Leonidas Associates

(09.06.2015) Der Countdown läuft: Nur noch 6 Tage (bis einschließlich Montag den 15. Juni 2015) können die beiden Frankreich-Windbeteiligungen Leonidas XVI (Private Placement) und Leonidas XVII gezeichnet werden. Dann endet nach nicht einmal zwei Monaten die kurze Platzierungsphase der beiden Windbeteiligungen. Trotz des gesetzlichen Feiertags in der letzten Woche hat sich das Zeichnungsvolumen zum dritten Mal in Folge um 3 Mio. EUR erhöht; dieses Mal binnen nur drei Bankarbeitstagen.

"Wir freuen uns sehr, dass sowohl Investoren als auch Geschäftspartner die konsequente Arbeit sowie Entwicklung unserer Unternehmensgruppe in den vergangenen sechs Jahren durch die aktuell hohen Umsätze in den Beteiligungen honorieren. Für die letzten Tage des Vertriebs rechnen wir, wie bisher immer, mit einer nochmals gesteigerten Nachfrage", so Max-Robert Hug, Geschäftsführender Gesellschafter von Leonidas Associates.

Das Eigenkapital der Beteiligungen steht mittlerweile bei insgesamt knapp 19 Mio. EUR.

Eckdaten und Highlights des Leonidas XVII Frankreich-Windbeteiligungen

  • Sehr windreicher Standort mit flacher Topografie, nur etwa 100 km zum Ärmelkanal
  • Nordex-Turbinen mit Vollwartungsvertrag garantieren Verfügbarkeit von 97%
  • Geringe Stromgestehungskosten deutlich unter Marktdurchschnitt
  • Geplante Auszahlungen von 7,76% p.a. nach Steuern, insgesamt 226% (DBA mit Frankreich)
  • Fondstelegram urteilt: „erfreulich geringe Fondskosten und realistische Konzeption“
  • Beteiligung ab 10.000 EUR möglich (bei uns zahlen Sie kein Agio)

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. In den Substanzwert wurde die Liquiditätsreserve eingerechnet. Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit der Angaben und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

  • Schmidtner GmbH
  • Postfach 62 04 40
  • 22404 Hamburg
  •  
  • Tel.: +49 (0) 40 - 325 07 14 - 0
  • Fax: +49 (0) 40 - 325 07 14 - 50
  • E-Mail: info@schmidtner-gmbh.de
© 2024 Schmidtner GmbH