Habona Invest

(26.01.2021) Habona Invest, Initiator des Habona Einzelhandelsfonds 07, blickt auf ein außergewöhnlich gutes Jahr 2020 zurück. Während Wirtschaftsforscher ihre Erwartungen für die meisten Branchen für 2020 und 2021 herunterschrauben, bleibt der Lebensmitteleinzelhandel ein Stabilitätsanker. Die Fokussierung von Habona auf onlineresistente und krisenfeste Nahversorgungsimmobilien hat sich nicht erst in der Pandemie als sehr weitsichtige Anlagestrategie erwiesen. Lesen Sie mehr dazu:

Habona Invest mit herausragendem Jahresergebnis

Mit über 270 Mio. EUR platziertem Eigenkapital für die verschiedenen von Habona Invest gemanagten Fonds und 81 Immobilien-Transaktionen mit einem Gesamtvolumen von rund 420 Mio. EUR verzeichnete Habona ein herausragendes Jahresergebnis. In den vergangenen zwölf Monaten konnten die Assets under Management so auf über 700 Mio. EUR gesteigert werden. Damit konnte die Habona Gruppe ihr betreutes Immobilienvermögen um 75% steigern.

Darüber hinaus hat der 2015 aufgelegte Publikums-AIF „Habona Einzelhandelsfonds 04“ mit seiner planmäßigen Auflösung im Sommer 2020 und einem Verkaufsvolumen von über 100 Mio. EUR für seine Anleger eine deutlich über den Prognosewert liegende Vorsteuerrendite von ca. 10% p.a. erzielt.

Die deutschen Lebensmitteleinzelhändler konnten ihre Geschäfte in der Pandemie deutlich ausbauen und sind sicherlich einer der Profiteure in der aktuellen Krisensituation. Auch Habona, als deutschlandweiter Spezialist und Vorreiter in dieser Assetklasse, profitierte davon in dieser Zeit. Das Ziel für 2021 heißt, die 1 Mrd. EUR Marke für die Assets under Management zu knacken.

Ausgezeichnet von Scope

Habona Invest erhält innerhalb weniger Wochen bereits die dritte Auszeichnung durch u.a. Scope. Das führende unabhängige Unternehmen zur Bewertung von Fonds und Asset Managern Scope Analysis hat die Prozesse und die Kompetenz als Fonds und Asset Manager von Habona tiefgehend untersucht und im Anschluss die Note A+ (sehr gut) vergeben.

Erst Mitte November war der Habona Einzelhandelsfonds 07 von Scope Analysis mit herausragendem A+ Rating im AIF-Bereich bewertet worden, seit mehr als drei Jahren eine der höchsten Bewertungen im Bereich der geschlossenen Publikums-AIF. Seit Ende November ist Habona zudem Gewinner des Scope Awards 2021 in der Kategorie Retail Real Estate Specialist.

Alles zum Habona Einzelhandel 07

Habona Einzelhandelsfonds 07 Habona Einzelhandelsfonds 07
Laufzeit: 11 Jahre
Rückfluss: 155,00%1)
Mehr Infos

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2021 Schmidtner GmbH