Habona Invest

(13.08.2020) Der Habona Einzelhandelsfonds 07 hat in den vergangenen Monaten seit Platzierungsbeginn bereits über 22 Mio. EUR bei Privatanlegern eingeworben und nähert sich mittlerweile an die 50% des Emissionsvolumens. Im gleichen Tempo wächst auch das Immobilienportfolio des Habona Einzelhandelsfonds 07: Zuletzt erfolgte der Ankauf von zwei langfristig vermieteten Nahversorgern mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von mehr als 6 Mio. EUR und einer Gesamtmietfläche von über 3.000 m². Lesen Sie mehr dazu:

Habona investiert in zwei Lidl-Märkte

Die neuen Immobilien für den Habona Einzelhandelsfonds 07 befinden sich in Kelberg-Zermüllen (Rheinland-Pfalz) und Lohmar-Wahlscheid (Nordrhein-Westfalen). Hauptmieter ist in beiden Fällen der Lebensmitteleinzelhändler Lidl, jeweils dem Fondskonzept entsprechend mit 15-jährigen Mietverträgen. Auch dieses Mal wurde die Nachhaltigkeit der Standorte durch umfangreiche Ankaufsprüfung und durch Daten des größten deutschen Meinungsforschungsinstitutes (GfK) belegt.

Darüber hinaus zeigt sich die Immobilien-Pipeline des Habona Fonds 07 sehr gut gefüllt. Das Akquisitions-Team von Habona Invest hat bereits weitere Nahversorgungsimmobilien im Wert von ca. 30 Mio. EUR in der finalen Ankaufsprüfung, so dass das Portfolio zügig weiter wachsen wird.

Alle Informationen zum Habona Einzelhandelsfonds 07 finden Sie hier bei uns.

Highlights des Habona Fonds

  • Investition in neue bzw. neuwertige deutsche Lebensmittel-Einzelhandelsimmobilien
  • Hohe Cashflow-Sicherheit durch langfristige Mietverträge
  • Bonitätsstarke Mieter wie Lidl, Edeka, Rewe etc. mit Mietvertragslaufzeiten von bis zu 15 Jahren
  • Hohe jährliche Auszahlungen von 4,50 % p.a.
  • Steuerfreier Veräußerungserlös der Immobilien nach 10 Jahren
  • Hochprofessionelles Fondsmanagement
  • Inflationsschutz durch indexierte Mietverträge

Alle Infos: Habona Fonds 07

Habona Einzelhandelsfonds 07 Habona Einzelhandelsfonds 07
Laufzeit: 11 Jahre
Rückfluss: 155,00%1)
Mehr Infos

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2020 Schmidtner GmbH