Empfehlungen der Schmidtner GmbH Markt und Wissen Mediathek Über uns

Wir für Sie

agiofrei zeichnen
Aktuelle Stellenangebote bei der Schmidtner GmbH
Primus Valor

(21.09.2018) Wie Primus Valor bekannt gegeben hat, wird der ImmoChance Deutschland 9 übernächste Woche (am 01.10.2018) in die Platzierung starten. Dem Anlagekonzept „Renovation Plus“ treu bleibend, wird Primus Valor damit bereits ihren dritten Alternativen Investmentfonds (AIF) auflegen. Im Mai endete die Platzierung des ICD 8, mit phänomenalem Ergebnis: Nach gerade einmal etwas mehr als 15 Monaten wurde ein Eigenkapital von 85 Mio. EUR eingesammelt. Allein im Endspurt des Monats Mai wurden mehr als 15 Mio. EUR eingeworben. Wie immer bekommen Sie bei uns die kostenlosen Unterlagen zum ICD 9

Erfolgsgeschichte Primus Valor

Gut 11 Jahre sind nun seit der Emission des ersten Primus-Valor-Fonds „G.P.P.1“ vergangen und mittlerweile kann das Emissionshaus auf acht erfolgreiche Emissionen zurückblicken. Alle diese acht Emissionen liefen besser als oder exakt wie ursprünglich prospektiert. Zwei der Investments wurden sogar vorzeitig aufgelöst und an die Anleger zurückgezahlt. So hat z.B. der „ImmoChance Deutschland 5 Renovation Plus“ nach nur drei bis vier Jahren Laufzeit seinen Anlegern eine durchschnittliche jährliche Rendite von über 10% erwirtschaftet – ein Wert, der in Zeiten von Nullzinsen beweist, dass es mit viel Erfahrung und hohem Einsatz durchaus möglich ist, äußerst lukrative Anlagemöglichkeiten am Kapitalmarkt zu bieten. Im Oktober darf Primus Valor aufgrund dieser tollen Ergebnisse den Deutschen BeteiligungsPreis 2018 als „TOP Performer des Jahres“ seitens des Fachmagazins BeteiligungsReport entgegennehmen.

Erfolgsgeschichte ImmoChance Deutschland 8

Am Donnerstag, den 31. Mai 2018 endete die Platzierung des Immobilien-AIF ImmoChance Deutschland 8 Renovation Plus (ICD 8). Das phänomenale Ergebnis nach gerade einmal etwas mehr als 15 Monaten: Ein Eigenkapital von 85 Mio. EUR. Allein im Endspurt des Monats Mai konnten noch einmal mehr als 15 Mio. EUR eingeworben werden - vorsichtig geplant waren es ursprünglich lediglich 25 Mio. EUR. Die Zahl der Immobilien-Portfolien im Fonds beläuft sich bis dato auf nunmehr insgesamt 20. Wie der Branchendienst Cash.Online in seinem jährlichen Ranking feststellt, ist Primus Valor allein mit der Platzierung des ICD 8 das Emissionshaus mit dem stärksten Wachstum in ganz Deutschland. Um 385% übertrifft das Ergebnis 2017 das des Vorjahres eindrucksvoll.

Das Resultat von 85 Mio. EUR kommt dabei nicht von ungefähr. Es ist die logische Konsequenz eines bereits seit dem Jahr 2007 erfolgreichen Immobilien-Asset-Managements, das sich auf Investitionen in bezahlbaren Wohnraum in deutschen Mittelzentren konzentriert. Aktuell sind mehr als 3.500 Wohn- und Gewerbeeinheiten mit über 250.000 qm vermietbarer Fläche im Bestand. Die gekauften Objekt-Portfolien sind grundsolide, aber meist noch nicht perfekt. Sie können durch vielfältige Sanierungsmaßnahmen sowie durch An- oder Neubauten weiter optimiert werden. Dadurch besteht die Möglichkeit zusätzliche Renditen, unabhängig von der allgemeinen Marktentwicklung, zu erwirtschaften.

Auszahlungen aller Investments in oder deutlich über Plan

Bis heute liegen die Auszahlungen aller Investments in oder sogar teilweise deutlich über den Planungen der jeweiligen Verkaufsprospekte. Besonders fallen dabei die beiden bisherigen Renovation-Plus-Fonds ins Auge: Der ICD 5 konnte bereits etwa drei Jahre nach dem Ende der Platzierungsphase wieder aufgelöst werden. Die Rendite: mindestens 11% pro Jahr. Die Auszahlung des ICD 7 liegt zwei Jahre nach Fondsschließung durch die Verkäufe der Immobilien-Portfolien Wetzlar, Rheine und Crailsheim bei über 60%. Weiterhin sind mehr als 70% des Eigenkapitals investiert.

Primus Valor ImmoChance Deutschland 9

Primus Valor ImmoChance Deutschland 9 Primus Valor ImmoChance Deutschland 9
Primus Valor
Mehr Infos Laufzeit: k. A.
Rückfluss: k. A.1)
Primus Valor ImmoChance Deutschland 9

21.09.2018

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

Schmidtner GmbH

040 - 325 07 14 - 0

Unkomplizierter, direkter Service!