Empfehlungen der Schmidtner GmbH Markt und Wissen Mediathek Über uns

Wir für Sie

agiofrei zeichnen
Aktuelle Stellenangebote bei der Schmidtner GmbH
Habona Invest

(29.04.2019) Neben der Luft zum Atmen, ist Essen und Trinken für das Überleben dringend zu empfehlen. Investitionen in Sauerstoff sind uns aktuell nicht bekannt, Beteiligungen an Immobilien im Lebensmitteleinzelhandel dafür umso mehr. Einer dieser Einzelhandelsfonds, der Habona Fonds 06, der in jüngster Vergangenheit sogar als beste deutsche Sachwertbeteiligung ausgezeichnet wurde, wird spätestens im Juni vollplatziert. Der Frankfurter Nahversorgunsspezialist Habona Invest konnte dann in 1 ½ Jahren rd. 100 Mio. EUR von privaten Investoren für den aktuellen Fonds einwerben und gehört damit erneut zu den platzierungsstärksten Emissionshäusern Deutschlands.

Echte „Cash-Cows“ auf dem Immobilienmarkt

Auf den ersten Blick erscheinen Lebensmittelmärkte vielleicht nicht so sexy, wie moderne Neubau-Wohnanlagen in München, Hamburg oder Berlin-Mitte. Aber diese speziellen Immobilien sind echte „Cash-Cows“. Günstiger im Einkauf, relativ einfach zu pflegen, sorgen sie an den richtigen Standorten für sehr solide Umsätze in Millionenhöhe – und das Jahr für Jahr.

Kein Wunder bei diesen Vorteilen:

  • Kurze geplante Laufzeit von nur 5 Jahren
  • Bereits 34 neue oder revitalisierte Einzelhandelsobjekte in 12 Bundesländern erworben
  • Die breite Streuung auf insgesamt bis zu 50 Immobilien stellt einen starken Sicherheitsanker dar
  • Ausschließlich bonitätsstarke Ankermieter wie REWE, EDEKA oder Lidl
  • Hohe Einnahmesicherheit durch indexierte Pachtverträge, die noch 10-15 Jahre länger laufen, als der Fonds
  • Habona Fonds 1-3 bereits mit besseren Ergebnissen als geplant verkauft, die Fonds 4 & 5 laufen völlig störungsfrei
  • Halbjährliche geplante Auszahlungen von 5% p.a.; insgesamt rd. 131% (Prognose)
  • Mindestbeteiligung ab 10.000,- EUR (bei uns agiofrei)

Fazit: Im Gegensatz zum stationären Einzelhandel in den Bereichen Textil und Technik, stellt der Onlinehandel im Lebensmittelbereich keinerlei Gefahr dar. Im Gegenteil, die Lebensmittelriesen Rewe, Edeka und die Schwarz Gruppe schrieben 2018 gemeinsam einen dreistelligen Milliardenumsatz, Tendenz steigend. Käufer der Einzelhandelsobjekte sind institutionelle Investoren, wie Banken, Pensionskassen oder Versicherungen, die homogene & diversifizierte Immobilienportfolios schätzen und wissen, dass sie noch 10-15 Jahre solide Mieteinnahmen erhalten. Kurze Laufzeit, stabile halbjährliche Auszahlungen und eines der besten Fondsmanagements Deutschlands, mit über 30jähriger Expertise, machen den Habona EHF 06 zu einer sehr attraktiven Geldanlage mit äußerst gutem Chancen-Risiko-Verhältnis.

Der Habona Einzelhandelsfonds 06 ist vollplatziert.

29.04.2019

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

Schmidtner GmbH

040 - 325 07 14 - 0

Unkomplizierter, direkter Service!