkapitalfinanzierung und breite Streuung, sondern auch bereits stattfindende Rückflüsse aus Wohnungsverkäufen. Neben der hohen Investitionsbreite in Neubauprojekte mit guter bis sehr guter Metropollage ist vor allem die kurze Restlaufzeit des Immobilien-AIF von nur noch circa 7,5 Jahren für private Anleger interessant.

Die Fakten zum PROJECT Metropolen 16

  • Projektentwicklung mit Schwerpunkt auf Wohnimmobilien
  • Investitionen erfolgen ausschließlich im Bereich Immobilienentwicklung
  • Beteiligung ab 10.000 EUR möglich
  • Die Renditeerwartung liegt bei 6% p.a. und mehr
  • Investitionen nur in Metropolregionen
  • Beitritt nur noch bis zum 30. Juni 2018 möglich

Scope bescheinigt PROJECT wieder sehr hohe Asset-Management-Qualität

Das Berliner Ratinghaus Scope hat der PROJECT Investment Gruppe mit einer „AA–“-Wertung wiederholt eine sehr hohe Qualität und Kompetenz im Asset Management attestiert. Die unabhängigen Ratingexperten zeigten sich vor allem von der sehr hohen Qualität der Steuerung von Immobilienentwicklungen, dem Sicherheitskonzept auf reiner Eigenkapitalbasis sowie dem attraktiven Chance-Risiko-Profil für Investoren überzeugt.

Ottmar Heinen: „Wir freuen uns sehr, dass unsere nachhaltige Arbeit und die Ergebnisse für unsere Kunden mit diesem erneut sehr guten Rating gewürdigt werden. Die Bewertung stellt für uns den Ansporn dar, dieses hohe Niveau auch in den nächsten Jahren nicht nur zu halten, sondern weiter zu optimieren.“

Die aktuellen AIF der PROJECT Investment Gruppe

PROJECT Metropolen 16 PROJECT Metropolen 16
PROJECT Fonds
Mehr Infos Laufzeit: 10 Jahre
Rückfluss: 152%1)
PROJECT Metropolen 16
PROJECT Metropolen 17 PROJECT Metropolen 17
PROJECT Fonds
Mehr Infos Laufzeit: 15 Jahre
Rückfluss: 164,3%1)
PROJECT Metropolen 17

27.02.2018

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

Schmidtner GmbH

040 - 325 07 14 - 0

Unkomplizierter, direkter Service!