DNL Real Invest

(10.11.2015) Gerade erst haben TSO-DNL vom Finanzmagazin CASH den Financial Advisors Awards 2015 erhalten, nun wurde der Erfolgs-Initiator für US-Immobilien erneut ausgezeichnet. Im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung in der Villa Kennedy in Frankfurt am Main wurden am 5. November die 10. Scope Awards verliehen. Lesen Sie, in welcher Kategorie TSO-DNL gewonnen hat:

TSO-DNL setzen sich auf den 10. Scope Awards durch

TSO-DNL konnte sich vor allen anderen Mitbewerbern auf den 10. Scope Awards durchsetzen, der DNL-Vorstand, Frau Kathrinchen van der Biezen-Kunz, nahm die Auszeichnung in der Rubrik „Closed End Funds: Real Estate Global” entgegen.

Scope Award „Closed End Funds: Real Estate Global” Winner 2015/16

Die Jury bestand dieses Jahr aus Scope Chefanalyst Dr. Stefan Bund und drei externen Experten: Als Vertreter der Wissenschaft war Prof. Wolfgang Karl Härdle, Inhaber des Lehrstuhls für Statistik an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin, vertreten. Repräsentant der Fachpresse war Bernd Mikosch, Chefredakteur von FONDS professionell. Ulrich Kissing, Vorsitzender des Vorstandes der Hypo Group Alpe Adria AG, konnte wichtige Perspektiven aus der Praxis zur Entscheidungsfindung der Jury beisteuern.

TSO-DNL sind verdientermaßen besonders stolz, diese Auszeichnung erhalten zu haben.

Aber damit nicht genug, der Beteiligungsreport 10/2015 kündigte an, dass der TSO-DNL Active Property, LP am 26.11.2015 den Deutschen Beteiligungspreis in der Kategorie „TOP alternatives Investmentvermögen“ als bestes Angebot erhalten wird. Wir werden berichten!

Hier geht es zu den aktuellen Beteiligungen von TSO & DNL

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. In den Substanzwert wurde die Liquiditätsreserve eingerechnet. Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit der Angaben und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2022 Schmidtner GmbH