hep Capital

(18.06.2024) Der HEP-Solar Green Energy Impact Fund 1 von hep solar bietet Investoren die Möglichkeit, in ein diversifiziertes Portfolio von Solarprojekten zu investieren und von den Chancen auf den nachhaltigen Energiemärkten zu profitieren. Der Fonds hat eine beeindruckende Erfolgsbilanz und ermöglicht eine nachhaltige Transformation hin zu sauberer Energie. Mit Innovation, Transparenz und Verantwortung leisten Investoren einen wertvollen Beitrag zur Energiewende.

Nachhaltige Transformation der Energiewende: Solarfonds von hep solar

Der Ukraine-Krieg, die Energiekrise mit Rekordpreisen und die sich ändernden Wetterbedingungen zeigen deutlich, dass es jetzt an der Zeit ist, in nachhaltige Energielösungen zu investieren. Photovoltaik und Solarenergie haben sich als kostengünstig, leistungsstabil und langlebig erwiesen und sind die bevorzugte Wahl für den Ausbau erneuerbarer Energien. Der Marktanteil von Photovoltaik am weltweiten Ausbau erneuerbarer Energien beträgt bereits rund 66 %.

Das Unternehmen hep solar aus dem schwäbischen Güglingen ist ein internationaler Solarspezialist mit rund 230 Mitarbeitern weltweit. Sie bieten umfassende Dienstleistungen rund um Solarprojekte an, von der Planung bis zum Verkauf. Mit dem HEP-Solar Green Energy Impact Fund 1 ermöglichen sie Investoren, konzentriert in ein diversifiziertes Portfolio von Solarprojekten zu investieren und von den Chancen der zunehmend nachhaltigen Energiemärkte zu profitieren.

Die bisherige Erfolgsbilanz von hep solar spricht für sich, alle Fonds haben die Erwartungen erfüllt oder übertroffen. Der HEP-Solar Green Energy Impact Fund 1 bietet ein globales diversifiziertes Solarpark-Portfolio, eine kurze Laufzeit von rund 4 ½ Jahren und eine erwartete Rendite von ca. 5,77 % p.a.

Angesichts des steigenden Energiebedarfs von Rechenzentren und Unternehmen wie Amazon und Google, die verstärkt auf erneuerbare Energien setzen, ist die Zukunft der Solarenergie vielversprechend. Trotz steigender Zinsen verzeichnet der Solarbereich einen Rekordzuwachs, und Staaten wie die USA fördern den Ausbau erneuerbarer Energien mit steuerlichen Anreizen. Jetzt ist die Zeit für nachhaltige Investitionen in Solarenergie.

Innovativ und transparent: Der HEP-Solar Green Energy Impact Fund 1 für eine grünere Zukunft

Der HEP-Solar Green Energy Impact Fund 1 stellt den ersten offiziellen Klimaschutzfonds von hep solar dar. Dieser Fonds wird gemäß der Anforderungen der Offenlegungsverordnung als Fonds der Kategorie 9 eingestuft, was bedeutet, dass er darauf abzielt, messbar zu einer nachhaltigen Entwicklung beizutragen. Im Rahmen seiner nachhaltigen Anlagestrategie investiert der Fonds in nachhaltige Projekte gemäß den Vorgaben der Offenlegungsverordnung und der Taxonomieverordnung, um ökologisch nachhaltige Wirtschaftsaktivitäten zu fördern.

Zusammenfassung

  • Photovoltaik und Solarenergie sind kostengünstig, leistungsstabil und langlebig, und stellen die bevorzugte Wahl für den Ausbau erneuerbarer Energien dar. Ihr Marktanteil am weltweiten Ausbau erneuerbarer Energien beträgt bereits rund 66 %.
  • Die hep solar ist ein internationaler Solarspezialist mit rund 230 Mitarbeitern weltweit und bietet umfassende Dienstleistungen im Bereich Solarprojekte an.
  • Der HEP-Solar Green Energy Impact Fund 1 von hep solar ermöglicht Investoren, in ein diversifiziertes Portfolio von Solarprojekten zu investieren und von den Chancen der nachhaltigen Energiemärkte zu profitieren.
  • Die bisherige Erfolgsbilanz von hep solar zeigt, dass alle Fonds die Erwartungen erfüllt oder übertroffen haben. Der HEP-Solar Green Energy Impact Fund 1 bietet eine kurze Laufzeit von rund 4 ½ Jahren und eine erwartete Rendite von ca. 5,77 % p.a.
  • Der Solarbereich verzeichnet trotz steigender Zinsen einen Rekordzuwachs, insbesondere aufgrund des steigenden Energiebedarfs von Unternehmen wie Amazon und Google. Staaten wie die USA fördern den Ausbau erneuerbarer Energien mit steuerlichen Anreizen, was die Zukunft der Solarenergie vielversprechend macht.

Durch eine Beteiligung an diesem hochökologischen Solarfonds unterstützen Sie aktiv die Transformation hin zu sauberer Energie und tragen zu einer nachhaltigen Energiezukunft bei. Mit Innovation, Transparenz und Verantwortung leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Energiewende, ohne Kompromisse einzugehen - denn: es gibt keinen Plan B für unseren Planeten.

Aktuelle Beteiligungen von HEP

HEP Solar Green Energy Impact Fund 1 HEP Solar Green Energy 1
Laufzeit: 06 Jahre
Rückfluss: 132,25 %1)
Mehr Infos
HEP - Solar Club-Deal 1 HEP - Solar Club-Deal 1
Laufzeit: 06 Jahre
Rückfluss: 148,00 %1)
Mehr Infos

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. In den Substanzwert wurde die Liquiditätsreserve eingerechnet. Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit der Angaben und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

  • Schmidtner GmbH
  • Postfach 62 04 40
  • 22404 Hamburg
  •  
  • Tel.: +49 (0) 40 - 325 07 14 - 0
  • Fax: +49 (0) 40 - 325 07 14 - 50
  • E-Mail: info@schmidtner-gmbh.de
© 2024 Schmidtner GmbH