Hahn AG

(23.11.2016) Der Hahn Pluswertfonds 166 Baumarkt Bonn erfreut sich einer hohen Nachfrage, die Hahn AG aus Bergisch Gladbach spricht in ihrem aktuellen Newsletter von einem „stürmischen Platzierungsverlauf“. Und das nicht ohne guten Grund: Der Hahn Pluswertfonds 166 investiert als regulierter Publikums-AIF in den lukrativen Sektor „große Baumärkte“ und die Baumarktbranche ist nach Lebensmitteln und Textilhandel das drittgrößtes Konsumgütersegment Deutschlands. Grund genug für Sie, sich einmal mit diesem Angebot näher zu beschäftigen. Achtung: Der Hahn PWF 166 befindet sich schon auf den letzten Metern der Platzierung!

Hahn AG für den Scope European Fund Award 2017 nominiert

Am 1. Dezember 2016 verleiht die Ratingagentur Scope den Scope European Fund Award 2017 an die besten Asset Manager ihrer Kategorie. Die Hahn AG freut sich, Ihnen mitteilen zu können, dass ihr Unternehmen in der Kategorie Real Estate Retail Specialist für den Scope European Fund Award 2017 nominiert wurde.

Hahn legt Performancebericht 2015 vor

Im Oktober hat die Hahn AG wieder pünktlich den auf der Grundlage der Standards des bsi Sachwerteverband zu erstellenden Performancebericht 2015 vorgelegt. Die von ihr gewählte Darstellung und Berichterstattung „geht deutlich über die Anforderungen des Verbands hinaus. Sie dokumentiert für den Leser nicht nur die Entwicklung der einzelnen Fonds der „alten Welt“ der geschlossenen Fonds sowie der „neuen Welt“ der AIFs, sondern gibt darüber hinaus Informationen und Einblicke in die Arbeitsbereiche der Hahn Gruppe und ihrer Leistungsmodule.“

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2020 Schmidtner GmbH